SENDETERMIN Mo, 07.09.15 | 22:45 Uhr | RBB Fernsehen

Pleitegeier

Stoever und Marek
Stoever und Marek ermitteln. | Bild: NDR

Kriminalfilm Deutschland 1988

Gastauftritt von Schauspielerin Heidi Kabel als Johanna Krause

Erstmals in einem "Tatort" zu sehen ist die populäre Schauspielerin Heidi Kabel. Hartnäckig kämpft sie in der Rolle der Ehefrau eines gutgläubigen Handwerkers um Gerechtigkeit. Ihr Mann, der Elektromeister Roland Krause, ist einem rücksichtslosen Konkurs-Akrobaten auf den Leim gegangen. Der Familienbetrieb, das Werk eines langen Arbeitslebens, steht vor dem Ruin. In seiner Verzweiflung greift Krause nach dem letzten Strohhalm – nicht ohne Risiko. Die Leiche des Handwerksmeisters in der Garage seines Betriebes gibt dem bewährten Kommissargespann Paul Stoever und Peter Brockmöller ein Rätsel auf: Unfall, Freitod oder Mord?

Für Harry, den jähzornigen Sohn des alten Krause gibt es nur einen Schuldigen: den Konkurs-Betrüger Manfred Kaiser. Unangefochten lebt Kaiser weiterhin in aufreizendem Luxus, wohlbehütet von einem Leibwächter und einem Rechtsanwalt, liebevoll umsorgt von einer gefügigen jungen Frau.

Als Harry – von dieser Mini-Mafia herausfordert – aufs Ganze gehen will, versucht ihn Witwe Krause zurückzuhalten – vergebens. Aber was tut eine Mutter nicht alles für den einzigen Sohn. Tapfer wird sie später auch die Polizei belügen – ein Eingeständis, dass sie selbst nicht mehr an die Unschuld Harrys glaubt?

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Kommissar Stoever Manfred Krug
Kommissar Brockmöller Charles Brauer
Witwe Krause Heidi Kabel
Roland Krause Hans-Helmut Dickow
Harry Krause Dieter Landuris
Manfred Kaiser Horst Frank
Dr. Berger Holger Mahlich
Maria Moll Eleonore Weisgerber
Regie: Pete Ariel
Buch: Bruno Hampel

Erstausstrahlung: 07.08.1988

2 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mo, 07.09.15 | 22:45 Uhr
RBB Fernsehen

Produktion

Norddeutscher Rundfunk
für
DasErste

Fälle nach Kategorien suchen

Suche im Archiv von Tatort nach Kommissar
Suche im Archiv von Tatort nach ehemaligen Kommissaren
Suche im Archiv von Tatort nach Titel