Dreharbeiten zum achten "Tatort" Schwarzwald

Kai Wessel inszeniert den "Tatort – Das Geständnis“ mit Eva Löbau, Hans-Jochen Wagner und Johanna Wokalek

Tatort Schwarzwald Drehstart "Das Geständnis"
Regisseur Kai Wessel (links) mit den Hauptdarstellern Hans-Jochen Wagner, Johanna Wokalek und Eva Löbau sowie Kameramann Andreas Schäfauer (2.v.r.)  | Bild: SWR / Benoit Linder

Eine Frau will nach dem Verbüßen einer Haftstrafe neu anfangen – und wird erneut in einen Tötungsfall verwickelt.

Johanna Wokalek spielt in "Das Geständnis" (AT) die Verdächtige, die Eva Löbau als Hauptkommissarin Franziska Tobler und Hans-Jochen Wagner als Hauptkommissar Friedemann Berg ins Grübeln bringt. Geschrieben wurde der achte Tatort Schwarzwald von Astrid Ströher, Regie führt Kai Wessel. In weiteren Rollen stehen Sophie Lutz, Annette Strasser, Stefan Wilkening und Werner Wölbern vor der Kamera von Andreas Schäfauer. Gedreht wird bis Ende Februar in Freiburg und Baden-Baden.

Worum geht es?

Nach vier Jahren Haft wegen Totschlags will Sara Manzer nach vorne schauen. Ihre Freundin Marlene unterstützt sie dabei. Auch Ex-Ehemann und Tochter sind an ihrer Seite. Und mit Hilfe ihrer Gefängnisfreundin Ines hat sie einen zumindest vorübergehenden Job gefunden. Doch dann stehen die Ermittler Franziska Tobler und Friedemann Berg vor ihr.

Ein ehemaliger Polizist wurde erstochen, alte Akten ihres Falles wurden bei ihm gefunden – und auf seinem Handy zahlreiche Versuche, Sara zu kontaktieren. Zögernd gibt sie zu, mit Benno Rose vor dessen Tod gesprochen zu haben. Er habe neue Erkenntnisse zu ihrem alten Fall in Händen, die sie entlasten sollten.

Sara beharrt darauf, dass das für sie uninteressant war und sie mit Roses Tod nichts zu tun hatte. Was die Kommissare nicht davon abhält nachzuforschen, wie Roses Tod mit dem Fall Manzer zusammenhängen könnte. Ermittlungen, die Auswirkungen auf Saras Neuanfang haben. 

Vor und hinter der Kamera

In weiteren Rollen werden Katharina Hauter, Michael Klammer, Campbell Caspary, Gian Luca Rausch und Holger Stockhaus zu sehen sein. Der "Tatort: Das Geständnis" ist eine Produktion des Südwestrundfunks.

Ausführende Produzentin ist Franziska Specht. Kamera: Andreas Schäfauer, Schnitt: Barbara Brückner, Szenenbild: Monika Nix, Kostüm: Susanne Witt, Besetzung: Karimah El-Giamal, Produktionsleitung Maike Bodanowski. Die Redaktion liegt bei Katharina Dufner.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.