Informant: Drehstart zu neuen Tatort-Folgen

Drehstart in Kiel

Ein grauer, verregneter Abend, eine Fähre auf der Kieler Förde, und darauf ein totes Mädchen. Es gibt keine Zeugen, niemand hat beobachtet, was der kleinen Michelle passiert ist. Ein neuer Fall für Kommissar Klaus Borowski (Axel Milberg). Vom 10. April bis zum 13. Mai 2008 wird in Kiel die Tatort-Folge: Michelle, 8 Jahre gedreht.

Drehstart für Maria Furtwängler

Ein neuer Fall für Hauptkommissarin Charlotte Lindholm. Bis zum 10. Mai steht Maria Furtwängler für ihren nunmehr 13. NDR-Tatort in Hannover, im Wendland und in Barcelona vor der Kamera. Das Buch schrieb Johannes W. Betz , Regie führt Christiane Balthasar.

Drehstart in München

Am Montag, 7. April 2008, ist für Udo Wachtveitl und Miroslav Nemec die erste Klappe zu ihrem 50. gemeinsamen BR-Tatort gefallen. Liebeswirren heißt der Arbeitstitel für den Krimi, den Christian Limmer geschrieben hat und Tobias Ineichen (Tatort: Schneetreiben) bis 8. Mai 2008 in München und Umgebung inszeniert. An der Kamera: Martin Fuhrer. Der Jubiläums-Tatort von Nemec/Wachtveitl wird voraussichtlich am Sonntag, 28. September 2008 vom BR im Ersten ausgestrahlt und führt die Kommissare ins Homosexuellen-Milieu der bayerischen Landeshauptstadt.

Drehstart für neuen MDR-Tatort

In Leipzig begannen am 1. April 2008 die Dreharbeiten für den MDR-Tatort: Unbestechlich. Die neuen Hauptkommissare Eva Saalfeld (Simone Thomalla) und Andreas Keppler (Martin Wuttke) ermitteln bereits zum dritten Mal in der Messestadt, bevor ihr erster Fall, der Tatort: Todesstrafe, am 25. Mai 2008 im Ersten ausgestrahlt wird.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.