Programm und Videos

 
Gesamt-Tagesansicht
 
vormittags

05:30

ZDF-Morgenmagazin

Details
Service
ZDF-Morgenmagazin

KONTAKT

Zweites Deutsches Fernsehen
Zuschauerredaktion
55100 Mainz
Tel.: +49 6131 7012161
Fax: +49 6131 7012170
E-Mail: zuschauerredaktion@zdf.de

LINK

http://morgenmagazin.zdf.de

09:00

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

09:05

Rote Rosen

  • Video verfügbar

Rote Rosen (2519)

Details
Besetzung
Termine
Service
Folge 2519: Aufschub des Auszugs | Video verfügbar bis 05.11.2017

Arne will die Trennung nicht akzeptieren. Am liebsten wäre Helen, Arne würde ausziehen, aber sie gewährt ihm auf seine Bitte hin Aufschub bis zum Ende seiner Grabungen. Denn Arne ist sich sicher: Der entscheidende, große Fund, der seine Theorie bestätigt, steht kurz bevor. Tatsächlich wird auf der Grabungsstätte ein weiteres Artefakt entdeckt – aber zu Arnes bitterer Enttäuschung widerlegt dieser Fund seine These endgültig.

Nachdem Inken in bedrückter Stimmung aus Oldenburg zurückkehrt, geht Gunter der Ursache auf den Grund und erfährt von ihrem erschütternden Verlust vor vielen Jahren. 

Carla löst Torbens Missverständnis rechtzeitig auf, bevor dessen Faust in Renés Gesicht landen kann. René und Carla realisieren jedoch, dass sie das Hausboot-Projekt nicht weiterverfolgen können – es rechnet sich nicht, außerdem packt René wieder das Fernweh. 

Patrick ringt sich auf Jacquelines Drängen dazu durch, die Uhr seiner Großmutter zu verkaufen, um Thomas und somit der Stadt die unterschlagenen Spendengelder überweisen zu können.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Helen Patricia Schäfer
Johanna Brigitte Antonius
Patrick Mielitzer Constantin Lücke
Theo Frederic Böhle
Carla Maria Fuchs
Torben Joachim Kretzer
Erika Madeleine Lierck-Wien
Britta Jelena Mitschke
Ben Hakim-Michael Meziani
Eliane Samantha Viana
Hannes Claus Dieter Clausnitzer
Sigrid Dana Golombek
Peer Jörg Pintsch
Arne Christian Rudolf
Swantje Malin Steffen
Jacqueline Henrike Fehrs
Thomas Gerry Hungbauer
Gunter Hermann Toelcke
Merle Anja Franke
Musik: Tunepool
Kamera: W. Sager
Kamera: Ulli Köhler
Buch: Barbara Kröger
Regie: Mattes Reischel
Regie: Patricia Frey

WIEDERHOLUNGEN 

(Stand 1/2017; kurzfristige Änderungen sind möglich; Zeiten variieren) 

Sendezeiten aller Wiederholungen:
http://programm.ard.de

 

Die jeweils aktuelle Folge wird am Nachfolgetag wie folgt wiederholt:

HR, 06:50 (Zeit variiert)
MDR, 06:50 Uhr
NDR, 07:20 Uhr
Das Erste, 09:05 Uhr
RBB, 06:20 Uhr

Die Freitagsfolge:
HR, Samstag, 06:50 Uhr (Zeit variiert)
RBB, Montag, 06:20 Uhr
NDR, Montag, 7:20 Uhr
MDR, Montag, 07:15 Uhr (Zeit variiert)
Das Erste, Montag, 09:05
HR, Montag, 11:20 Uhr (Zeit variiert)

KONTAKT 

NDR

Redaktion Serien
"Rote Rosen"
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565425
E-Mail: fernsehen@ndr.de

Produktionsfirma
Studio Hamburg
Serienwerft GmbH
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg
Empfang Rote Rosen 
Tel.: +49 4131 886181

MEDIATHEK 

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek 

 

MITSCHNITTE

einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

 

LINKS 

http://www.daserste.de/roterosen/
http://www.rote-rosen.tv
http://www.facebook.com/RoteRosen  https://www.youtube.com/channel/UCu0J1UP2azBnbdAeG6OI8lg

 

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

 

ARD-TEXT 

Rückschau auf Seite 384

 

AUTOGRAMMWÜNSCHE 

Autogrammkarten werden stets nur vom Hauptcast produziert (siehe Rubrik "Darsteller" unter http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps- telenovelas/rote-rosen/darsteller/index.html)

Ihren Autogrammwunsch richten Sie bitte an:
Zuschauerredaktion Das Erste
Postfach 20 06 65
80006 München

Bitte legen Sie zu Ihrem Wunsch einen ausreichend frankierten und
adressierten Rückumschlag bei!

Persönliche Widmungen sind auf Wunsch über die Produktionsfirma erhältlich.

Studio Hamburg
Serienwerft GmbH
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg
Empfang Rote Rosen 
Tel: +49 4131 886181

Besetzung 14. Staffel (ab 12. April 2017)
Patricia Schäfer übernimmt in der 14. Staffel die Hauptrolle in der ARD-Telenovela

Die neuen Hauptdarsteller

HELEN FRIES                                   Patricia Schäfer
PEER JUNCKER                               Jörg Pintsch
ARNE FRIES                                     Christian Rudolf
SIGRID CLAASEN                           Dana Golombek
SWANTJE FRIES                              Malin Steffen
JACQUELINE CLAASEN                Henrike Fehrs

Weiterhin dabei
GUNTER FLICKENSCHILD .......... Hermann Toelcke
THOMAS JANSEN ......................... Gerry Hungbauer
MERLE VANLOHEN ....................... Anja Franke
ERIKA ROSE ..................................... Madeleine Lierck-Wien
HANNES LÜDER ............................ Claus Dieter Clausnitzer
CARLA SARAVAKOS ..................... Maria Fuchs
TORBEN LICHTENHAGEN ......... Joachim Kretzer
DR. BRITTA BERGER ..................... Jelena Mitschke
BEN BERGER ................................... Hakim-Michael Meziani
THEO LICHTENHAGEN .............. Frederic Böhle 

Patricia Schäfer ist  Helen  Fries

Eine erfolgreiche Frau zwischen zwei LebensperspektivenHelens Leidenschaft ist das Backen – schon als Kind verbringt Helen ihre Ferien
regelmäßig in der Bäckerei ihrer Tante in  Schleswig. So liegt es nahe, dass sie bei ihr eine Ausbildung zur Konditorin macht und dabei Sigrid kennenlernt.
Sie gründen eine WG und besiegeln bei Mandelhörnchen und Marzipantörtchen eine enge Freundschaft. Doch nachdem sie als freiwillige Helferin
bei den Ausgrabungen der Wikingersiedlung Haithabu an der Schlei den jungen Archäologie-Doktoranden Arne Fries kennen- und lieben lernt, zögert
Helen nicht lange, kündigt die Stelle bei ihrer Tante und tritt mit Arne die Reise in eine für sie neue, verlockende Welt an.  Arne findet dank Helens Unterstützung
internationale Anerkennung. Die beiden verbringen auf ihren archäologischen Expeditionen die Nächte oft unter freiem Sternenhimmel. Helen ist romantisch
veranlagt und glaubt an den Wert von Liebe und Ehe. Helen genießt es, mit dem erfolgreichen Arne ein unkonventionelles Leben zu
führen. Als sie zu Ausgrabungen in Peru sind, wird ihr Sohn Konstantin geboren, fünf Jahre später in Mexiko ihre Tochter Swantje. Um den Kindern eine „vernünf-
tige“ Schulausbildung zu ermöglichen, ziehen Helen und Arne mit den Kindern zurück nach Deutschland. In Trier wird Arne Direktor des Römisch-Germani-
schen Museums. Arne hofft dort, seine Karriere erfolgreich fortsetzen zu können. Aber Helen vermisst zunehmend den Mann, in den sie sich verliebt hat und der nicht vom
Streben nach Ruhm getrieben ist. Sie will noch einmal an frühere Zeiten anknüpfen und bittet Arne, sich von den Aufgaben im Museum freistellen zu lassen, um
mit ihr an einer dreimonatigen Ausgrabung in Italien teilzunehmen. Arne willigt ein, selbst wenn ihn die Ausgrabung wissenschaftlich nicht weiterbrin-
gen wird. Doch dann erhält Helen die alarmierende Nachricht, dass ihre Tochter Swantje kurz vor der Prüfung das Abitur geschmissen hat und nach Lüneburg
abgehauen ist.

