SENDETERMIN Fr., 15.12.17 | 23:30 Uhr | Das Erste

Sherlock – Der blinde Banker

Sherlock Holmes
In einer Londoner Bank wurden an einer Wand merkwürdige Schriftzeichen hinterlassen. Antike Teegefäße bringen Sherlock Holmes auf eine heiße Spur. Dr. Watson steht natürlich hinter ihm. | Bild: ARD Degeto/BBC/Hartswood Films

Spielfilm Großbritannien 2010

Nicht nur die Londoner Polizei bittet Sherlock Holmes bei kniffligen Fällen um Hilfe, auch Privatpersonen suchen immer wieder den Rat des genialischen Hobbyermittlers. So auch sein ehemaliger Studienfreund Sebastian Wilkes, der mit großem Erfolg als Investment-Banker arbeitet. In seiner Bank kam es zu einem merkwürdigen Einbruch, bei dem zwar nichts gestohlen, dafür aber ein Gemälde bedrohlich entstellt und ein geheimnisvolles Zeichen an einer Wand hinterlassen wurde.

Holmes und sein Helfer Dr. Watson finden heraus, dass die Drohung offenbar an den Hongkong-Experten des Geldinstituts gerichtet war – der kurz darauf ermordet in seiner Wohnung aufgefunden wird. Die rätselhaften Umstände der Tat wecken Holmes' Neugierde, umso mehr, als kurz darauf ein Journalist unter ähnlich mysteriösen Vorzeichen ums Leben kommt.

Gegen den Willen von Detective Inspector Dimmock, dem der Fall übertragen wurde, beginnen Holmes und Watson, auf eigene Faust zu recherchieren. Es stellt sich heraus, dass beide Opfer regelmäßig nach Asien reisten und in London einen Trödelladen in Chinatown aufsuchten. Von dort führt die Spur ins Londoner Antiquitätenmuseum, das eine große Sammlung alter chinesischer Kulturgüter beherbergt.

Auch hier wird eine Mitarbeiterin bedroht. Von der Chinesin Soo Lin Yao erfahren Holmes und Watson, dass ein mafiöser chinesischer Schmugglerring hinter der Mordserie steckt – und dessen Bosse setzen alles daran, die zwei unliebsamen Schnüffler mundtot zu machen.

Mehr zum Film

Die von Kritik und Publikum gefeierte britische Krimireihe "Sherlock" versetzt Arthur Conan Doyles legendären Ermittler ins London des 21. Jahrhunderts. Mit genialer Kombinationsgabe und sarkastischem Humor greift dieser moderne Sherlock Holmes Scotland Yard unter die Arme. Benedict Cumberbatch spielt die Spürnase als überheblichen Dandy, der genau weiß, dass niemand seiner Intelligenz das Wasser reichen kann. In der Rolle des zurückhaltenden Dr. Watson überzeugt Martin Freeman. Als kreative Köpfe hinter "Sherlock" zeichnen Mark Gatiss und Steven Moffat verantwortlich, die bereits einige der besten Folgen der Kultserie "Dr. Who" geschrieben haben.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Sherlock Holmes Benedict Cumberbatch
Eddie van Coon Dan Percival
Detective Inspector Dimmock Paul Chequer
Brian Lukis Howard Coggins
Museumsdirektorin Janice Acquah
Raz Jack Bence
Polizist John MacMilan
Amanda Olivia Poulet
Ladenbesitzerin Jacqui Chan
Assistentin Arztpraxis Gillian Elisa
Kartenverkäufer Stefan Pejic
Dr. John Watson Martin Freeman
Mrs. Hudson Una Stubbs
Molly Hooper Louise Brealey
Sarah Zoe Telford
Soo Lin Yao Gemma Chan
Andy Galbraith Al Weaver
Sängerin Sarah Lam
Sebastian Wilkes Bertie Carvel
Musik: David Arnold
Michael Price
Kamera: Steve Lawes
Buch: Steve Thompson
Regie: Euros Lyn
7 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Fr., 15.12.17 | 23:30 Uhr
Das Erste

Sprungmarken zur Textstelle

Mehr Filme der Reihe