1/1

Zu Besuch im ARD-Studio Madrid

Stefan Schaaf (@schaafard) führt durchs Studio Madrid, das 1974 seinen Betrieb aufnahm. Heute umfasst das Berichtsgebiet nicht nur die iberische Halbinsel und Portugal, sondern auch Algerien, Marokko und Tunesien.

Stefan Schaaf (@schaafard) führt durchs Studio Madrid, das 1974 seinen Betrieb aufnahm. Heute umfasst das Berichtsgebiet nicht nur die iberische Halbinsel und Portugal, sondern auch Algerien, Marokko und Tunesien.

Marc Dugge (@MDugge) arbeitet seit 1. Januar 2015 als Hörfunk-Korrespondent in Madrid. Außerdem unterstützt er regelmäßig die Afrika-Berichterstattung des ARD-Studios Rabat.

Barbara Platsch (@bplatsch14) ist als Producerin im ARD-Büro Madrid für die reibungslose inhaltliche und organisatorische Abwicklung der Beiträge zuständig. Sie recherchiert neue Themen und kümmert sich um Organisatorisches wie Drehgenehmigungen für Beiträge.

Auch Angelika Stucke, die seit über 30 Jahren in Spanien lebt, unterstützt die Korrespondentinnen und Korrespondenten im ARD-Studio Madrid als freie TV-Producerin.