Drehstart für den neuen "Tatort" aus Köln

Ballauf und Schenk ermitteln im närrischen Treiben

Freddy Schenk und Max Ballauf
Freddy Schenk (links) und Max Ballauf | Bild: WDR / Uwe Stratmann

Die Dreharbeiten für den WDR-"Tatort: Tanzmariechen" haben am 8. September 2015 begonnen. Im neuen Fall müssen die Kölner Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) ein Verbrechen in einem Karnevalsverein aufklären. Mit dabei als Vereinspräsident ist Herbert Knaup ("Die Kanzlei", "Tatort – Freigang"). Das Buch zu dem "Tatort: Tanzmariechen" stammt von Jürgen Werner ("Tatort Dortmund", "Zivilcourage"), Regie führt Thomas Jauch ("Tatort: Ohnmacht", "Tatort: Ihr Kinderlein kommet").

Die Geschichte des Falls:

An ihr kam kein Tanzmariechen vorbei. Und auch mit dem Vereinspräsidenten Günter Kowatsch (Herbert Knaup) geriet sie schon mal aneinander. Jetzt wurde die strenge Tanztrainerin des Karnevalsvereins "De Jecke Aape", Elke Schetter (Katja Heinrich: "Mord mit Aussicht – Sankt Kennedy", "Tatort: Die chinesische Prinzessin") ermordet. Eine Katastrophe für ihren Verein, wenige Tage vor dem Start der neuen Karnevalssession! Schnell finden die Kommissare Freddy Schenk und Max Ballauf heraus, dass es bei "De Jecke Aape" zuletzt alles andere als lustig zuging. Zwischen den beiden Tänzerinnen Saskia Unger (Sinja Dieks: "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte", "Tatort: Blackout") und Annika Lobinger (Natalia Rudziewicz: "The Team", "Tatort: Hydra") herrscht ein harter Konkurrenzkampf. Und erst vor wenigen Wochen hatte sich die junge Evelyn, ein Mitglied der Tanzgruppe, das Leben genommen. Trotzdem spielt der Karnevalsverein im Leben von Evelyns Familie nach wie vor eine große Rolle, besonders für ihren Vater Rainer Pösel (Tristan Seith: "Unter Gaunern", "Wir machen durch bis morgen früh"). Gegen den Willen seiner Frau Martina (Milena Dreissig: "Marie Brand und der schöne Schein", "Stromberg – Der Film") sucht er die Konfrontation mit dem einflussreichen Bauunternehmer und Vereinspräsidenten Günter Kowatsch …  

Der Cast:

Wieder mit dabei sind Joe Bausch als Gerichtsmediziner Dr. Joseph Roth sowie Patrick Abozen als Tobias Reisser, Assistent von Ballauf und Schenk. In weiteren Gastrollen zu sehen sind Marc Rissmann, Daniela Lebang u.v.a.

"Tatort: Tanzmariechen" ist eine Produktion der Bavaria Fernsehproduktion, Niederlassung Köln (Produzentin: Sonja Goslicki), im Auftrag des WDR (Redaktion: Götz Bolten). Die Dreharbeiten laufen bis zum 8. Oktober 2015 in Köln und Umgebung. Der Sendetermin steht noch nicht fest.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Mehr zu Ballauf und Schenk