Der "Rote Rosen"-Fantag 2018

Episodenstar Jenny Jürgens und "Open Studios"

Rote Rosen Fantag 2018
Beim "Rote Rosen"-Fantag erwarten Sie Ihre Lieblingsdarsteller. | Bild: ARD

Das wird heiß! Bei bestellt bestem Sommerwetter sind alle Rote Rosen-Fans wieder eingeladen, am Sonntag, den 17. Juni von 10.00 bis 16.00 Uhr, auf dem Studiogelände ihre Stars hautnah zu erleben, und die über 30 Studiosets der laufenden Staffel persönlich in Augenschein zu nehmen. Auch in diesem Jahr werden die Darsteller der aktuellen Staffel den ganzen Tag für ihre Fans da sein.

Ausgelassene Stimmung beim "Rote Rosen"-Fantag 2017.
Ausgelassene Stimmung beim "Rote Rosen"-Fantag 2017. | Bild: Markus Ibrom / Markus Ibrom

Als besonderes Highlight wird Jenny Jürgens, 2015 Hauptdarstellerin in der elften Serienstaffel und gerade in einer Episodenrolle für drei Wochen wieder in Lüneburg vor der Kamera, den Tag mit ihren Fans verbringen. Natürlich wird "Kult-Auktionator“ Claus Dieter Clausnitzer ("Hannes“) auch in diesem Jahr die sehr beliebte Versteigerung von Requisiten und Kostümstücken "mit Fernseh-Vergangenheit“ vornehmen, werden die aktuellen Hauptdarsteller wie Madeleine "Sonja“ Niesche, Björn "Tilmann“ Bugri, Andrea "Eva“ Lüdke ebenso wie die Rosen-Darsteller der ersten Stunden Brigitte "Johanna“ Antonius, Gerry "Thomas“ Hungbauer und Hermann "Gunter“ Toelcke die Fans mit Bratwürsten, Eis und kalten Getränken verwöhnen. Eine Tombola – als Glücksfeen verkaufen Marija "Eteri“ Mauer, Felix "Moritz“ Jordan und Anjorka "Anna“ Strechel die Lose –, ein Fanartikel-Verkauf und die gemeinsame individuelle Autogrammstunde aller Darsteller gehören wie jedes Jahr zum Ritual des Fantags. Auch die Sets der aktuellen Staffel stehen wieder zur Besichtigung in vier Studios offen.

Die Besichtigung von Studiosets, Selfies mit dem aktuellen Ensemblebild, sowie der Kauf von Fanartikeln und Kostümstücken ist während der gesamten Zeit möglich. Wir bitten alle Gäste, sich sowohl gegen die Sonne wie auch gegen mögliche Schauer zu wappnen – das Open-Air-Studiogelände ist zu groß, um Sonnen- oder Regenschutz für alle vorzuhalten.

Shuttle zum Studio

Zwei öffentliche Parkplätze stehen über die B4/B209 (Ostumgehung Lüneburg) sowie Dahlenburger Landstraße/B216 am Einkaufszentrum famila/Bauhaus und über Stadtkoppel / Zeppelinstraße (Einbahnstraße in Richtung Studio) zur Verfügung.

Ein Bus-Shuttle ist ab Haltestelle ZOB am Bahnhof und Reichenbachplatz eingerichtet, die Busse fahren von 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr in beide Richtungen.

In diesem Jahr wird der Fantag bereits um 16.00 Uhr beendet – damit alle die Möglichkeit haben, das erste WM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Mexiko live zu erleben …

Noch Tickets verfügbar

Seit Beginn des Karten-Vorverkaufs haben Serienfans schnell vorgesorgt: Über 2.900 Karten für den Tag auf dem Studiogelände sind bereits bei der Lüneburger Tourist-Information erworben worden. Aber natürlich sind die Tickets auch am Sonntag vor Ort an der Tageskasse (Eingang: Rote Rosen Studios, Lilienthalstr. 1, 21337 Lüneburg) erhältlich. Der Eintritt beträgt 12 Euro, einschließlich Studiobesichtigung. Jeder Fan bekommt am Eingang ein Päckchen mit Original-Autogrammkarten. Kinder im Alter bis 12 Jahren sowie Behinderte mit je einer Begleitperson haben freien Eintritt.

Kontakt

Lüneburg Marketing GmbH
Rathaus / Am Markt
21335 Lüneburg

Kostenlose Hotline: 0800 / 220 50-05
Fax: 04131 / 207 66-44
E-Mail: touristik@lueneburg.info

Web: www.lueneburg.info

6 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.