1/1

Tatort: Und immer gewinnt die Nacht

Im Hafen wird die Leiche eines Mannes gefunden. Linda Selb und Liv Moormann nehmen die Ermittlungen auf. | Bild: Radio Bremen / Michael Ihle

Im Hafen wird die Leiche eines Mannes gefunden. Linda Selb und Liv Moormann nehmen die Ermittlungen auf.

Zunächst wird kein Motiv erkennbar, aber Mads Andersen, Linda Selb, Liv Moormann ermitteln akribisch.

Welches Geheimnis verbirgt sich hinter der brutalen Tat, fragen sich Linda Selb, Mads Andersen.

Eine Reihe von Verdächtigen finden Liv Moormann und Linda Selb.

Liv Moormann und Linda Selb ermitteln beim Zigarren-Unternehmen Aufhoven.

Die Chefin eines einst noblen Familienunternehmens, Charlotte Aufhoven, hat viel zu verbergen.

Der schwerkranke Claas-Heinrich Aufhoven glaubt an die Zukunft seines Zigarren-Unternehmens mit Linda Selb.

Die Aktivistinnen Ann Gelsen und Vicky Aufhoven wollen ihr Leben leben.

Die Arzthelferin Kirsten Beck ist an ihrem Geburtstag alleine und enttäuscht. Sie verbindet mehr mit dem Opfer, als sie zugibt.

In Kopenhagen stellen Mads Andersen und sein Vorgesetzter Aksel Laudrup die Undercover-Ermittlungen im Clan-Milieu vor.

Was können die Undercover-Ermittlungen im Clan-Milieu von Mads Andersen und seinem Vorgesetzten Aksel Laudrup bewirken?

Mads Andersen versucht, auf dem Frachter anzuheuern.

Mads Andersen kann weder Kapitän Sergej Paljukin noch Besatzung von sich überzeugen.

Die Undercover-Ermittlungen in Kopenhagener holen Mads Andersen in Bremen ein.

Adil Helveg sinnt auf Rache an Mads Andersen.

In Gefahr: Mads Andersen.

Ist der Fall wirklich gelöst?