1/1

Eine Klasse für sich

Plötzlich wieder zur Schule gehen, wer ist nicht schon von diesem Alptraum aufgewacht? Für den Lehrer Fabian Sorge wird er zur Wirklichkeit. Kurz vor seiner Verbeamtung kommt heraus, dass er als junger Mann sein Abiturzeugnis gefälscht hat. | Bild: WDR / Thomas Kost

Plötzlich wieder zur Schule gehen, wer ist nicht schon von diesem Alptraum aufgewacht? Für den Lehrer Fabian Sorge wird er zur Wirklichkeit. Kurz vor seiner Verbeamtung kommt heraus, dass er als junger Mann sein Abiturzeugnis gefälscht hat.

In Zeiten des Lehrermangels lässt man sich auf einen Deal ein: Er bekommt seine Stelle zurück, wenn er binnen eines Jahres sein Abitur nachmacht. Macht der Gewohnheit: Fabian Sorge packt versehentlich am Lehrerpult aus, Lehrerin Frau Selb ist irritiert.

Vorstellrunde im Kolleg mit Cora Hambach, Yusuf, Frau Selb, Fabian Sorge, Hellen und Bingül.

Fabian lernt nicht nur die sonderbare Welt der Erwachsenenbildung kennen, sondern auch die Nöte seiner Mitschüler, die alle vom Leben betrogen wurden und nun ihre zweite Chance suchen. Fabian Sorge hat wieder eigene Ansichten zum Unterricht, Hellen mahnt zur Disziplin.

Luca hat seinen Vater Fabian Sorge auf dem Mofa mitgenommen – und beide entdecken Cora.

Fabian entdeckt seine Kinder und Anja mit Harry vor dem Wochenendausflug – und es wird um Geld gestritten...

Aus Geldnot jobbt Fabian im Burgerladen – und entdeckt Gäste, die er lieber nicht bedienen würde.

Als Darth Vader überrascht Fabian Sorge seinen Sohn Luca zum Geburtstag – leider beobachtet von seiner Chefin, Schulleiterin Frau Weber.

Fabian Sorge redet mit dem Sohn über dessen Mathenote...

Ein Immobilienentwickler lässt das private Kolleg, das alle besuchen, schließen. Ronald Pumm ist der Auslöser für Fabian Sorges Nöte – und jetzt winkt er auch noch vom Nebentisch des Cafés...

Bei einer Aktion gegen Pumm kommen sich Fabian Sorge und Cora Hambach näher.

Die Klasse tut sich als Lerngruppe zusammen und steht nun vor einer wichtigen Frage: Weitermachen wie bisher oder sich auf die Hinterbeine stellen und sich wehren?

Fabians Sohn Luca lernt die Lerngruppe kennen: vorn Yusuf, dahinter Hellen und Fabian Sorge.

Bingül kann Mathe und erklärt es Hellen und Cora Hambach.

Der Film erzählt davon, was Bildung neben Selbstoptimierung und Karrierechancen vor allem sein kann: Der gemeinsame Versuch, einen richtigen Weg zu finden. Bingül erklärt Mathematik.