SENDETERMIN Di, 20.12.11 | 21:55 Uhr | SWR Fernsehen

Peggy hat Angst

Kommissarin Wiegand und Peggy
Kommissarin Wiegand und Peggy | Bild: SWR

Fernsehfilm Deutschland 1983

Peggy Karoly, Fotomodell, wird am Telefon Zeuge, wie ihre Freundin Natascha umgebracht wird. Weder Adresse noch Telefonnummer kann sie der Kommissarin nennen, die sich diese Geschichte skeptisch erzählen lässt.

Erst durch das Auffinden der Leiche wird die Geschichte für die Kommissarin zu einem Fall. Plötzlich auftauchende anonyme Briefe an Peggy scheinen im Zusammenhang mit dem Mordfall an ihrer Freundin Natascha zu stehen. Eine anonyme Anruferin, die mehr über die Mordgeschichte zu wissen scheint und nur gegen Belohnung aussagen will, ist für die Kommissarin nicht erreichbar.

Was bleibt nun der Kommissarin weiterhin zu tun, wenn sie feststellen muss, dass Peggy keinen neuen anonymen Briefe mehr erhält und sich durch einen neuen Freund völlig sicher fühlt. Durch eine kleine, gelungene Recherche ergibt sich eine Spur. Die Kommissarin muss schnell und beherzt handeln, um ein neues Unglück zu verhindern.

Playlist
Titel – Komponist/Interpret/Textdichter
I'm not in love – Interpret: 10 CC
Loving you – Textdichter: LP Just Alilbit Country
What kind of fool – Komponist: Gibb, Barry (1947-); Galuten, Albhy
Why can the boddies fly – Verlag: Phonogram GmbH Hamburg
Il Veliero – Textdichter: Chaplin Band
Zug der Pilger, die ihr Abendgebet singen – Textdichter: Harold in Italien
Flying higher – Verlag: Phonogram/Mercury
Alba – Textdichter: LP spezial 3c
Sand – Textdichter: LP Staircase
Angry times – Textdichter: LP: With the kick
Me and Julio down by the school yard – Textdichter: LP: Simon + Garfunkel i.C-P
The inventor's dream – Textdichter: McDonald and Giles
When the dream is over – Textdichter: LP: With the kick
Primadonna – Textdichter: LP: Lover Latin
Le tui radici – Textdichter: LP: Spezial 3c
Castilian Drums – Verlag: CBS

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Kommissarin Wiegand Karin Anselm
Peggy Hannelore Elsner
Natascha Ute Christensen
Stefan Gabler Hans Georg Panczak
Frau Heckelmann Hannelore Schroth
Joe Heinz-Werner Kraehkamp
Ellen Anita Kupsch
Herr Schade Ulrich Kinalzik
Kriminalassistent Korn Rolf Jülich
Kriminalassistent Wilcke Artus Matthiesen
Micheal Scheuring Harry Wüstenhagen
Regie: Wolfgang Becker
Buch: Norbert Ehry
Kamera: Heinz Hölscher und Valentin Kurz
Szenenbild: Hubert Popp

Erstausstrahlung: 23.05.1983

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Di, 20.12.11 | 21:55 Uhr
SWR Fernsehen

Produktion

Südwestrundfunk
für
DasErste

Fälle nach Kategorien suchen

Suche im Archiv von Tatort nach Kommissar
Suche im Archiv von Tatort nach ehemaligen Kommissaren
Suche im Archiv von Tatort nach Titel