1/1

Alle Heldinnen und Paare aus 18 Staffeln "Rote Rosen"

Können Sie sich noch an alle erinnern?

Mona Herzberg (Jana Hora-Goosmann, re.) und Tatjana Petrenko (Judith Sehrbrock) sind im 18. Kapitel zwei Frauen, die sich ihren Glauben an die Liebe zurück erkämpfen müssen, nachdem auffliegt, dass sie seit Jahren von demselben Mann betrogen wurden. Mona ahnt nicht, dass ihr Mann Andreas (Herbert Schäfer), Vertriebsleiter einer Hotelwäsche-Firma, sich auf seinen Reisen nicht nur dem Geschäft widmet. Als Tatjana beruflich nach Lüneburg umzieht, freundet sie sich mit Mona an. Und keiner ahnt, welches Geheimnis die beiden auch noch verbindet … Die 18. Staffel startet mit 200 neuen Folgen Mitte Oktober. Doch können Sie sich auch noch an die anderen Heldinnen (und ihre Männer) erinnern? | Bild: ARD / Nicole Manthey / Montage

Mona Herzberg (Jana Hora-Goosmann, re.) und Tatjana Petrenko (Judith Sehrbrock) sind im 18. Kapitel zwei Frauen, die sich ihren Glauben an die Liebe zurück erkämpfen müssen, nachdem auffliegt, dass sie seit Jahren von demselben Mann betrogen wurden. Mona ahnt nicht, dass ihr Mann Andreas (Herbert Schäfer), Vertriebsleiter einer Hotelwäsche-Firma, sich auf seinen Reisen nicht nur dem Geschäft widmet. Als Tatjana beruflich nach Lüneburg umzieht, freundet sie sich mit Mona an. Und keiner ahnt, welches Geheimnis die beiden auch noch verbindet … Die 18. Staffel startet mit 200 neuen Folgen Mitte Oktober. Doch können Sie sich auch noch an die anderen Heldinnen (und ihre Männer) erinnern?

Angela Roy (Petra Jansen) und Joachim Raaf (Nick Bergmann) waren das erste Pärchen, welches nach einigen Hürden 2006 im ersten Kapitel der "Roten Rosen" zueinander fand.

In Kapitel zwei folgten ihnen Janette Rauch und Jan Hartmann als Alice Albers und Marc Treskow. Ihre Reise endete in einer romantischen Hochzeit.

In Kapitel drei standen Nina Olsen und Steffen Feldhusen (gespielt von Sabine Vitua und Steffen Kottenkamp) im Mittelpunkt der Serie.

Charlotte Kröger (Annett Kruschke) und Erik Siemers (Erik Schill) fanden in der vierten Staffel zusammen.

In Kapitel fünf regnete es "Rote Rosen" für Andrea Weller (Isabel Varell) und Martin Ahrens (Stephan Baumecker).

Mona Klare als Gesa Grewe und Nicolas König als Tim Matthiessen schlugen Kapitel sechs auf.

Das Paar der siebten Staffel: Katja (Saskia Valencia) und Philipp (Thorsten Nindel).

Kapitel acht stellte Elisabeth Lanz und Falk-Willy Wild alias Susann Winter und Clemens Winter in den Mittelpunkt.

In Jan Mertens (Timothy Peach) fand Vera Christiansen (Sandra Speichert) im neunten Kapitel ihre große Liebe, auch wenn die beiden außerhalb des Schlafzimmers erbitterte berufliche Konkurrenten waren.

Im Mittelpunkt des zehnten Kapitels standen Tine Hedelund (Maike Bollow) und ihr Ex-Mann Ole Wolf (Patrik Fichte), die sich nach vielen Jahren erneut annäherten und ein zweites Mal verliebten.

Jana Greve (Jenny Jürgens) traf in Kapitel elf ihren damaligen Schulfreund Sebastian Voss (Klaus Zmorek) wieder und die beiden verliebten sich ineinander.

Kapitel Zwölf: Nora Franke (Anne Moll) begegnete in Lüneburg Lasse Petersen (Oliver Sauer), der ebenfalls ein Geheimnis verbarg und eine starke Anziehungskraft auf sie ausübte ...

Das Traumpaar der 13. Staffel "Rote Rosen": Sydney Flickenschild (Cheryl Shepard) und Mathis Segert (Mickey Hardt).

Für wen hat sich Helen Fries (Patricia Schäfer) in 14. Staffel entschieden? Sie stand zwischen Ehemann Arne (Christian Rudolf, re.) und dem Abenteuer mit Peer (Jörg Pintsch) – letztendlich verlässt sie ihren Ehemann und reist mit Peer nach Peru ...

In Staffel 15 verliebt sich Sonja Röder (Madeleine Niesche, re.) in den Mann ihrer Schwester Eva (Andrea Lüdke). Nach langem Hin und Her werden Sonja und Tilmann Oberberg (Björn Bugri) ein Paar.

In Kapitel 16 stürzt Cornelius Merz (Tom Mikulla, li.) Hilli Pollmann (Gerit Kling) in ein Liebeschaos. Als sie und ihr Mann Frank (Axel Buchholz) sich schon scheiden lassen wollen, besinnen sie sich auf ihre Liebe – und finden wieder zueinander.

Astrid Richter (Claudia Schmutzler) steht im 17. Kapitel mit beiden Beinen fest auf dem Boden. Bis sie den viel jüngeren Alex Maiwald trifft (Philipp Oliver Baumgarten). Am Ende wird wieder mal klar: Liebe kennt kein Alter, sondern nur Gefühle.