David Schütter als Tommy Weidner

Tommy (David Schütter) hackt Steine auf der Baustelle an der Stalinalle.
Tommy hackt Steine auf der Baustelle an der Stalinalle. | Bild: WDR/UFA Fiction / Willi Weber

»Besonders fasziniert hat mich an 'Unsere wunderbaren Jahre', dass ich mit dieser Zeit – im Gegensatz zum Zweiten Weltkrieg – kaum bis überhaupt nicht vertraut war. Mich hat interessiert, wie sich dieser absurde Aufstieg – von Existenzängsten in absoluter Armut bis hin zu einem funktionierenden Mitglied der neuen Wirtschaftsmacht Europa – angefühlt haben muss. An Tommy hat mich die Überzeugung und die daraus resultierende Ausdauer für die Gerechtigkeit begeistert. Ein junger Mann, der gerade aus einem Krieg kommt und immer noch nicht müde ist zu kämpfen, weil es diesmal um seine eigenen Ideale geht.«

Blättern zwischen Darstellern

Blättern zwischen Darstellern