1/1

Silvester- und Weihnachtswünsche der "Rote Rosen"-Stars

... auf ein Gutes 2021!

Jana Hora-Goosmann (l.) und Judith Sehrbrock (r.) wünschen im Namen des ganzen "Rote Rosen"-Teams frohe Festtage im Kreise der Familie und Glück und Gesundheit für das Neue Jahr. | Bild: ARD / Thorsten Jander

Jana Hora-Goosmann (l.) und Judith Sehrbrock (r.) wünschen im Namen des ganzen "Rote Rosen"-Teams frohe Festtage im Kreise der Familie und Glück und Gesundheit für das Neue Jahr.

Antonia Jungwirth, die in "Rote Rosen" die engagierte Krankenschwester Sara und Monas Tochter spielt, wünscht sich und allen anderen zum Ende dieses verrückten Jahres eine große Portion positive Energie!

Jana Hora-Goosmann wünscht sich im neuen Jahr nicht nur Schnee ...

Sie hat einen klaren Wunsch für das Jahr 2021: "Dass wir alle wieder mehr an einem Strang ziehen!"

Auch Judith Sehrbrock hofft auf Gemeinschaft im neuen Jahr: "Für 2021 wünsche ich mir weiterhin ein achtsames, verständnisvolles Miteinander."

Zur Weihnachtszeit und für den Jahreswechsel hat Antonia Jungwirth sogar ein Gedicht verfasst: "Bunte Lichter, Plätzchen und Rotwein, Fröhliche Gesichter bei Zoom und FaceTime, Ganz viel Liebe und natürlich der Kranz. Und an Silvester Freu-Distanz!"

Und nun bleibt eigentlich nur noch eins zu sagen ...

Auf ein gutes, glückliches, gelassenes und vor allem gesundes Jahr 2021! Alles Liebe und viel Schwein wünscht Euch das gesamte "Rote Rosen"-Team!