SENDETERMIN Sa, 03.12.11 | 20:15 Uhr | Bayerisches Fernsehen

Absolute Diskretion

Binder, Dobos und Eisner
Binder, Dobos und Eisner | Bild: MDR/Degeto/ORF/Ali Schafler

Fernsehfilm Deutschland 1999

Bei seinem zweiten Einsatz hat das neue "Tatort"-Team einen besonders delikaten Kriminalfall zu lösen, denn eine äußerst pikante Situation wird den daran Beteiligten zum Verhängnis: Während der leichtlebige Roman Kraus und das von ihm bezahlte Escort-Girl Mirjam mit dem prominenten Ehepaar Peter und Helene Pollak Partnertausch betreiben, wird Romans Ehefrau, die bekannte Pharmaforscherin Eva Kraus-Lauterfeld, ermordet und eine wertvolle wissenschaftliche Entdeckung gestohlen.

Alle am Tatort sichergestellten Indizien weisen auf Roman Kraus als Täter hin. Nur ein Alibi für die fragliche Nacht könnte ihn vom Mordverdacht befreien. Doch aus Furcht vor einem Skandal streitet das befragte Ehepaar – Peter Pollak ist ein angesehener Arzt und Politiker – alles ab. Trotzdem glaubt Chefinspektor Eisner an Kraus' Schuldlosigkeit. Als allerdings seine Versuche, die entsprechenden Beweise zu bringen und den wahren Täter zu finden, sogar "von oben" behindert werden, sieht Eisner nur noch einen Weg: Er greift zu drastischen Maßnahmen...

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Chefinspektor Eisner Harald Krassnitzer
Roman Kraus Gregor Bloéb
Mirjam Anna Thalbach
Peter Pollak Friedrich von Thun
Helene Pollak Regina Fritsch
Eva Kraus-Lauterfeld Katharina Scholz-Manker
Dr. Renata Lang Gundula Rapsch
Norbert Dobos Alois Frank
Suza Binder Loretta Pflaum
Regie: Petzer Payer
Buch: Roland Gugganig, Rudolf John

Erstausstrahlung: 27.06.1999

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Sa, 03.12.11 | 20:15 Uhr
Bayerisches Fernsehen

Bildergalerie

Produktion

für
DasErste

Fälle nach Kategorien suchen

Suche im Archiv von Tatort nach Kommissar
Suche im Archiv von Tatort nach ehemaligen Kommissaren
Suche im Archiv von Tatort nach Titel