Start der zweiten Staffel

Drei neue Ärzte verstärken das Team

Mit drei Neuzugängen startet die ARD-Vorabendserie ins neue Jahr: Als zweite Chefärztin des Johannes-Thal-Klinikums nimmt Dr. Franziska Ruhland (Gunda Ebert, M.) ihren Dienst auf. Ebenfalls neu im Team sind Oberarzt Dr. Marc Lindner (Christian Beermann, l.) und Assistenzärztin Vivienne Kling (Jane Chirwa, r.).
Mit drei Neuzugängen startet die ARD-Vorabendserie ins neue Jahr: Als zweite Chefärztin des Johannes-Thal-Klinikums nimmt Dr. Franziska Ruhland (Gunda Ebert, M.) ihren Dienst auf. Ebenfalls neu im Team sind Oberarzt Dr. Marc Lindner (Christian Beermann, l.) und Assistenzärztin Vivienne Kling (Jane Chirwa, r.). | Bild: ARD / Tom Schulze

Mit drei Neuzugängen startet die ARD-Vorabendserie "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte" in die zweite Staffel: Als zweite Chefärztin des Johannes-Thal-Klinikums nimmt Dr. Franziska Ruhland (Gunda Ebert) ihren Dienst auf. Ebenfalls neu im Team sind Oberarzt Dr. Marc Lindner (Christian Beermann) und Assistenzärztin Vivienne Kling (Jane Chirwa).

Keine Atempause im Johannes-Thal-Klinikum: Das erste Jahr verging wie im Flug. Doch für Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link) hat sich der Wechsel von der Leipziger Sachsenklinik nach Erfurt gelohnt. Der ambitionierte Oberarzt wird von den jungen Assistenzärzten geschätzt, er genießt einen ausgezeichneten Ruf, nicht nur unter den Patienten – und auch privat scheinen die größten Turbulenzen überstanden zu sein.

Gunda Ebert als Dr. Franziska Ruhland

In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte: Gunda Ebert als Dr. Franziska Ruhland
Gunda Ebert spielt Dr. Franziska Ruhland. | Bild: ARD / Tom Schulze

Klinikchef Wolfgang Berger (Horst Günter Marx) sieht sich gezwungen, eine zweite Chefärztin ins Team zu holen. Die Neurologin Dr. Franziska Ruhland (Gunda Ebert) bringt auch Know-how in ökonomischen Dingen mit. So soll Chefärztin Prof. Dr. Patzelt (Marijam Agischewa) alle Unterstützung bekommen, die sie braucht. Denn nach ihrer Chemotherapie scheint sie noch Zeit für sich zu benötigen – ob sie das will oder nicht.

Christian Beermann als Dr. Marc Lindner

In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte: Christian Beermann spielt Dr. Marc Lindner
Christian Beermann spielt Dr. Marc Lindner | Bild: ARD / Tom Schulze

Frischen Wind bringt Dr. Marc Lindner (Christian Beermann) in die Klinik. Mit seiner lockeren Art fällt es ihm leicht, schnell mit den Kollegen klarzukommen. Dass sie kaum etwas wissen von seiner Vergangenheit, ist ihm gerade recht.

Jane Chirwa als Vivienne Kling

In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte: Jane Chirwa spielt Vivienne Kling
Jane Chirwa spielt Vivienne Kling | Bild: ARD / Tom Schulze

Gar nicht in den Kram passen Dr. Moreau (Mike Adler) die Pläne seiner Halbschwester Vivienne Kling (Jane Chirwa). Die junge Ärztin will sich beruflich verändern: Sie möchte ausgerechnet an das Johannes-Thal-Klinikum wechseln.

Roy Peter Link alias Dr. Ahrend freut sich auf die neue Staffel: "Dr. Niklas Ahrend hat in Erfurt großartige Kollegen gefunden, die sein Leben bereichern. So geht es auch mir: Das Team der jungen Ärzte ist eine zweite Familie für mich geworden."

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.