Anna Fischer spielt Ada Holländer

Anna Fischer spielt Ada Holländer
Anna Fischer spielt Ada Holländer | Bild: ARD / Reiner Bajo

Ada Holländer hat inzwischen schon so manches über „Jurakunde“ von Romy Heiland gelernt. Sie profitiert sehr von der Zusammenarbeit mit der gewissenhaften Anwältin, die sich auch für ihre privaten Sorgen zu interessieren scheint. Doch die zahlreichen Überstunden, die sie schieben muss, sind Ada zu viel. Endlich möchte sie einmal wieder frei sein und Urlaub machen – am besten gleich drei Wochen und mit ihrem Freund Max, der im Ausland ist.

Doch dann bietet ihr Romy an, sie zur Rechtsanwaltsfachgehilfin auszubilden – eigentlich ein Traum. Ada ist allerdings unsicher, ob sie der Aufgabe gewachsen ist. Schließlich unterschreibt sie den Vertrag und nimmt sich Großes vor: an erster Stelle Pünktlichkeit. Ada und ihr Bruder werden zudem als Geschwister herausgefordert, als Ada in einem Busfahrer ihren Vater zu erkennen glaubt, der die Familie verlassen hat, als sie noch Kinder waren.

Blättern zwischen Darstellern

Blättern zwischen Darstellern