1/1

Die Bilder zum Film

Am frühen Morgen werden Liz Ritschard, Corinna Haas und Reto Flückiger an einen Tatort gerufen. Die Tote war Wirtschaftsprofessorin an der Uni Luzern und wurde mit einer Schere erstochen. | Bild: ARD Degeto/ORF / Daniel Winkler

Am frühen Morgen werden Liz Ritschard, Corinna Haas und Reto Flückiger an einen Tatort gerufen. Die Tote war Wirtschaftsprofessorin an der Uni Luzern und wurde mit einer Schere erstochen.

Spuren führen zu Anton Seematter. Seine Tochter hat bei der Ermordeten studiert. Die beiden Ermittler Liz Ritschard und Reto Flückiger befragen ihn zu Hause in seiner Villa.

Was sie noch nicht wissen: Seematters Frau und seine Tochter werden in der Villa von dem arbeitslosen Mike Liebknecht festgehalten.

Der Geiselnehmer bedroht "Richkid" Leonie Seematter. Es ist noch völlig unklar, aus welchem Motiv er handelt und welche Forderungen er stellt.

Als Anton Seematter schließlich nachhause kommt, wird die Situation brenzlig. Geht es um Rache?

Der Geiselnehmer hält Familie Seematter in Schach.

Als die beiden Ermittler Liz Ritschard und Reto Flückiger aus einem anderen Grund das Haus der Seematters aufsuchen, werden auch sie als Geiseln festgehalten.

Die Bedrohung ist real und Leonie Seematter und Reto Flückiger werden von Mike bedroht. Da bietet auch der Panik-Room keinen Schutz.

Anton Seematter fackelt nicht lange und versucht sich zu wehren. Schwer bewaffnet macht er sich auf die Suche nach dem Geiselnehmer.