Weltspiegel – Auslandskorrespondenten berichten

Weltspiegel-Reportage

Hintergrund

Weltspiegel extra: Machtpoker G20

Trump gilt vielen als unberechenbar, Putin hat den Ruf eines gewieften Taktikers und Chinas Staatspräsident Xi Jinping beansprucht für China einen Weltmachtstatus. Ungünstige Voraussetzungen, um drängende Probleme unserer Zeit zu lösen.  | mehr

Weltspiegel extra: Mossul – Die Befreiung

Die Stadt galt als die Hauptstadt des IS. Hier in der Al-Nuri-Moschee hatte der IS-Chef Al-Baghdadi das Kalifat ausgerufen. Jetzt ist Mossul praktisch vom IS befreit. | mehr

Weltspiegel extra: Großbritanniens neue Eiserne Lady

Als Theresa May Neuwahlen für den 8. Juni ankündigt, scheint der Ausgang festzustehen. Sie gilt als Neue Eiserne Lady. Doch nach den Terroranschlägen schrumpft der Abstand zwischen den Konservativen und der Labour Partei. Strauchelt May? | mehr

Weltspiegel extra: Ende der Zweistaatenlösung?

Im Juni 2017 jährt sich der 6-Tage-Krieg zum 50. Mal. Die Menschen in Israel und den palästinensischen Gebieten leben seit fünf Jahrzehnten mit der Besatzung, ein Ende ist nicht in Sicht. Der "Weltspiegel extra" zeigt die Stimmung im Land. | mehr

Angst ums Land – Frankreich vor der Entscheidung

In Frankreich träumt Marine Le Pen vom rechstextremen "Front National" davon, Präsidentin zu werden. Doch Polit-Shootingstar Emmanuel Macron könnte bei der Stichwahl am 7. Mai 2017 die Nase vorn haben. | mehr

Weltspiegel extra: Trump – Das große Beben

Amerika ist seit dem Wahlsieg Donald Trumps ein gespaltenes Land. Es gibt unversöhnliche Anhänger und Gegner des Präsidenten. Aber wie erleben ganz normale Bürger abseits der großen Städte Trumps "Erdbeben", wie er es selbst nennt? | mehr

Weltspiegel Reportage
Weltspiegel extra
ARD-Korrespondenten weltweit

Social Media

Weltspiegel bei Twitter
Weltspiegel bei Facebook
Weltspiegel auf Youtube