Sturmgeflüster mit Deborah Müller

Cornelia (Deborah Müller) hat ein offenes Ohr für Vanessas Liebeskummer.
Deborah Müller alias Cornelia Holler im "Sturmgeflüster". | Bild: ARD / Christof Arnold

In Folge 3428 kam Cornelia Holle, gespielt von Deborah Müller, an den "Fürstenhof". Mit dem Fünf-Sterne-Hotel verbindet sie ganz besondere Kindheitserinnerungen, denn ihre Mutter hat hier früher als Hausdame gearbeitet und gemeinsam mit den Saalfeld-Sprösslingen hat Cornelia viele Abenteuer erlebt – und mit Robert Saalfeld (Lorenzo Patané) ihren ersten Kuss. Doch wie tickt die Schauspielerin privat? Erfahrt mehr im "Sturmgeflüster" ...

Sternzeichen: Stier

Morgenmuffel oder Frühaufsteher: Frühaufsteherin, weil "Frühzubettgeherin"

Kaffee oder Tee: Kaffee

Buch oder Zeitung: Am liebsten Drehbücher

Landluft oder Stadtleben: Am liebsten Bergluft

Fünf-Sterne-Hotel oder Jugendherberge: Jugendherberge

Lieblingsfilm/-serien: Die fabelhafte Welt der Amelie

Kochen oder Fertig-Pizza: Oft leider Fertig-Pizza

Träumer oder Realist: Bin sehr gerne eine Träumerin, aber eine absolute Realistin

Bühne oder Filmset: Beides hat seinen Reiz

Liebe ist ... das Schönste, was es gibt auf Erden

Wir stellen vor: Deborah Müller spielt Cornelia Holle