SENDETERMIN So., 07.08.22 | 02:40 Uhr | Das Erste

State of the Union (3)

PlayTom (Chris O'Dowd) ist sauer auf Louise.
Woche drei – Der Handbruch (S01/E03) | Video verfügbar bis 25.12.2022 | Bild: Confession TV Limited (2018) / Parisatag Hizadeh

Louise und Tom wissen nun, um was es geht: Das Wort „Scheidung“ ist vor der dritten Sitzung bereits gefallen! Das Beispiel eines angezählten Paartherapie-Leidensgenossen, den Tom am Pubtresen anspricht, gibt ihm wenig Anlass zu Hoffnung. Dessen Weinerlichkeit hat aber auch etwas Gutes, denn sie lenkt Tom von seinen eigenen Verletzungen ab. Louise dagegen hält den Mann schlichtweg für ein Weichei. Auch auf Tom ist sie wegen eines überraschenden Geständnisses aus der letzten Woche immer noch schlecht zu sprechen: Wie konnte er nur für den Brexit stimmen? Mitten im Streit merken beide, was in der Ehe schon lange fehlt: die Leidenschaft! Doch wie findet man die wieder? Auf dem Weg zur Sitzung fordert Louise ihn auf, zu kämpfen – allerdings etwas zu kämpferisch.

Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung 30 Tage lang in der ARD Mediathek verfügbar.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Louise Rosamund Pike
Tom Christopher O'Dowd
Chris Elliot Levey
Gina Laura Cubitt
Musik: Roger Eno
Kamera: Mike Eley
Buch: Nick Hornby
Regie: Stephen Frears

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.