SENDETERMIN Sa, 19.03.16 | 21:45 Uhr | HR Fernsehen

Münchner Kindl

Veigl
Oberinspektor Veigl. | Bild: BR/Foto Sessner

Fernsehfilm Deutschland 1972

Oberinspektor Veigl wird mit einem Fall von Kindesentführung betraut, der fast gleichzeitig mit der Tatsache bekannt wird, dass die nervenkranke Martha Hobiehler aus der Heilanstalt entflohen ist. Ihre Akten sagen aus, dass sie seit einem unglücklichen Erlebnis, das sie seelisch zerbrach, krankhaft darauf fixiert ist, sich in den Besitz eines Kindes zu bringen. Martha Hobiehler hat schon einmal ein Kind entführt. Das Kind kam dabei ums Leben. Niemals konnte mit Sicherheit festgestellt werden, ob es sich um einen Unfall gehandelt oder ob Martha Hobiehler das Kind in ihrem Wahn getötet hatte.

Stimmt die Annahme von Oberinspektor Veigl, dass zwischen der Flucht der Martha Hobiehler und der Entführung der kleinen Micky Benssen ein Zusammenhang besteht? Oder spricht die Tatsache dagegen, dass Tage nach der Entführung ein Unbekannter das Ehepaar Benssen anruft und hunderttausend Mark für die Rückgabe Mickys verlangt? Droht dem Kind Gefahr von einem brutalen Erpresser oder einer unberechenbaren Irren?

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Oberinspektor Veigl Gustl Bayrhammer
Oberwachtmeister Lenz Helmut Fischer
Wachtmeister Brettschzneider Willy Harlander
Martha Hobiehler Marianne Nentwich
Frieda Klumpe Louise Martine
Benssen Hans Reiser
Ulrike Benssen Ulrike Nentwich
Franz Ziehsl Walter Kohut
Baumeister Dünnkitz Walter Sedlmayr
Frau Korass, Wirtin Franziska Stömmer
Regie: Michael Kehlmann
Kamera: Manfred Ensinger
Musik: David Kamien
Szenenbild: Wolfgang Hundhammer

Erstausstrahlung: 09.01.1972

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Sa, 19.03.16 | 21:45 Uhr
HR Fernsehen

Der Ermittler

Produktion

Bayerischer Rundfunk
für
DasErste

Fälle nach Kategorien suchen

Suche im Archiv von Tatort nach Kommissar
Suche im Archiv von Tatort nach ehemaligen Kommissaren
Suche im Archiv von Tatort nach Titel