Barbara Schöneberger präsentiert den ECHO 2015

Am Donnerstag, 26. März 2015, ab 20:15 Uhr live im Ersten

Barbara Schöneberger
Barbara Schöneberger ist Gastgeberin der Gala-Show | Bild: ARD / Jens van Zoest

Am 26. März 2015 werden in der Messe Berlin Stars der deutschen und der internationalen Musikszene mit dem ECHO geehrt.

Gastgeberin der hochkarätig besetzten Live-Show ist in diesem Jahr Barbara Schöneberger:

»Es ist schön, dass man mich beim ECHO nicht vergessen hat. Zweimal durfte ich diesen Preis bereits als Gastgeberin präsentieren: 2009 mit Oliver Pocher und 2012 mit Ina Müller. Ich bin offenbar alle drei Jahre an der Reihe. Aber diesmal mach ich's allein – und wer weiß, vielleicht lasse ich mich ja, eingewickelt in ein Vertikaltuch, von der Decke fallen.«

Thomas Schreiber, ARD-Koordinator Unterhaltung:

»Die Vorbereitung für die Show laufen seit Wochen auf Hochtouren – und auch die Anfragen und Spekulationen nehmen von Woche zu Woche zu. Wird Helene Fischer unter den Nominierten sein? Wie sieht es mit AC/DC, Revolverheld und Herbert Grönemeyer aus? Wer wird die Nominiertenlisten anführen? Eins ist schon jetzt sicher: Barbara Schöneberger wird eine wundervolle Gastgeberin für spektakuläre Auftritte großartiger Künstler aus Deutschland und aus der Welt sein.‎«

»Wir freuen uns sehr, Barbara Schöneberger wieder als Gastgeberin für den ECHO gewonnen zu haben und mit Herbert Grönemeyer und George Ezra schon jetzt zwei Top-Stars als Showacts auf der ECHO-Bühne begrüßen zu dürfen.«

Dr. Florian Drücke, Geschäftsführer des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI)

Der deutsche Musikpreis ECHO wird jährlich von der Deutschen Phono-Akademie, dem Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), an nationale und internationale Künstler vergeben.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Auf einen Preis dürfen hoffen ...

Live auf der Bühne