Drehstart für 3. Staffel der ARD-Krimiserie "Mord mit Aussicht" mit Caroline Peters

Sophie Haas ermittelt wieder!

Sophie Haas
Kommissarin Sophie Haas hat es nicht immer leicht, ihre Kollegen zu überzeugen.  | Bild: ARD / Frank Dicks

Ab dem 4. Juni steht Caroline Peters als Sophie Haas für die dritte Staffel der ARD-Erfolgsserie "Mord mit Aussicht", für die sie als beste Darstellerin in der Kategorie Reihe/Serien mit dem Bayerischen Fernsehpreis 2013 ausgezeichnet wurde, wieder vor der Kamera. Auch in den 13 neuen Folgen muss sich die Exil-Kölnerin mit den Eigenheiten provinziellen Verbrechertums herumschlagen. Unverzichtbare Unterstützung im Eifel-Revier leisten wie gewohnt Dietmar Schäffer, gespielt von Bjarne I. Mädel, und Bärbel Schmied alias Meike Droste. Und natürlich wacht Petra Kleinert als Heike Schäffer auch in Staffel drei unermüdlich über das Wohl ihres "Bärs".

Was gibt es Neues?

Sophie Haas und Jochen Kauth
Waren mal schwer verliebt: Sophie Haas und Tierarzt Jochen Kauth. | Bild: ARD / Michael Böhme

Es hätte alles so schön werden können! Sophie Haas hatte sich schon mit ihrem Leben im verschlafenen Eifelnest Hengasch im Landkreis Liebernich arrangiert: Sie wollte Tierarzt Jochen Kauth (Arnd Klawitter) heiraten, hatte ihre schrulligen Polizeikollegen Dietmar Schäffer und Bärbel Schmied fast schon ins Herz geschlossen und jetzt das! Völlig überraschend macht Kauth mit Sophie Schluss. Die geplatzte Hochzeit am Ende der zweiten Staffel war der sprichwörtliche Tropfen, der sein Fass zum Überlaufen brachte.

Als zu allem Überfluss Hannes (Hans Peter Hallwachs) seiner Tochter auch noch eröffnet, dass er mit seiner Freundin Danuta (Karina Krawczyk) nach Polen geht, stellt sich nur noch eine Frage: "Wenn alle weg sind, was soll ich dann noch hier?" Also zurück nach Köln! Da es dort jedoch weder Job noch Wohnung für sie gibt, muss Sophie bleiben.

Dietmar Schäffer und Heike
Dietmar und seine Heike. | Bild: ARD / Frank Dicks

Alleine – wobei, so ganz alleine ist sie dann doch nicht. Von Tierarzt Kauth kommt sie irgendwie nicht los, und plötzlich taucht auch noch ein gewisser Jan Schulte (Johann von Bülow) auf, der sich um das Amt des Bürgermeisters bewirbt. Und nicht nur darum. Zwischenmenschliche Turbulenzen drohen auch dem Traumpaar Schäffer. Völlig überraschend steht Dietmars Mutter Irmtraut (Carmen-Maja Antoni) mit gepackten Koffern vor der Tür, um bei Schäffers einzuziehen. Sehr zum Leidwesen von Heike. Denn die beiden Damen sind sich gar nicht grün. Und zur Überraschung aller wird auch noch Bärbel ungeplant schwanger.

Produktion

"Mord mit Aussicht" ist eine Produktion der Kölner PRO TV Produktion GmbH (Produzenten: Peter Güde, Andreas Lichter) im Auftrag der ARD-Gemeinschaftsredaktion Serien im Hauptabendprogramm. Zu den Autoren gehören Benjamin Hessler, Lars Albaum, Christoph Benkelmann, Dietmar Jacobs und Sonja Schönemann. Regie führen u.a. Christoph Schnee, Kaspar Heidelbach und Lars Jessen. Executive Producer ist Gebhard Henke (WDR), die Redaktion liegt bei Nina Klamroth (WDR). Das Erste zeigt die dritte Staffel voraussichtlich ab Herbst 2014.

4 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Alles zur Serie