Christin Balogh als Tina Kessler

Zur Rolle

Christin Balogh als Tina Kessler
Christin Balogh spielt Tina Kessler. | Bild: ARD / Christof Arnold

Dass sie tatsächlich einmal Chefköchin des "Fürstenhofs" sein würde – das hätte Tina selbst nie für möglich gehalten. Doch die junge Mutter hat sich in ihrer neuen Rolle in der Hotel-Küche bestens etabliert und auch mit Söhnchen Tom läuft alles zu ihrer Zufriedenheit.

Lange bleibt es in Tinas Leben allerdings nicht ruhig, da machen ihr ihre Gefühle einen Strich durch die Rechnung: Denn wenn man sich in einen vergebenen Mann verliebt, ist Chaos vorprogrammiert!

Zur Person

Autogrammkarte von Christin Balogh
Autogrammkarte von Christin Balogh | Bild: ARD / Christof Arnold

Was gefällt dir an "Sturm der Liebe" besonders gut?

Die Herzlichkeit des Teams.

Du spielst Tina Kessler. Wie würdest du deine Rolle in drei Worten beschreiben?

Loyal, ehrlich, liebevoll

Wenn du die Möglichkeit hättest, einen Tag in "Sturm der Liebe" in eine andere Rolle zu schlüpfen – wer wärst du am liebsten und warum?  

Friedrich Stahl – einmal so gut im Anzug (und der roten Hose) aussehen wie Dietrich Adam.

Welche absolute Traumrolle möchtest du unbedingt noch in deinem Leben spielen?

Oh, schwierige Frage! Vielleicht Lady Macbeth

Wie viel Tina Kessler steckt privat in dir?

Ehrlichkeit und meine Freunde sind mir sehr wichtig und das gilt für Tina auch.

Wie schaltest du nach einem stressigen Drehtag am besten ab?

Ich gehe gerne schwimmen oder lese oder ich treffe gerne Freunde.

Daten zur Person

Geboren : 06.11.1985 in Magdeburg
Wohnort: München
Ausbildung: in Regensburg
Sprachen: Englisch, Ungarisch (Grundkenntnisse), Italienisch (Grundkenntnisse)
Theater: "Fräulein Julie", "Clochard", "Die verzauberte Burentochter"
TV: "Aktenzeichen XY", "Schmitt&Schmitt", "Der Bergdoktor"

Blättern zwischen Darstellern

Blättern zwischen Darstellern

Aus Freundschaft wird Liebe?

Das vertauschte Baby

Hallo Baby

Wer ist der Vater?

Oskar oder David?

Tina zwischen Oskar und David

XXL-Bildergalerie

Im Bräustüberl: Mirjam, Liza und Christin