Christian Rudolf ist  Arne  Fries

Früher von archäologischer Neugier,  heute vom Streben nach Ruhm getrieben

Zu Beginn seiner wissenschaftlichen Karriere ist Arne ein Archäologe voller Tatendrang und Abenteuerlust. Bei den von ihm als Doktorand geleiteten Ausgra-
bungen in der alten Wikinger-Siedlung Haithabu bei Schleswig findet er seine internationale Bestätigung als Forscher und Archäologe – und sein Glück in der
Liebe zur jungen, engagierten Grabungshelferin Helen, die ihn mit ihrem Zeichentalent bei der Rekonstruktion der Fundstücke erfolgreich unterstützt. Arne wird
zum „Shooting Star“ in der archäologischen Szene und findet mit seinem populärwissenschaftlichen Bestseller  „Im Westen viel Neues“ ein großes Publi-
kum für seine spannende Forschung.  Mit der Zeit schleichen sich jedoch leise Disharmonien zwischen Arne und Helen ein. Für Helen ist der Weg das Ziel, wäh-
rend für Arne in erster Linie der Erfolg zählt und der damit verbundene Ruhm. Arne ist davon ausgegangen, weitere bahnbrechende Entdeckungen zu ma-
chen. Als die aber ausbleiben, zehrt dies an seinen Nerven. Helen sehnt sich indes nach den romantischen Tagen, an denen sie ihre Zweisamkeit genossen.
Um der Schulausbildung ihrer Kinder willen kehren sie nach Deutschland zurück. Arne übernimmt die Leitung des Römisch-Germanischen Museums
in Trier. Aber er hält Grabungen und Entdeckungen immer noch für die Königsdisziplin der Archäologie. Die Chance dazu ergibt sich in Lüneburg, wo Arne
auf Quellen stößt, die die historische „Varusschlacht“ gegen die Römer nicht in Kalkriese bei Osnabrück, sondern weiter nördlich in Niedersachsen vermuten
lassen. Arne ist elektrisiert. Dies wäre eine archäologische Sensation – auch für Lüneburg, so dass OB Thomas Jansen ihn unterstützt. Arne versucht neben
seiner regulären Arbeit in Trier, Beweise für seine Theorie zu finden, und merkt dabei nicht, dass er Helen zu vernachlässigen beginnt. Und Helen entgeht nicht,
dass Arne dabei ist, sich wegen seines Drangs nach wissenschaftlichem Ruhm ernsthaft zu verrennen.

Jörg Pintsch ist  Peer  Juncker

Kaffeehändler mit dem Duft von weiter Welt und Abenteuer

Peer ist 16, als er direkt nach der Mittleren Reife aus Lüneburg abhaut. Auf keinen Fall will er dem Druck des strengen Vaters folgen, der in den 50er-Jahren mit
eiserner Disziplin einen metallverarbeitenden Betrieb aufgebaut hatte und ihn wie selbstverständlich als Nachfolger sieht. Ohne lange zu überlegen, packt
Peer seine Sachen und geht in Hamburg heimlich an Bord eines kolumbianischen Kaffeefrachters. Als er entdeckt wird, sind sie bereits mitten auf dem
Atlantik und Peer schafft es mit Humor und Überredungskunst, als Küchenhilfe  anzuheuern. An Bord freundet er sich mit einem jungen, niederländischen
Kaffeeeinkäufer an und erfährt auf der langen Überfahrt alles über dieses köstliche Getränk. Sein neuer Freund gibt ihm Tipps, wo er in Süd- und Mittelamerika
Arbeit als Kaffeepflücker finden kann. Peer beschließt, sein Glück zu versuchen.In Costa Rica heuert er auf einer Plantage als Kaffeepflücker an, arbeitet sich
zum Vorarbeiter hoch und erkämpft mit seinem selbstbewussten und charmanten Auftreten als Gründer einer Fair- Trade-Kooperative bessere Bedingungen
für die Kaffeebauern. Er lernt das Handwerk von der Pike auf, setzt sich gegen illegale Urwaldrodungen ein und geht oft auf Abenteuertour.
Peer ist ein eingefleischter Junggeselle. Denn seine leidenschaftliche Liebe zu einer finnischen Weltenbummlerin wurde durch den Tod ihres gemeinsamen
Kindes überschattet. Kaija reiste damals deprimiert von der Plantage zurück in ihre Heimat, nichts ahnend, dass sie wieder schwanger war – was Peer nie
erfuhr. Er hat diese Zeit tief in seinem Innersten vergraben. Peer ist überzeugt, nie wieder Glück in der Liebe finden zu können. Bis er auf Helen trifft, die wie
kaum eine Frau zuvor sein Herz erobert und ihn herauszufordern weiß.

Dana Golombek ist  Sigrid  Claasen

Helens beste Freundin – und Rivalin  in der Liebe

Sigrid ist eine patente, attraktive Frau mit  Charme und Humor, dabei in Bezug auf Männer aber eher schüchtern. In der Berufsschule lernt Sigrid Helen kennen
und bewundert sie für ihre offene, unbekümmerte und liebenswerte Art. Die beiden freunden sich an und gründen eine WG. Als Helen Arne kennenlernt,
findet auch Sigrid ihn attraktiv. Doch Arne entscheidet sich für Helen. Sigrid ässt sich nichts anmerken – hat aber das Gefühl, dass Helen das bekommt, was
auch sie gerne hätte. Während Helen mit Arne in die Welt hinausgeht, bleibt Sigrid der Backstube treu und heiratet den  Versicherungsvertreter Jörn. Der ist nicht
ihr Traummann, aber Sigrid sehnt sich nach einer festen Beziehung. Als ihre Tochter Jacqueline zur Welt kommt,  richten sie sich behaglich ein. Trotzdem
bleibt ihr das Gefühl, dass das noch nicht alles im Leben gewesen sein kann. Jörn ist überrascht, als Sigrid nach sieben Jahren „Versorgungsgemeinschaft“ die
Scheidung einreicht. Sigrid hat beschlossen, zu neuen Ufern aufzubrechen. Sie zieht mit Jacqueline nach Lüneburg  und hält sich mit Jobs in verschiedenen
Bäckereien über Wasser. Als sich vor  zwei Jahren die Gelegenheit ergibt, ein kleines Ausflugslokal zu übernehmen, wagt Sigrid den Schritt. Zwar ist sie eine
gute Bäckerin und auch im Verkauf versiert, aber um einen Betrieb wirtschaftlich zu führen, reicht das nicht aus. Es kommt, wie es kommen muss: Sigrids
Lokal geht pleite. Als unverhofft die Tochter ihrer alten Freundin nach Lüneburg kommt, freut sich Sigrid aufrichtig, über Swantje von Helen zu hören. Über 25 Jahren hatten
sie nur sporadisch Kontakt. Und als Sigrid erfährt, dass Swantje vor der letzten Prüfung gerade ihr Abitur geschmissen hat, sieht Sigrid sich in der Pflicht, ihre
Freundin zu informieren. Helen kommt sofort. Obwohl Sigrids Verhältnis zu ihr ambivalent ist, freut sie sich darauf,  Helen nach so langer Zeit wiederzusehen.

Malin Steffen ist  Swantje  Fries

Helens Tochter ist entschlossen, ihren eigenen Weg zu gehen

Swantje ist der Wildfang, der auf Bäume klettert und dabei auch schon mal abstürzt, der ein ums andere Mal knapp am Sitzenbleiben und an Schulverweisen
vorbeischrammt. An Intelligenz mangelt es ihr nicht, aber an Disziplin. Swantje liebt es, im Mittelpunkt zu stehen. Seit einiger Zeit träumt sie davon, ein Star
zu werden. Ihr Vorbild sind Mode- und Style-Bloggerinnen wie Jacqueline „JC“ Claasen. Aber Swantje ist kein Nerd. Sie ist sportlich, reitet, liebt aufregende
Unternehmungen und will unbedingt auch Motorradfahren und fliegen lernen. Bei „JC“ hat Swantje sich für ein Praktikum beworben, sobald sie mit ihrem
Abi fertig ist. Nach dem Streit mit einem Lehrer lässt sie jedoch die mündliche  Abi-Prüfung sausen und reist zu „JC“ nach Lüneburg. Ihre Eltern, bei Ausgra-
bungen in Italien, bekommen davon erst etwas mit, als Helens Jugendfreundin Sigrid sie anruft und damit den sofortigen Aufbruch nach Lüneburg auslöst.
Neben ihrem Erlebnishunger hat Swantje jedoch auch Helens Offenherzigkeit und Empathie-Fähigkeit geerbt. Dank ihrer wachsenden Bewunderung für die Ärztin
Dr. Britta Berger lernt die 17-Jährige in einem Freiwilligen Sozialen Jahr, dass es noch andere Dinge im Leben gibt, auf die es ankommt.

