Kommissar Bäckström

Im Ersten und in der ARD Mediathek

Chefinspektor Evert Bäckström (Kjell Bergqvist) ermittelt in einem prestigeträchtigen Fall, der sein ganzes Können fordert.
Chefinspektor Evert Bäckström (Kjell Bergqvist) ermittelt in einem prestigeträchtigen Fall, der sein ganzes Können fordert. | Bild: ARD Degeto/Yellow Bird / Jonath Mathew

Krimiserie Deutschland/Schweden 2020

Kommissar Bäckström ermittelt jetzt auch im Ersten – und natürlich in der ARD Mediathek: Online first ab 30. Juli 2021. Im Ersten ab 1. August – sonntags 21:45 Uhr im Ersten.

Kommissar Evert Bäckström (Kjell Bergqvist) hat eine Aufklärungsquote von 99 Prozent. Rätselhafte Verbrechen sind die Spezialität des Stockholmer Ermittlers. Der eigenwillige und selbstgefällige Kommissar nimmt kein Blatt vor den Mund und ist nicht sonderlich beliebt bei seinen Kolleginnen und Kollegen, die ihn mitunter als "faules und korruptes Arschloch" titulieren. Als auf einer unbewohnten Schäreninsel vor der schwedischen Küste ein Schädel mit Einschussloch gefunden wird, steht Bäckström vor dem wohl schwierigsten Rätsel seiner Karriere. Die Ermittlungen führen ihn weit aus Schweden hinaus ...

Kommissar Bäckström ist eine ARD Degeto-Koproduktion, die im Frühjahr 2020 sehr erfolgreich in Schweden gestartet ist. Das Erste zeigt die sechsteilige Miniserie, die auf der Romanreihe "Bäckström" von Leif G. W. Persson basiert, ab 1. August (sonntags | 21:45 Uhr). Die komplette erste Staffel sehen Sie online first ab 30. Juli 2021 in der ARD Mediathek.

10 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.