SENDETERMIN Mo, 04.04.88 | 20:15 Uhr

Sein letzter Wille

Der Musikalienhändler Kissling bittet Kommissar Schreitle um Schutz - er fühlt sich bedroht. Eine große Immobilienfirma will Kisslings Haus abreißen und an derselben Stelle einen Neubau errichten. Da Kissling nicht verkaufen will, wird er unter Druck gesetzt. Schreitle betrachtet die Sache zunächst als Kleinstadtkungelei. Da wird der Musikalienhändler erschossen in seinem Laden aufgefunden.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Schreitle Horst Michael Neutze
Kissling Günter Mack
Frau Kissling Gisela Zülch
Frau Liebmeier Christine Wodetzky
Katsche Dirk Galuba
Regie: Hartmut Griesmayr
Buch: Felix Huby und Hartmut Grund
Kamera: Charly Steinberger und Klaus Merkel
Musik: Hans Hammerschmid
1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mo, 04.04.88 | 20:15 Uhr

Produktion

für
DasErste

Fälle nach Kategorien suchen

Suche im Archiv von Tatort nach Kommissar
Suche im Archiv von Tatort nach ehemaligen Kommissaren
Suche im Archiv von Tatort nach Titel