Weitere Figuren

Ulrike Krumbiegel spielt Heidi Schoppe 

Heidi Schoppe (Ulrike Krumbiegel, re.) leistet Liane Uhl (Kathleen Gallego Zapata, li.), deren Tochter vermisst wird, seelischen Beistand.
Heidi Schoppe (r.) und Liane Uhl | Bild: rbb / Oliver Feist

Heidi Schoppe hat in ihrem Leben immer hart gearbeitet. Aber sie ist darüber nie verzweifelt, denn sie macht immer das Beste aus den Dingen. Sie lebt mit ihrem Sohn Enrico in einem kleinen Dorf nahe der polnischen Grenze. Enricos Vater hat sich früh aus der Verantwortung gestohlen, sodass Heidi ihre ganze Liebe und Kraft in ihren Sohn gesteckt hat. Nichts wünscht sie sich sehnlicher, als endlich einen richtigen Job und Anerkennung für Enrico. Dann gerät ihr Sohn unter Mordverdacht. Ihr unerschütterliches Vertrauen zu Enrico wird fundamental infrage gestellt.

Anton Spieker spielt Enrico Schoppe

Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon, re.) befragt Enrico Schoppe (Anton Spieker, links) zu seiner Nachbarin, die von der Polizei dringend gesucht wird
Olga Lenski mit Enrico Schoppe | Bild: rbb / Oliver Feist

Enrico musste sich nie um etwas kümmern. Seine Mutter Heidi hat immer alles für ihren einzigen Sohn gemacht. Enrico lebt mit seinen Anfang 20 immer noch zu Hause, und solange er keinen richtigen Job findet, wird er sich auch keine eigene Wohnung leisten können. Von seinen Gelegenheitsjobs, unter anderem als Aushilfe bei einem polnischen Tischlereibetrieb, kann er nicht leben. Enrico weiß sich auch selbst zu beschäftigen, denn gute Freunde oder eine Freundin hat er im Dorf nicht.

Kathleen Gallego Zapata spielt Liane Uhl

Liane Uhl (Kathleen Gallego Zapata, li.), dessen Tochter vermisst wird, will von Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon, re.) wissen, was mit ihr passiert ist.
Liane Uhl und Olga Lenski (r.) | Bild: rbb / Christoph Assmann

Als ihre Tochter Sabrina spurlos verschwindet, sucht Liane Uhl Halt bei ihrer besten Freundin Heidi Schoppe. Beide kennen sich über ihre Kinder, Lianes Tochter Sabrina ist schon lange mit dem Nachbarsjungen Enrico befreundet. Selbst als Enrico verdächtigt wird, etwas mit Sabrinas Verschwinden zu tun zu haben, hält Liane unbeirrt zu ihrer Freundin Heidi.

Anjorka Strechel spielt Melanie Opitz

Melanie ist Sabrinas beste Freundin. Sie weiß, dass Sabrina eine wilde Affäre mit einem verheirateten Polen hatte; kurz vor ihrem Verschwinden soll Sabrina den Mann noch getroffen haben. Melanie macht sich große Sorgen um ihre Freundin. Aber sie ist schwer genervt von den hartnäckigen Fragen der Kommissare nach Enrico Schoppe. Muss er im Dorf immer als Sündenbock für alles herhalten? Melanie weiß, Enrico ist ein guter Kerl. Nicht umsonst sind Sabrina und sie seit Jahren mit ihm befreundet.

4 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.