SENDETERMIN Sa, 14.01.12 | 20:15 Uhr | NDR Fernsehen

Lockvögel

Die Kommissare mit den Nazis
Die Kommissare mit den Nazis | Bild: NDR

Fernsehfilm Deutschland 1996

In einer dunklen Herbstnacht erschießt der dem rechtsradikalen Milieu zugerechnete Walter Stoers den türkischen Gastwirt Yüksel Agban in dessen Lokal. Eine Falle: Agban war gefesselt und wurde als Lockvogel mißbraucht. Der junge Walter Stoers ist in Wirklichkeit Hauptkommissar Gerd Eifels, der seit einem Jahr undercover mit der Aufklärung eines Brandanschlags auf eine türkische Imbißbude beauftragt war. Hierbei kam damals der Besitzer Cem Agban ums Leben. Eifels weiß jedoch nicht, wer ihn enttarnt haben könnte.

Stoever und Brockmöller stehen unter massivem Druck des Staatsanwaltes, denn Stoever hatte den jungen Kollegen Eifels für die Undercover-Aufgabe empfohlen.

Die Kommissare ermitteln in der Judoschule Kaiser, deren zwielichtiger Leiter zusammen mit Helfershelfer Dehmels im neonazistischen Milieu aktiv ist. Leider reichte die Beweislage nie aus, die beiden dingfest zu machen. Brockmöller gelingt es jetzt jedoch, Spuren der Täter in der Mailbox des neonazistischen "Thule-Netzes" zu verfolgen. Zum Erstaunen Stoevers entwickelt Brockmöller ungeahnten Ehrgeiz im Umgang mit dem "Datenhighway", den auch Kollege Eifels intensiv genutzt hatte. Auf der anderen Seite gibt es zahlreiche Hinweise darauf, daß kurdische Extremisten für die Tat verantwortlich sind, da der türkische Agban mit der kurdischen Gastwirtsfamilie Haschimi seit Jahren verfeindet war.

Die Ermittlungen stehen unter großem Zeitdruck: Während die Kommissare alles daran setzen, Eifels Unschuld zu beweisen und die Drahtzieher des Hinterhaltes zu überführen, flieht Eifels aus der Sicherheitsverwahrung des Krankenhauses und versucht verzweifelt, selbst die wahren Täter zu stellen. Als ein weiterer Mord geschieht, müssen Stoever und Brockmöller befürchten, daß Eifels einen einsamen Rachefeldzug durchzieht.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Hauptkommissar Stoever Manfred Krug
Kommissar Brockmöller Charles Brauer
Stefan Struve Kurt Hart
Gerd Eifels Dirk Martens
Kaiser Rudolf Kowalski
Olaf Dehmels Robert Victor Minnich
Leon Florian Haiden
Staatsanwalt Rolf Becker
Buch und Regie: Jörg Grünler

Erstausstrahlung: 27.05.1996

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Sa, 14.01.12 | 20:15 Uhr
NDR Fernsehen

Produktion

Norddeutscher Rundfunk
für
DasErste

Fälle nach Kategorien suchen

Suche im Archiv von Tatort nach Kommissar
Suche im Archiv von Tatort nach ehemaligen Kommissaren
Suche im Archiv von Tatort nach Titel