Henrike Fehrs ist  Jacqueline  Claasen

Sigrids Tochter und erfolgreiche  Style-Bloggerin

Jacqueline ist trendy, modebewusst und in Internetkreisen als „JC“ mit ihren Life-Style-Blogs ein kleiner Star. Jacqueline war Kinderheidekönigin und hat als
junges Mädchen für einen Versandhaus-Katalog gemodelt. Als sie den Entschluss fasst, einen Style-Blog zu eröffnen, ist das Modehaus, bei dem sie ihre Ausbildung
als Dekorateurin gemacht hat, ihr erster Sponsor. Jacqueline ist nicht auf den Mund gefallen und erscheint äußerst selbstbewusst. Bei genauerem Hinsehen
ist dieses Selbstbewusstsein jedoch brüchig. Der ständige Anspruch, etwas Besonderes sein zu müssen, hat dazu geführt, dass Jacqueline ihre verletzliche
Seite versteckt und sich nach außen tough und cool gibt. Das Internet bietet ihr die Möglichkeit, sich zu einer Kunstfigur zu stilisieren. Für ihre überwiegend
jungen, weiblichen „Follower“ ist  Jacqueline ein „Role-Model“, das nicht nur kompetent in Modefragen, sondern auch sexuell erfahren ist.
Im wahren Leben ist die 20-Jährige noch Jungfrau und hat Schwierigkeiten, sich auf Männer ihres Alters einzulassen. Da ihr Vater als Versicherungsvertreter
häufig abwesend war und nicht der „Beschützer“ sein konnte, ist Jacqueline unterbewusst auf der Suche nach einer Vaterfigur. Das macht die Chancen
junger Männer bei ihr nicht gerade größer. Als Jacqueline Peer kennenlernt, einen attraktiven, erfahrenen Mann mit Beschützer-Qualitäten, versucht sie
sich ihm zu nähern. Aber Peer weist sie zurück – und Jacqueline sinnt auf Rache.

Madelein Lierck-Wie ist Erika Rose, Gärtnerin 

Erika hatte bereits in der Gärtnerei von Helens Eltern als Floristin gearbeitet und dabei fast ein mütterliches Verhältnis zur kleinen Helen entwickelt. Jetzt freut
sie sich, nicht nur Helen, sondern auch Swantje zu sehen, und gibt der Tochter ganz verblüffende Einblicke in die wilde Jugend ihrer Mutter.

Claus Dieter Clausnitzer ist Alt-68er Hannes Lüder

Hannes erbt überraschend die Kaffeerösterei-Manufaktur am Markt: Der frühere Besitzer bringt ihm gegenüber das Vertrauen auf, die Tradition zu wahren.
Als Peer vorschlägt, die Rösterei gemeinsam fortzuführen, braucht es erst einige „vertrauensbildende Maßnahmen“, bis Hannes einschlägt. Zudem wird Hannes
als Grabungshelfer für Arne zum Schatzsucher und macht eine sehr aufregende Entdeckung.

Hermann Toelcke ist  Hotelier  Gunter  Flickenschild

Nach dem Weggang seiner Schwester Sydney spürt Gunter wieder die tiefe Einsamkeit, das Gefühl, keine wirkliche Familie zu haben. Als Merle für drei
Wochen geschäftlich in das Baltikum reisen muss, findet Gunter jedoch neue „Freunde“, die ihn trösten: in der edlen Wein- und Brände-Boutique, die er auf
Patricks Rat hin im Hotel „Drei Könige“ etabliert. Gunter bekommt ein echtes Alkoholproblem.

Anja Frank ist Merle Vanlohen

Endlich ist der Knoten geplatzt: Merle und Gunter sind (wieder) ein Paar und genießen ihre Gefühle. Aber warum kann
Gunter die Vergangenheit nicht ruhen zu lassen? Merle unterstützt Gunter liebevoll bei dem Versuch, seine Alkoholsucht
zu überwinden und beschließt, Patricks Einfluss auf Gunter und dessen Strategie, das „Drei Könige“ ganz zu übernehmen,
im Auge zu behalten.


Constantin Lücke ist  „Drei  Könige “-Miteigentümer Patrick Mielitzer  

Trotz Patricks Übernahme von Sydneys Anteil am „Drei Könige“ bleibt Gunter argwöhnisch. Er sieht ihn nicht als Part-
ner, sondern als Konkurrenten. Patrick hat von seinem Vater gelernt: Er verschleiert seine wahren Absichten und fördert  
mit der Eröffnung der Wein-Boutique Gunters Alkoholkonsum.

Gerry Hungbauer ist  OB Thomas Jansen

Thomas lässt sich als Oberbürgermeister von der Idee eines dauerhaften „Heide-Musicals“ begeistern, für das er sogar in
der Stadt ein festes Haus plant. Theo ist mit im Boot. Ein Gutachten sieht die Perspektiven positiv. Auch Gunter und Carla
wittern neues Potenzial mit wachsenden Besucherzahlen und mehr Hotelgästen in Lüneburg. Nur Torben bleibt skeptisch,
zumal eine Bürgerinitiative den „Ausverkauf des historischen Erbes“ der Stadt reklamiert. Ein echter Konflikt bahnt  
sich an.

Joachim Kretzer ist Rechtsanwalt Torben Lichtenhagen

Torben wird im „Musical-Streit“ zum Sprecher einer kritischen Bürgerbewegung, die in den Planungen des OB ein
Millionengrab sieht und den Verlust der historischen Identität der Hansestadt befürchtet.

Maria Fuchs Restauranbesitzerin Carla Saravakos

In Carla sträubt sich alles gegen die Romanze Brittas mit Timo. Timo ist doch ihr kleiner Junge! Sie hat ihn alleine groß-
gezogen und ein sehr enges Verhältnis zu ihm. Und Britta war ihre beste Freundin. Sie haben am gleichen Tag geheiratet und
sehr viel zusammen durchgestanden.  Carla gönnt Britta von Herzen, dass sie sich verliebt –  aber muss es ausgerechnet
Timo sein?

Jonathan Beck ist  Carlas Sohn Timo Saravakos

Timo hat sich in der Berliner Start-Up-Szene erfolgreich als Spiele-Entwickler selbständig gemacht. Bei einem Besuch
bei seiner Mutter Carla in Lüneburg verliebt er sich Hals über Kopf in Britta und ist glücklich, dass Britta diese „unmögli-
che Liebe“ erwidert. Carla kann die beiden als Paar hingegen nicht akzeptieren.

Jelena Mitschke Oberärztin Dr. Britta Berger

Britta kann nicht fassen, was passiert ist. Sie hat sich auf Timo eingelassen und kann den Kuss mit ihm nicht vergessen.
Doch sie versucht, sich ihre Gefühle zu verbieten und Timos Gegenwart – so gut es geht – zu meiden. Timo hingegen lässt
keine Gelegenheit aus, sie anzuflirten. Britta fällt es immer schwerer, ihn auf Distanz zu halten.

Hakim-Michael Meziani ist  Ben Berger, Motorradschrauber und Brittas "Ex"

Ben ist begeistert, als sein Freund Patrick ihm für sein Hobby, das Motorrad-Schrauben, eine alte Werkstatt aus dem
früheren „Mielitzer-Imperium“ überlässt. Mit viel Geschick und Herz möbelt er alte Maschinen auf. Und als Peer ihm einen
restaurierten Oldtimer für gutes Geld abkauft, entwickelt er eine Geschäftsidee, die ihm auch noch Spaß macht. Aber
kann er sich auf Patricks Freundschaft verlassen?

