Die Darsteller

Ida Engvoll als Rebecka Martinsson

Anwältin Rebecka Martinsson (Ida Engvoll) steht in Stockholm vor einer großen Karriere.
Anwältin Rebecka Martinsson steht in Stockholm vor einer großen Karriere. | Bild: ARD Degeto / Yellow Bird

Die aufstrebende und gewiefte Anwältin hat zwei Seiten: In Stockholm führt sie ein unabhängiges Großstadtdasein, inklusive eines ausschweifenden Nachtlebens. Sie arbeitet in einer Kanzlei zusammen mit ihrem Verlobten Måns. Von Rebeckas anderer Seite weiß er nichts. In ihrem Heimatort Kurravaara holt sie alles wieder ein: der frühe Tod ihrer Eltern, das Gefühl des Verlorenseins in der Weite Lapplands. Und doch fühlt sie nach ihrer Rückkehr, dass sie dorthin gehört.

Eva Melander als Anna Maria Mella

Um jeden Preis! Kommissarin Mella (Eva Melander) will die Wahrheit ans Licht bringen.
Um jeden Preis! Kommissarin Mella will die Wahrheit ans Licht bringen. | Bild: ARD Degeto / Yellow Bird

Anna Maria ist ausdauernd und ermittelt im Zweifelsfalle auch mal an den Vorschriften vorbei. Deshalb holt sie auch Rebecka ins Boot, als sie spürt, dass diese bei der Aufklärung von Mildreds Tod auf der richtigen Spur ist. Dass Anna Maria Kinder hat, merken ihre Kollegen höchstens daran, dass sie in den Ermittlungspausen Milch abpumpen muss. Ihr Mann kümmert sich um die Familie, so haben sie sich geeinigt. Doch so einfach, wie es zunächst scheint, ist der Spagat für Anna Maria nicht.

Jacob Öhrman als Krister Eriksson

Polizeihundeführer Krister (Jakob Öhrman) hat eine besondere Wirkung auf Rebecca.
Polizeihundeführer Krister hat eine besondere Wirkung auf Rebecca. | Bild: ARD Degeto / Yellow Bird

Krister ist einer, der dageblieben und nicht nach Stockholm oder in eine andere Großstadt "abgehauen" ist. Er und Rebecka haben gleich einen guten Draht zueinander. Der junge Hundeführer spürt, dass Rebecka etwas umtreibt, das mit diesem Ort zu tun hat, und er ist bereit, ihr zu helfen, mit ihrer Heimat Frieden zu schließen. Das Großstadtleben lockt ihn nicht, aber er weiß, dass es mehr in dieser Welt gibt als Kleinstädte und Nadelwälder.

Niklas Engdahl als Måns Wenngren

Måns Wenngren (Niklas Engdahl) ist im Gegensatz zu Krister durch und durch dem Lebensgefühl in der Metropole zugeneigt. Die Welt dreht sich schneller dort und er sich mit – dieses Dasein hat er sich mit Rebecka vorgestellt.
Måns Wenngren ist im Gegensatz zu Krister durch und durch dem Lebensgefühl in der Metropole zugeneigt. Die Welt dreht sich schneller dort und er sich mit – dieses Dasein hat er sich mit Rebecka vorgestellt. | Bild: ARD Degeto / Yellow Bird

Im Gegensatz zu Krister ist Måns durch und durch dem Lebensgefühl in der Metropole zugeneigt. Die Welt dreht sich schneller dort und er sich mit – dieses Dasein hat er sich mit Rebecka vorgestellt. Die beiden führen eine erwachsene Beziehung, in der die Unabhängigkeit des jeweils anderen respektiert wird. Aber diese Haltung droht ihnen zum Verhängnis zu werden. Schließlich bietet sich für Måns die Gelegenheit, mehr über die Vergangenheit seiner Verlobten zu erfahren – auch wenn dies schmerzhaft zu werden droht.

3 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.