SENDETERMIN Mi, 23.01.19 | 00:35 Uhr | Das Erste

Exzess

Folge 38

Harry Schneider (Aleksandar Tesla) ist auch vor Gericht nicht in der Lage, seine Wutausbrüche zu kontrollieren. Isabel von Brede (Sabine Postel) und Pflichtverteidiger Lars Meckel (Matthias Ziesing) bezweifeln, dass er so den Richter von seiner Unschuld überzeugen kann.
Harry Schneider ist vor Gericht nicht in der Lage, seine Wutausbrüche zu kontrollieren. Isabel von Brede und Pflichtverteidiger Lars Meckel bezweifeln, dass er so den Richter von seiner Unschuld überzeugen kann. | Bild: ARD / Georges Pauly

Lars Meckel, Yasmins Ehemann, ersucht seine Kollegen aus der Kanzlei um "Amtshilfe". Als Pflichtverteidiger vertritt er Harry Schneider, der wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft sitzt. Er wird beschuldigt, bei einer Polizeikontrolle einen Beamten gestoßen zu haben, so dass der auf die U-Bahngleise gestürzt ist und sich verletzt hat. Schneider bestreitet die Vorwürfe und erklärt, von den Polizisten grundlos überprüft, schikaniert und körperlich angegangen worden zu sein. Doch auch Isa von Brede und Markus Gellert bezweifeln, dass der Beschuldigte vor Gericht Recht bekommen wird. Denn Schneider ist cholerisch und nicht in der Lage, seine Wutausbrüche in den Griff zu bekommen.

Zwar erreichen Isa und Gellert Schneiders Entlassung aus der U-Haft, aber dann eskaliert die Situation, als er das Gefühl hat, dass sich alle gegen ihn verschworen haben. Schneider entwendet einem Polizeibeamten die Pistole und nimmt alle Mitglieder der Kanzlei als Geisel. Auf der Straße beziehen Polizei und MEK Stellung. Der Zufall will es, dass sich die aufgeregte Martina Gunderson, Gellerts ehemalige Mandantin, zur selben Zeit in der Kanzlei eingefunden hat, da sie mit Hilfe Gellerts ihren neuen Hauswirt verklagen will. Sie erweist sich als ebenso große Nervensäge wie der Geiselnehmer. In dieser angespannten Situation gelingt es Gudrun, die Kanzlei unbeobachtet zu verlassen. Sie will einen Zeugen ausfindig machen, der Schneiders Unschuld beweisen kann.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Isabel von Brede Sabine Postel
Markus Gellert Herbert Knaup
Yasmin Meckel Sophie Dal
Gudrun Wohlers Katrin Pollitt
Thomas Zuhse Oliver Wnuk
Gisbert Rottmann Dirk Martens
Ole Hansen Robert Gallinowski
Gerd Wohlers Josef Heynert
Lars Meckel Matthias Ziesing
Harry Schneider Aleksandar Tesla
Martina Gunderson Petra Kleinert
Richter Helmer Thomas Mehlhorn
Burghard Menke Lennart Lemster
Oliver Bröse Roland Jankowsky
Ali Ngoni Joel Williams
Richter Greinert Thomas Kügel
Staatsanwalt Wärmelskirchen Werner Wölbern
Galip Ulküm Badasar Calbiyik
Musik: Helmut Zerlett
Christoph Zirngibl
Hinrich Dageför
Stefan Wulff
Kamera: Clemens Messow
Buch: Thorsten Näter
Regie: Thomas Jauch

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
37 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mi, 23.01.19 | 00:35 Uhr
Das Erste

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Bildregalerie

Produktion

Norddeutscher Rundfunk
für
DasErste