Frederic Böhle ist Theo Lichtenhagen, ein liebenswerter Chaot

Theo hegt immer noch Gefühle für Eliane und fragt vorsichtig bei ihr nach, wie sie ihren bevorstehenden 30. Geburtstag  
zu feiern gedenke. Aber Eliane hat nach der Trennung von Mathis gerade keine Lust auf große Feiern. Dennoch beschließt
Theo in der ihm eigenen Art, sie dann eben zu ihrem Glück zu zwingen. Mit einer Feier, die sie einfach umhauen muss,
will er sie überraschen.

Samantha Viana ist Eliane da Silva, brasilianische Wäschereibesitzerin

Ob Theos Überraschung Eliane wirklich begeistert? Klar ist: Theo ist verliebt in Eliane, hat aber Schwierigkeiten, es ihr zu
sagen. Als es dann endlich raus ist, wird auch Eliane klar: Theo is the one!

Brigitte Antonius "Drande Dame" Johanna Jansen

Johanna lernt im Burgenland die Künstlerin Inken kennen. Die beiden mögen sich auf Anhieb, vor allem als Johanna
herausfindet, dass Inken einmal einen Sommer bei Harry auf La Gomera verbracht hat. Da Inken ein mehrmonatiges
Kunstprojekt an der Leuphana Universität Lüneburg vor sich hat und Johanna immer schon eine längere Reise nach
Paris machen wollte, wo Inken wohnt, kommen sie auf die Idee, ihre Wohnungen zu tauschen. Dem Rosenhaus stehen
neue Turbulenzen bevor?…

BESUCH am Set 

Jeden Tag wird eine ganze Folge produziert. Daher ist es nicht möglich, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, um die Darsteller am Set anzutreffen. Ein Besuch am Set ist nur außerhalb der Drehzeit möglich.

Studioführungen können wir aufgrund des hohen Drehbetriebs im Studio nicht regelmäßig anbieten. Hinzu kommt, dass - auch bedingt durch anstehende Staffelwechsel - viele Sets im Studio umgebaut werden und wir diese natürlich nicht der Öffentlichkeit zeigen, bevor sie "on air" gelaufen sind. Über Termine für Studiobesuche und -führungen informieren wir rechtzeitig im Internet. Karten hierfür können über http://www.rote-rosen.tv reserviert werden.

Über die Führungen im Jahr 2017 können Sie sich ab Mitte April 2017 wieder informieren. Eine Führung dauert 1 bis 1 ½ Stunden.

Es finden zwar regelmäßig Außendrehs statt, die genauen Drehorte können wir Ihnen nicht mitteilen.
Tipp: thematische Stadtführung zu ein paar der Spielorte der „Roten Rosen". Diese wird angeboten von der Tourist - Information Lüneburg (Infos: http://www.lueneburg.info/de/rote-rosen/

 

CASTING & Komparsen 

Das Mindestalter beträgt aus Jugendschutzgründen 16 Jahre. Komparsen werden aus dem Großraum Lüneburg bezogen, um eine schnelle Einsetzbarkeit garantieren zu können. Die weiteren Rollen werden in der Regel mit ausgebildeten Schauspielern besetzt.

Beim Einsatz von Komparsen greifen wir auf Personen aus dem näheren Umfeld um Lüneburg zurück, da wir sie regelmäßig und oft sehr kurzfristig einsetzen müssen - oder auch Einsätze kurzfristig absagen oder verschieben müssen.

Komparsen-Bewerbungen per Post richten Sie bitte an die folgende Adresse:

Studio Hamburg Serienwerft GmbH
Produktion "Rote Rosen"
Komparsenbewerbung
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg
E-Mail: dbehns@rote-rosen.tv (Frau Behns)
Lebenslauf + zwei Fotos (Gesicht- und Ganzkörper; kein Passfoto!)
oder auch
E-Mail: cpreuss@rote-rosen.tv (Herr Preuß)

DREH 

"Rote Rosen" spielt in Lüneburg und die Serie wird auch in Lüneburg und Umgebung gedreht.

FAN

Fantag 2017: Der Fantag findet am Sonntag, 18. Juni 2017 statt.

http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/rote-rosen/fantag-2017-100.html http://www.rote-rosen.tv

Am Sonntag, den 18. Juni öffnen sich wieder die "Rote Rosen"-Studiotüren für alle Fans der erfolgreichen ARD-Telenovela. Die Serienstars der aktuellen 14. Staffel und auch Hauptdarsteller früherer Jahre laden persönlich ein zu einem bunten Unterhaltungsprogramm auf der Fantag-Bühne, zu einem Studio-Rundgang durch verschiedene neue Studio-Sets, zu einem persönlichen Get Together mit Autogrammstunden sowie einer Requisiten- und Kostüm-Versteigerung.

Der Vorverkauf beginnt am Montag, 6.3. exklusiv über Lüneburg Marketing.
Eintrittskarten zum Preis von 12 Euro einschließlich Studiobesichtigungen der über 30 aktuellen Sets sind am Fantag selbst oder bereits über den Vorverkauf erhältlich (zzgl.1,00 € VVK-Gebühr plus Versand):
Die Karten können entweder im Vorverkauf bei der Lüneburg Marketing bestellt oder an der Tageskasse gekauft werden.
Es gibt auch eine Ermäßigung für Schwerbehinderte.

Tourist-Information

Lüneburg Marketing GmbH

Tel.: 0800 - 220 50 05

Internet: www.lueneburg.info
Über die einzelnen Programm-Highlights des Bühnenprogramms werden wir Sie rechtzeitig informieren.
Karten für den Fantag 2017 zu gewinnenZum Fantag am 18. Juni verlosen wir 2x2 Freikarten
Kennt ihr euch gut aus bei den "Roten Rosen"? Dann habt ihr bis zum 28. Mai hier die Chance, zwei mal zwei Karten für den Fantag am 18. Juni 2017 in Lüneburg zu gewinnen.
http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/rote-rosen/specials/gewinnspiel-fantag-2017-100.html

INHALT

„Rote Rosen": Die neue Heldin Helen muss sich entscheiden - Abenteuer in der Liebe oder Geborgenheit in der Familie?
Patricia Schäfer übernimmt in der 14. Staffel die Hauptrolle in der ARD-Telenovela

Mit dem verführerischen Duft frischer Cupcakes und gerösteter Kaffeebohnen startet die ARD-Telenovela „Rote Rosen" Mitte April in ihr nächstes Kapitel. Helen, gespielt von Patricia Schäfer, steht im Mittelpunkt der neuen Staffel mit 200 Folgen. Sie muss sich entscheiden:  Abenteuer in der Liebe oder Geborgenheit in der Familie?

Und so beginnt ihre Geschichte: Als sich Helen, Tochter einer alteingesessenen Lüneburger Kaufmannsfamilie, und Sigrid (Dana Golombek) während ihrer Konditorinnen-Ausbildung kennenlernen und eine WG gründen, scheint eine enge Freundschaft besiegelt. Doch Helen entdeckt noch andere faszinierende Welten jenseits von Mandelhörnchen und Marzipantörtchen. Als freiwillige Helferin bei den Ausgrabungen in der frühmittelalterlichen Wikinger-Siedlung Haithabu an der Schlei lernt sie den jungen Archäologie-Doktoranden Arne (Christian Rudolf) kennen. Helen verliebt sich sofort in den attraktiven Wissenschaftler, der sich wegen ihres Temperaments ebenfalls zu ihr hingezogen fühlt.

Eine neue, verlockende Welt öffnet sich für Helen. Bei Ausgrabungen in Peru wird ihr Sohn Konstantin in Lima geboren, fünf Jahre später in Mexiko-Stadt ihre Tochter Swantje (Malin Steffen). Seit der Rückkehr in die Heimat bleibt Helen Arnes Streben nach Anerkennung als Museums-Direktor in Trier nicht verborgen und sie erkennt besorgt, dass er sich immer mehr in etwas zu verrennen droht. Sie vermisst den Mann, in den sie sich verliebt hatte und der nicht von der Sucht nach internationaler Bedeutung getrieben ist - sondern ein leidenschaftlicher Forscher und Archäologe war.

