SENDETERMIN Sa, 24.08.19 | 20:15 Uhr | Das Erste

Ich weiß alles!

PlayModerator Jörg Pilawa
Ich weiß alles! | Video verfügbar bis 23.09.2019 | Bild: NDR / Max Kohr

Gäste: Henry Maske, Dagmar Koller, Beatrice Egli, Christian Sievers

Erneut treten superschlaue Kandidatinnen und Kandidaten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bei Jörg Pilawa an, um 100.000 Euro zu gewinnen. Dafür müssen die Quizzer drei immer schwerere Wissensrunden überstehen.

Die prominente Expertenrunde

Zunächst gilt es, ausgewiesene Experten in ihrem Fachgebiet zu schlagen, diesmal u. a. Henry Maske als Experte für Muhammad Ali, Christian Sievers zum Thema "Donald Trump", Dagmar Koller, die alles über den Wiener Opernball weiß, sowie Beatrice Egli, die sich bestens mit deutschen Schlagern auskennt.

Henry Maske, Beatrice Egli, Dagmar Koller und Christian Sievers
Henry Maske, Beatrice Egli, Dagmar Koller und Christian Sievers | Bild: dpa / Gettyimages / Imago / ZDF (Kay)

In der zweiten Runde geht es für die Kandidatinnen und Kandidaten gegen die Schwarm-Intelligenz des gesamten Publikums – und als Höhepunkt dreht sich alles um die Frage: Wer ist so schlau wie die drei Quiz-Giganten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz? Denn nur wer Günther Jauch, Armin Assinger und Susanne Kunz schlägt, hat auch die Chance auf 100.000 Euro. In den bisherigen fünf Ausgaben von "Ich weiß alles!" haben drei Kandidaten das Unmögliche möglich gemacht.

Andere Sendungen

26 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.