INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Philipps Traum (4250)

02.05.24 | 48:36 Min. | Verfügbar bis 02.11.2024

Ana ist mit den Vorbereitungen einer Schatzsuche für den Sohn eines VIP-Gastes beschäftigt. Philipp steht ihr dabei liebevoll zur Seite und findet einen Stein in Herzform, den er als Zeichen seiner Liebe Ana schenkt. Währenddessen möchte sich Vincent nur noch auf Natalie konzentrieren und unternimmt einen Ausflug mit ihr. Doch dabei holen ihn ungewollt Erinnerungen an Ana ein, während Natalie glaubt, dass er endlich mit seiner alten Liebe abgeschlossen hat. In der Nacht träumt Philipp von der unbeschwerten Schatzsuche. Doch plötzlich kippt die Situation im Traum und Ana schimpft Philipp einen Lügner. Philipp wacht erschüttert auf und gesteht Ana, dass er es nicht ertragen könnte, sie eines Tages zu verlieren. Nicole realisiert, dass Helene nach wie vor Gefühle für Günther hat. Sie bittet ihre Freundin, vorsichtig zu sein, um nicht wieder verletzt zu werden. Als Helene Günther schließlich bei einem vermeintlichen Flirt mit Katja sieht, will sie ihn endgültig vergessen. Doch plötzlich taucht er bei ihr zu Hause auf und macht Helene ein besonderes Geständnis.

59 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an die ARD-Zuschauerredaktion: https://hilfe.ard.de/kontakt/. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.