Ihre Jugendfreundin Sigrid ist der Backstube treu geblieben, hat einen Versicherungsvertreter geheiratet - nicht ihren Traummann, aber Sigrid sehnte sich nach einer Beziehung. Als ihre Tochter Jacqueline (Henrike Fehrs) zur Welt kommt, richtet sie sich behaglich ein. Trotzdem bleibt ihr das Gefühl, dass das noch nicht alles vom Leben sein kann. Sie wagt nach der Trennung von ihrem Mann mit einem kleinen Café den mutigen Schritt in die Selbständigkeit - und schlittert in die Pleite. Ihre Tochter Jacqueline hingegen ist im Internet als Style-Bloggerin „JC" erfolgreich und großes Vorbild für Swantje, die kurz vor ihrer Abi-Prüfung in Trier alles hinschmeißt und nach Lüneburg pilgert, um bei ihrem Netz-Star „JC" ein Praktikum zu machen. Helen eilt ihr nach, um das Abi ihrer Tochter zu retten.

Vor dieser heilen, kleinen Welt und der Übernahme des väterlichen Handwerkbetriebs in Lüneburg ist Peer (Jörg Pintsch) schon in jungen Jahren geflohen. Ohne lange zu überlegen, packte er seine Sachen und ging in Hamburg als „blinder Passagier" an Bord eines kolumbianischen Kaffeefrachters. Peer ist fasziniert von den Erzählungen eines niederländischen Kaffee-Einkäufers und beschließt, als Kaffeepflücker sein Glück zu versuchen. Mit seinem selbstbewussten und charmanten Auftreten wird er schnell Gründer einer Fair-Trade-Kooperative und kämpft für gute Bedingungen für die Kaffeebauern. Er lernt das Handwerk von der Pike auf, setzt sich gegen illegale Urwaldrodungen ein, ist oft im Dschungel auf Abenteuer-Tour. Eine feste Beziehung einzugehen, liegt ihm fern. Als Peer dann das Angebot bekommt, für eine bekannte norddeutsche Großrösterei eine eigene Fair-Trade-Linie zu etablieren, nutzt er die Chance und nimmt wieder Kontakt zu seinem Vater in Lüneburg auf. U  nd triff  t dort die Frau, die wie keine zuvor sein Herz erobert und ihn herauszufordern weiß: Helen.

Zur neuen Hauptdarstellerin: Patricia Schäfer ist dem Fernsehzuschauer insbesondere durch langjährige Hauptrollen in erfolgreichen Serien, zuletzt in „Verbotene Liebe" als Viktoria Wolf, zuvor in „Alphateam" als Dr. Maria Jaspers und in „Schwarz greift ein" an der Seite von Klaus Wennemann bekannt. In Episodenrollen war sie in zahlreichen Filmen und Serie wie u.a. „Wolffs Revier", „Die Rettungsflieger",  „SOKO", „In aller Freundschaft" und „Der Kriminalist" zu sehen.

In durchlaufenden Ensemble-Rollen spielen weiterhin in „Rote Rosen" mit: Brigitte Antonius (als Johanna Jansen), Frederic Böhle (als Theo Lichtenhagen), Claus Dieter Clausnitzer (als Hannes Lüder), Anja Franke (als Merle Vanlohen), Maria Fuchs (als Carla Saravakos), Gerry Hungbauer (als Thomas Jansen), Hermann Toelcke (als Gunter Flickenschild), Joachim Kretzer (als Torben Lichtenhagen), Madeleine Lierck-Wien (als Erika Rose), Hakim-Michael Meziani (als Ben Berger), Jelena Mitschke (als Dr. Britta Berger), Constantin Lücke (als Patrick Mielitzer) und Samantha Viana (als Eliane da Silva). Eine weitere neue Rolle übernimmt Jonathan Beck als Carlas erwachsen gewordener Sohn Timo, der eine problematische Liebesaffäre durchlebt.

HISTORIE 

Drehstart für die Telenovela war am 21. August 2006. Die erste Folge wurde am 6. November 2006 im Ersten ausgestrahlt.

 

MUSIK 

Joana Zimmer singt den Titelsong "This Is My Life".

Weitere Musikangaben:
Schriftliche Anfragen bitte mit Angabe des Ausstrahlungstages und
Beschreibung der Szene, in der die Musik gespielt wurde, an o.g. Adresse (Kontakt).

09:55

Sturm der Liebe

  • Video verfügbar

Sturm der Liebe (2783)

Details
Besetzung
Termine
Service
Folge 2783: Neue Chance für die Agentur | Video verfügbar bis 05.11.2017

Christoph nötigt Susan zu einer eidesstattlichen Aussage. Im Gegenzug verzichtet er darauf, William bei der Polizei anzuzeigen. Mit Hilfe von Susans Aussage erpresst Christoph kurz darauf Werner, ihm seine und Charlottes Anteile zu verkaufen. Aufgebracht knöpft sich Werner Susan vor. Die wiederum fragt Werner, was ihm wichtiger ist – seine Hotelanteile oder William. Charlotte gibt Susan Recht. Doch Werner hadert damit, seinem Rivalen den "Fürstenhof" zu überlassen, da seine Mitarbeiter dann unter Christophs Alleinherrschaft leiden würden. Schließlich fasst Werner einen Entschluss.

Melli versucht ihr Verhalten herunterzuspielen, doch André vermutet, dass sie ihre Medikamente abgesetzt hat. Daraufhin behauptet Melli, sie sei einfach nur gestresst. Im Gespräch mit Susan verliert sie jedoch die Fassung und wirft ihr vor, eine Affäre mit André zu haben.

Rebecca weigert sich, Ella die Agentur zu überlassen. Tina zuliebe schieben die Freundinnen ihren Streit jedoch vorerst beiseite und verbringen zu dritt einen Nachmittag im Stall. Anschließend geben Ella und Rebecca der Hochzeitsagentur doch noch eine Chance.

Wegen der Tiere haben Natascha und Michael kaum noch Zeit für Zweisamkeit. Als Rebecca, Ella und Tina im Stall aushelfen, sind die beiden dann aber so müde, dass sie sofort einschlafen.

Alfons macht das neue IT-System für Doppelbuchungen verantwortlich, die in Wahrheit er zu verantworten hat. Prompt bekommt er deswegen Ärger mit Christoph.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Ella Kessler Victoria Reich
Melanie Sonnbichler Bojana Golenac
Christoph Saalfeld Dieter Bach
Alicia Lindbergh Larissa Marolt
Boris Saalfeld Florian Frowein
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
Tina Kessler Christin Balogh
Fabien Liebertz Lukas Schmidt
Kriminalhauptkommissar Meyser Christoph Krix
Rebecca Herz Julia Alice Ludwig
William Newcombe Alexander Milz
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Charlotte Saalfeld Mona Seefried
Susan Newcombe Marion Mitterhammer
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
André Konopka Joachim Lätsch
Buch: Gabriele Kosack
Buch: Joscha Valentin
Regie: Steffen Nowak
Regie: Felix Bärwald

WIEDERHOLUNGEN 
(Stand 1/2017)
(kurzfristige Änderungen sind möglich)

Sendezeiten aller Wiederholungen:
http://programm.ard.de

Die jeweils aktuelle Folge wird am Nachfolgetag wie folgt wiederholt:
BR, 6:30 Uhr
RBB, 07:10 Uhr
HR, 07:40 Uhr (Zeit variiert leicht)
MDR, 08:05 Uhr
NDR, 08:10 Uhr
Das Erste, 09:55 Uhr

Die Freitagsfolge wird jeweils samstags bzw.am nachfolgenden Montag bzw. Dienstag wiederholt.

Wiederholung der Freitagsfolge:
BR, Montag, 06:30 Uhr
RBB, Montag, 07:10 Uhr
MDR, Montag, 08:00 Uhr
NDR, Montag, 08:10 Uhr
Das Erste, Montag, 09:55 Uhr
HR, Montag, 07:40 (Zeit variiert leicht)

ONE: ab Folge 1

Ab 01. August 2016, ab Folge 1.
Sendeplatz ab 19. Juni 2017: Montags bis freitags jeweils eine Doppelfolge, ab 18.35 bis 20.15 Uhr.
One verzichtet ab dem 19. Juni 2017 auf die Ausstrahlung der 20-Uhr-Tagesschau.

http://www.one.de
http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/sturm-der-liebe/einsfestival/index.html

KONTAKT 
Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Pressestelle Sturm der Liebe
Lena Kettner
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Tel.: +49 89 64990(Zentrale)

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer: 30 Tage

Die Untertitel für die Mediathek werden am Folgetag zwischen 9:00 und 13:00 erstellt. Dementsprechend wird Ihnen der Inhalt "Sturm der Liebe" ab spätestens 13:00 Uhr untertitelt zur Verfügung stehen.

