SENDETERMIN Mi., 12.05.10 | 23:00 Uhr | WDR Fernsehen

Schweigegeld

Haferkampf ist gestürzt und liegt auf den Bahngleisen
Haferkampf ist gestürzt und liegt auf den Bahngleisen | Bild: WDR

Fernsehfilm Deutschland 1979

Beim Briefmarkenhändler Klaven wird eingebrochen. Der Täter findet eine relativ geringe Beute, am nächsten Tag jedoch heißt es, dass eine wertvolle Sammlung verschwunden ist. Klaven hat offensichtlich bei sich einbrechen lassen, um die Versicherung zu betrügen.

Klavens Schwager Storck, der die Tat beobachtet, den Einbrecher verfolgt und ihn dabei unbeabsichtigt getötet hat, sieht eine Möglichkeit, seine katastrophale finanzielle Lage aufzubessern – er erpresst seinen Schwager Klaven wegen des Versicherungsbetrugs.

Kommissar Haferkamp hat Mühe, sich in dem Fall zurechtzufinden. Welche Rolle spielt Gertrud, die Frau des getöteten Einbrechers? Hat Gertruds Bruder Stefan etwas mit der Sache zu tun? Erst als Haferkamp dahinterkommt, daß Storck von seinem Schwager Klaven ein Schweigegeld verlangt, findet er den Schlüssel zur Lösung des Falles.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Kommissar Haferkamp Hansjörg Felmy
Kreutzer Willy Semmelrogge
Ira Storck Hannelore Hoger
Isolde Klaven Gisela Zülch
Klaven Wolfgang Kieling
Kreutzer Willy Semmelrogge
Gertrud Liane Hielscher
Ingrid Haferkamp Karin Eickelbaum
Stefan Erich Ludwig
Storck Dieter Kirchlechner
Regie: Hartmut Griesmayr
Buch: Herbert Lichtenfeld

Erstausstrahlung: 18.11.1979

6 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mi., 12.05.10 | 23:00 Uhr
WDR Fernsehen

Produktion

Westdeutscher Rundfunk
für
DasErste

Fälle nach Kategorien suchen

Suche im Archiv von Tatort nach Kommissar
Suche im Archiv von Tatort nach ehemaligen Kommissaren
Suche im Archiv von Tatort nach Titel