MITSCHNITTE 
einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINKS

http://www.daserste.de/sturmderliebe Gast- und Nebendarsteller werden auf unserer Homepage nicht mit aufgeführt und haben auch keine eigenen SdL-Autogrammkarten.

Infoseite
http://www.filmstadtfans.de

Facebook
https://www.facebook.com/SturmderLiebe

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-Text

Rückschau auf Seite 385

Autogramme & BESETZUNG

Autogrammkarten werden stets nur vom Hauptcast produziert (siehe Rubrik "Darsteller" unter http://www.daserste.de/sturmderliebe/darsteller.asp) Um Autogramme zu erhalten, schicken Sie bitte einen frankierten Rückumschlag an folgende Adresse:

Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Pressestelle "Sturm der Liebe"
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig

) Bitte legen Sie zu Ihrem Wunsch einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei!

) Wünsche nach einer persönliche Widmung können leider nicht erfüllt werden. Wir bitten um Verständnis, aber die Beantwortung der Fanpost nimmt mittlerweile einen so großen Teil unserer Zeit ein, dass wir Wünsche nach einer persönlichen Widmung nicht mehr beantworten können.

) Wenn die Autogrammpost direkt an einen unserer aktuellen Schauspieler gerichtet ist, entzieht sich die Bearbeitung der Briefe unserem Einfluss. Auch wenn die Post direkt an unsere Schauspieler gerichtet ist – es besteht keine Verpflichtung seitens der Schauspieler, auf die Briefe zu antworten.

) Briefe an bereits ausgestiegene Darsteller oder Gastdarsteller werden nicht an deren Agentur weitergeleitet.

Charaktere Staffel 13

Victoria Reich spielt Ella Kessler

Die Cousine der Köchin Tina Kessler nimmt im Fünf-Sterne-Hotel „Fürstenhof“ vorübergehend eine Stelle als Zimmermädchen an, um sich ihren großen Traum zu erfüllen: eine Hochzeitsplanungs-Agentur mit ihrer besten Freundin Rebecca Herz! Ihr katholischer Glaube hat die junge Frau stark geprägt: Ella möchte keine unverbindlichen Abenteuer, sondern sucht nach der einen großen Liebe in ihrem Leben! Im „Fürstenhof“ lernt sie den kernigen Fitnesstrainer William Newcombe kennen und verliebt sich auf der Stelle in ihn. Doch nach kurzer Zeit bekommt sie ausgerechnet von ihrer besten Freundin Rebecca ungeahnte Konkurrenz im Kampf um Williams Herz.
Victoria Reich spielt Ella Kessler seit Folge 2677.

Julia Alice Ludwig spielt Rebecca Herz

Sie ist schlagfertig und gibt sich nach außen hin abgeklärt und rational: Hinter der toughen Fassade von Ellas bester Freundin Rebecca steckt jedoch in Wirklichkeit eine sehr empathische, loyale junge Frau. Ihre Kindheit verbrachte sie bei Pflegeeltern, und schon damals war Ella für sie die wichtigste Vertraute – neben ihrer Hündin Anka. Als die angehende Hochzeitsplanerin dem Fitnesstrainer William Newcombe zum ersten Mal begegnet, ist es nicht gerade Liebe auf den ersten Blick.  Im Gegenteil. Überhaupt würde sich Rebecca niemals in den Freund ihrer besten Freundin verlieben, denn diesen Fehler hat sie in der Vergangenheit bereits gemacht und es seitdem bitter bereut. Doch dann beginnen sich ihre Gefühle für William zu ändern…
Julia Alice Ludwig spielt Rebecca Herz seit Folge 2682.

Alexander Milz spielt William Newcombe

Nachdem er in der vorherigen Staffel kein Glück in Sachen Liebe hatte, macht der Fitnesstrainer William Newcombe nun die Bekanntschaft von gleich zwei sympathischen jungen Damen im „Fürstenhof“. Das Interesse der zauberhaften Ella schmeichelt ihm, und er lässt sich schon bald auf eine Romanze ein. In der forschen, aufgeweckten Rebecca sieht er zunächst nur einen Kumpel, denn er ahnt nicht, dass sie die Frau ist, mit der er seit geraumer Zeit in einem SMS-Chat flirtet. Durch ein tragisches Ereignis öffnet sich Rebecca ihm zum ersten Mal und nach einiger Zeit beginnt er sie mit anderen Augen zu sehen. Gleichzeitig wird seine Beziehung zu Ella immer ernster. Welche der beiden wird am Ende sein Herz gewinnen?
Alexander Milz spielt William Newcombe seit Folge 2577.

Dirk Galuba spielt Werner Saalfeld

Turbulente Zeiten kommen auf den Hoteleigentümer Werner Saalfeld zu: Nach vielen Jahren der Trennung entdeckt er seine Gefühle für seine Ex-Frau Charlotte wieder! Doch auch Williams Mutter Susan Newcombe hat Interesse an dem charmanten Lebemann. Als Werner erfährt, dass William sein Sohn ist, steht er plötzlich vor der Wahl: Entscheidet er sich für seine erste große Liebe oder für seine neue Familie mit Susan und William? Gleichzeitig hat er alle Hände voll zu tun, um Unheil vom „Fürstenhof“ abzuwenden. Denn nicht nur die tote Barbara von Heidenberg, sondern auch ein bisher unbekannter Familienzweig der Saalfelds bringen große Unruhe in den Fürstenhof…
Dirk Galuba spielt Werner Saalfeld seit Folge 1.

Mona Seefried spielt Charlotte Saalfeld

Nach Beatrices heimtückischem Mordanschlag und der dadurch ausgelösten Amnesie muss Charlotte sich erst wieder in der ihr einst so vertrauten und doch so fremden Welt des „Fürstenhofs“ zurechtzufinden. Doch in dem schicksalhaftem Gedächtnisverlust der Charity-Lady liegt die Chance für einen Neuanfang: Denn Charlotte hat plötzlich wieder romantische Gefühle für ihren Ex-Mann Werner.  Zudem erfährt sie nach einem Besuch ihres früheren Kindermädchens von einem großen Familiengeheimnis, das das Leben im „Fürstenhof“ für immer verändern wird…
Mona Seefried spielt Charlotte Saalfeld seit Folge 1.

Marion Mitterhammer spielt Susan Newcombe

Nachdem sie an den „Fürstenhof“ zurückgekehrt ist, frischt die geheimnisvolle Susan Newcombe ihre lange zurückliegende Affäre mit Werner Saalfeld wieder auf. Als sich herausstellt, dass er der Vater ihres Sohnes William ist, fühlt sie sich noch mehr zu ihm hingezogen. Doch Werner hat inzwischen Gefühle für seine Ex-Frau Charlotte entwickelt. Susan muss sich entscheiden, ob sie um ihn kämpft und wie weit sie dafür gehen wird. Dabei ist Werner längst nicht der einzige Mann, dem Susan den Kopf verdreht.
Marion Mitterhammer spielt Susan Newcombe seit Folge 2577.

Isabella Hübner spielt Beatrice Hofer

So souverän und eiskalt sich die intrigante Beatrice Hofer nach außen hin gibt: Ihre starken Gefühle für den Hotelanteilseigner Friedrich Stahl lassen sich nicht so leicht kontrollieren. Ihre Schwangerschaft kommt ihr deshalb wie gerufen – endlich hat sie das vermeintlich perfekte Druckmittel in Bezug auf Friedrich gefunden! Als ihr Friedrich allerdings zu entgleiten droht und sie damit nicht nur den Vater ihres Kindes, sondern auch ihren wichtigsten Verbündeten im Kampf um die Alleinherrschaft im „Fürstenhof“ zu verlieren droht, ist Beatrice zum Äußersten bereit.
Isabella Hübner spielt Beatrice Hofer seit Folge 2239.

Dietrich Adam spielt Friedrich Stahl

Die Nachricht, dass er noch einmal Vater wird, hat das Leben des Hotelanteilseigners Friedrich Stahl auf einen Schlag völlig verändert. Doch so sehr er sich auf das Kind freut – gegenüber der Kindsmutter, seiner Ex-Verlobten Beatrice Hofer, bleibt er unnachgiebig und droht gar, ihr das Kind nach der Geburt wegzunehmen. Aber dann sorgt ein dramatisches Ereignis dafür, dass Friedrich seine Gefühle für Beatrice zu hinterfragen beginnt…
Dietrich Adam spielt Friedrich Stahl seit Folge 1784.

Sepp Schauer spielt Alfons Sonnbichler

Nach den familiären Turbulenzen der vergangenen Zeit geht es im Leben des bodenständigen, hilfsbereiten Chefportiers Alfons Sonnbichler und seiner Frau Hildegard vorerst wieder ruhiger zu. Um seine uneheliche Tochter Melli endgültig richtig in die Familie aufzunehmen, möchte er sie offiziell adoptieren. Doch das gestaltet sich schwieriger als erwartet.
Sepp Schauer spielt Alfons Sonnbichler seit Folge 1.

Antje Hagen spielt Hildegard Sonnbichler

Seit vielen Jahrzehnten ist die Sous-Chefin in der „Fürstenhof“-Küche bereits glücklich mit ihrem Mann Alfons verheiratet. Daher erweist sich die durchsetzungsstarke, empathische Frau immer wieder als perfekte Ratgeberin in Sachen Beziehungsprobleme. Als Mitglied des Gemeinderats muss sie immer wieder schwierige Entscheidungen treffen und gerät dadurch beim Kampf um den „Fürstenhof“ zwischen die Fronten.
Antje Hagen spielt Hildegard Sonnbichler seit Folge 1.

Bojana Golenac spielt Melli Sonnbichler

Nachdem ihr Adoptionsantrag bewilligt wurde, kann sich Melli endlich als vollwertiges Mitglied der Familie Sonnbichler fühlen. Was die Liebe angeht, ist die herzensgute, aber leicht chaotische Tochter des Chefportiers Alfons Sonnbichler mit Küchenchef André Konopka glücklich. Wären da nicht Andrés schlitzohrige Art und seine Reibereien mit Alfons, die Melli viel Verständnis abfordern – denn auch ihre Geduld ist nicht grenzenlos.
Bojana Golenac spielt Melli Sonnbichler seit Folge 2476.

Joachim Lätsch spielt André Konopka

Man könnte fast glauben, dass der ambitionierte Chefkoch mit dem großen Ego tatsächlich zahm geworden ist. Auch mit seiner quirligen Freundin Melli scheint er endlich privat das große Glück gefunden zu haben. Bis er ein berufliches Projekt mit der attraktiven Susan Newcombe startet, was der eifersüchtigen Melli gar nicht gefällt.
Joachim Lätsch spielt André Konopka seit Folge 513.

Erich Altenkopf spielt Dr. Michael Niederbühl

Die einst harmonische Ehe zwischen dem feinfühligen Arzt Michael Niederbühl und seiner exzentrischen Frau Natascha Schweitzer steht nach einer längeren Affäre seiner Frau mit dem Fitnesstrainer Nils Heinemann auf der Kippe. Ihre Differenzen scheinen unüberwindbar. Erst als Michaels Sohn Fabien in Gefahr gerät, beginnt Michael seine Haltung gegenüber Natascha zu überdenken. Doch kann er über seinen Schatten springen, bevor es zu spät ist?
Erich Altenkopf spielt Dr. Michael Niederbühl seit Folge 884.

Melanie Wiegmann spielt Natascha Schweitzer

Leidenschaftlich und divaesk kämpft die selbstbewusste Bardame Natascha Schweitzer nach einer heißen Affäre mit dem Fitnesstrainer Nils Heinemann um den Fortbestand ihrer Ehe mit dem integren Arzt Michael Niederbühl. Doch alle Bemühungen bleiben zwecklos. Michael kann ihre Untreue nicht vergessen. So sieht sich Natascha schließlich zu einem drastischen Schritt gezwungen.
Melanie Wiegmann spielt Natascha Schweitzer seit Folge 1586.

Christin Balogh spielt Tina Kessler

Oskar oder David? Das war für die herzliche Köchin Tina lange Zeit die Frage. Nachdem beide Männer das Fünf-Sterne-Hotel überstürzt verlassen haben, steht der schwangeren Tina eine schwierige Zeit als alleinerziehende Mutter bevor – bis mit Boris Saalfeld ein junger Mann im „Fürstenhof“ auftaucht, der Tina in der größten Krise ihres Lebens freundschaftlich beisteht. Tina muss sich fragen, ob sie bereit für eine neue Liebe ist. Dabei ahnt sie nicht, dass Boris ein großes Geheimnis vor ihr hat.
Christin Balogh spielt Tina Kessler seit Folge 1763.

Florian Stadler spielt Nils Heinemann

Nach dem enttäuschenden Ende seiner Affäre mit Natascha Schweitzer stürzt sich der Fitnesstrainer des „Fürstenhofs“ in die Arbeit und möchte künftig Outdoor-Events und Hüttenwanderungen durch die Alpen anbieten. Die Hoffnung auf eine neue Beziehung scheint für Nils erst einmal in weitere Ferne gerückt zu sein – doch dann stellt er fest, dass man die große Liebe manchmal genau dort findet, wo man sie als letztes sucht.
Florian Stadler spielt Nils Heinemann seit Folge 726.
 

BESUCH am Set

Jeden Tag wird eine ganze Folge produziert. Daher ist es nicht möglich, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Das Team der Bavaria Filmstadt bietet allgemeine Führungen über das Gelände der Bavaria Film in Geiselgasteig an, bei der man die Möglichkeit hat, eine nachgebaute stürmische Originalkulisse zu besichtigen (Hinweis: Diese Führungen sind allgemeine Führungen, KEINE „Sturm der Liebe“-Führungen! ). Für die Gäste der Filmstadt wurde der Ort originalgetreu nachgebaut, an dem sich die ganz großen Emotionen abspielen: die Rezeption des Hotels Fürstenhof. Um nachzuempfinden, wie tatsächlich gedreht und fast zeitgleich nachbearbeitet wird, haben sich die Autoren der Serie eine kurze Szene ausgedacht, in der ein ausgewählter Filmstadt-Gast in die Rolle eines Pagen schlüpft. In der Postproduktion nebenan versucht sich ein weiterer Gast live am Schnitt des aufgenommenen Materials und fügt es zu einer kleinen Sequenz zusammen. Die Öffnungszeiten der Bavaria Filmstadt finden Sie unter http://www.filmstadt.de
Telefon: +49 89 6499-2000

Es gibt mehrfach im Jahr (dieses Jahr nur einmal) sogenannte "Spezialtourentage". Dort kann man das Studio besuchen und es gibt auch Überraschungsbesuche von den Schauspielern.
Organisiert werden die Specials rund um "Sturm der Liebe" auf dem Gelände der Bavaria Film GmbH vom Team der Bavaria Filmstadt und der "Sturm der Liebe"-Pressestelle.
Die Spezialtouren werden auf www.filmstadt.de, www.filmstadtfans.de sowie auf unserer Facebook-Seite und der Facebook-Seite der Bavaria Filmstadt beworben.

CASTING & Komparsen

Das Mindestalter für eine Komparsenrolle beträgt aus Jugendschutzgründen 18 Jahre.
Komparsen werden aus dem Großraum München rekrutiert, damit sie schnell einsetzbar sind. Die weiteren Rollen werden in der Regel mit ausgebildeten Schauspielern besetzt. Komparsen-Bewerbungen sind nur ONLINE möglich.

Die Homepage der Agentur bzw. das Anmeldeformular ist hier zu finden: https://www.get-casted.de.
Gastrollen können leider nicht vergeben werden.

DREH

Die erste Folge wurde am 26. September 2005 im Ersten ausgestrahlt.

bisherige Paare:
Theresa (Ines Lutz) und Moritz (Daniel Fünffrock).
Eva (Uta Kargel) und Robert (Lorenzo Patané).
Laura (Henriette Richter-Röhl) und Alexander (Gregory B. Waldis), Miriam (Inez Björg David) und Robert (Lorenzo Patané)
Samia (Dominique Siassia) und Gregor (Christof Arnold)
Emma (Ivanka Brekalo) und Felix (Martin Gruber)
Sandra (Sarah Stork) und Lukas (Wolfgang Cerny)
Marlene Schweitzer (Lucy Scherer) und Konstantin Riedmüller (Moritz Tittel)
Julia Wegener (Jennifer Newrkla) und Niklas Stahl (Jan Hartmann)
Luisa Reisiger (Magdalena Steinlein) und Sebastian(Kai Albrecht)
Clara Morgenstern (Jeannine Wacker) und Adrian Lechner (Max Alberti)
 
Vier der aktuellen Darsteller gehörten 2005 bereits zum Startensemble:
Dirk Galuba als Werner Saalfeld
Mona Seefried als Charlotte Saalfeld
Antje Hagen als Hildegard Sonnbichler
Sepp Schauer als Alfons Sonnbichler.

Insgesamt sind mehr als 150 Mitarbeiter hinter den Kulissen der Erfolgsproduktion beschäftigt. Unter anderem wechseln sich rund acht Regisseure ab und Headautor Dr. Peter Süß versammelt ein rund 40-köpfiges Dramaturgen- und Autorenteam hinter sich.

FANS

Es wird keinen Fantag 2017 geben, aber

Spezialtourentage

Nähere Infos sind jeweils zu finden unter:
http://www.filmstadt.de/specials

Organisiert werden die Specials rund um "Sturm der Liebe" auf dem Gelände der Bavaria Film GmbH vom Team der Bavaria Filmstadt und der "Sturm der Liebe"-Pressestelle. Daneben gibt es während des Jahres immer wieder Autogrammstunden, die die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Eventmarketing von Das Erste plant und koordiniert. 

Newsletter der Bavaria Filmstadt, um den Starts des Ticketverkaufs für die SdL-Specials 2017 nicht zu verpassen: http://www.filmstadt.de/filmstadt-extra/newsletter.html Bitte beachtet aber, dass dieser Newsletter kein reiner "Sturm der Liebe"-Newsletter ist.

Neue Specials mit Florian Stadler und Alexander Milz

... Am 16. Mai zeigt der beliebte „Sturm der Liebe“-Darsteller Florian Stadler sein sportliches Können in einer exklusiven Trainingseinheit – und ihr könnt dabei sein! Die Anmeldung beginnt am 15. März ab 10 Uhr unter www.filmstadt.de/specials.
...Auch mit Alexander Milz könnt ihr sportlich unterwegs sein. Am 21. Juni zeigt er euch in einer exklusiven Trainingseinheit einige seiner Kampfsporttechniken! Auch für dieses „Sturm der Liebe"- Special beginnt der Kartenvorverkauf am 15. März ab 10 Uhr.

FAN MADE DAY

Ein „Fan Made Day“ ist auch wieder für das Jahr 2017 geplant. Genauere Informationen dazu gibt es allerdings noch nicht.

INHALT

Synopsis Staffel 13
Als Rebecca Herz unweit des Fünf-Sterne-Hotels „Fürstenhof“ die Bekanntschaft von William Newcombe macht, schickt er die junge Frau mit dem frechen Mundwerk erst einmal in die falsche Richtung. Rebeccas beste Freundin Ella Kessler hingegen ist völlig hin und weg, seit sie den charmanten Fitnesstrainer William zum ersten Mal im „Fürstenhof“ gesehen hat…
Rebecca und Ella könnten nicht unterschiedlicher sein, und doch - oder gerade deswegen - sind die romantische, schüchterne Ella und die selbstbewusste, forsche Rebecca von Kindesbeinen an unzertrennlich. Auch beruflich wollen sie künftig gemeinsame Wege gehen und sich mit einer eigenen Hochzeitsplanungs-Agentur selbstständig machen. Bis dahin jobben sie als Zimmermädchen im „Fürstenhof“, um sich das nötige Startkapital für ihr eigenes Start-up zu verdienen.
Während die katholische Ella auf der Suche nach dem einen Mann in ihrem Leben ist, geht Rebecca realistischer an das Thema Liebe heran. Die Schwärmerei ihrer Freundin für den Fitnesstrainer kann sie anfangs nicht nachvollziehen. Doch dann stellt sich heraus, dass William und sie sich bereits durch eine schicksalhafte Verstrickung kennen, und Rebecca verliebt sich in ihn. Sie leidet unter ihren immer stärker werdenden Gefühlen für William, aber unterdrückt sie hartnäckig. Denn sie will ihre Freundschaft mit Ella nicht gefährden.
William hat derweil nicht nur die Qual der Wahl in Sachen Frauen, sondern auch noch familiäre Probleme: Seine Mutter Susan Newcombe hat ihm sein Leben lang die Wahrheit über seinen wahren Vater vorenthalten. Denn dies ist ausgerechnet Hoteleigentümer Werner Saalfeld.
Werner Saalfeld freut sich über diesen weiteren Sohn in seiner Kinderschar. Zumal dessen Mutter, die geheimnisvolle und attraktive Susan Newcombe, Interesse an ihm bekundet. Doch Werners Gefühle gehen gerade in eine andere Richtung: Eine tiefe Verbundenheit zwischen Charlotte und ihm hat der Hoteleigentümer in den Jahren seit seiner Trennung stets gespürt – doch nun erlebt er ganz unerwartet einen zweiten Beziehungsfrühling mit ihr.
Derweil ist die intrigante Beatrice Hofer guter Hoffnung, weil sie glaubt, dass ihre große Liebe, der Hotelanteilseigner Friedrich Stahl, sie aufgrund des gemeinsamen Kindes doch noch eines Tages heiraten wird. Während sie hartnäckig versucht, sich ihren Platz an seiner Seite zurück zu erkämpfen, werden Werner und Friedrich von den Schatten der Vergangenheit eingeholt: Barbara von Heidenberg ist verstorben und hat ein spektakuläres Testament hinterlassen, das die beiden Rivalen in Aufruhr versetzt und den ganzen Fürstenhof erschüttert. Denn plötzlich sind nicht nur Werner und Friedrich in Gefahr, sondern auch die Frauen, die sie lieben…
Die Karten im „Fürstenhof“ werden nach einem tragischen Ereignis, das Beatrice gebrochen zurücklässt, neu gemischt: Charlottes Neffe Christoph Saalfeld taucht im „Fürstenhof“ auf und macht schnell klar, dass er kein Mann für halbe Sachen ist...

MUSIK

Titelsong: "Stay" von Curly (auf der CD "Natural").
Weitere Musikangaben: Schriftliche Anfragen bitte mit Angabe des Ausstrahlungstages und Beschreibung der Szene, in der die Musik gespielt wurde, an o.g. Adresse (Kontakt). Gerne können Sie Anfrage auch per e-Mail an info@daserste.de richten. Die meisten Stücke wurden jedoch extra für „Sturm der Liebe" komponiert und sind daher nicht frei im Handel erhältlich

 

10:44

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

10:45

Meister des Alltags

Details
Service
Florian Weber

Wann darf man den Rasen mähen? Wann das Auto waschen? Wie viel Schlaf braucht der Mensch, um fit zu sein, und wo stecken die geheimen Stromfresser im Haus? Moderator Florian Weber stellt im SWR-Wissensquiz "Meister des Alltags" die Alltagstauglichkeit seiner prominenten Kandidaten auf die Probe.

"Verstehen Sie Spaß?"-Moderator Guido Cantz und Schauspielerin Alice Hoffmann treten gegen Comedian Bodo Bach und Moderatorin Enie van de Meiklokjes an. Kreativität und Ideenreichtum sind gefragt beim Erraten der kniffligen Fragen aus dem täglichen Leben. Das Siegerteam und damit der "Meister des Alltags" spendet seinen Gewinn einem guten Zweck. Auch die Fernsehzuschauer können während der unterhaltsamen Quizsendung zu Hause mitraten und sich von den verblüffenden Auflösungen im Studio überraschen lassen. Sie erfahren dabei Wissenswertes und Skurriles zum Alltagsleben.

KONTAKT

SWR

Breitscheidstraße 8 
70174 Stuttgart 
Fax: +49 711 9291811495 

Anfragen bevorzugt per E-Mail-Formular: 
http://www.swr.de/meister-des-alltags/kontakt/-/id=9559034/cf=42/did=9558930/nid=9559034/vv=email/414b8d/index.html 

LINK

http://www.swr.de/meister-des-alltags/

MEDIATHEK

als Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 7 Tage 

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

SWR Media Services GmbH
Mitschnittdienst
76522 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 92925000 (montags bis donnerstags 08:00 - 17:00 Uhr, freitags 08:00 - 16:00 Uhr)
Fax: +49 7221 92924511
E-Mail: mitschnitt@swr.de
http://www.swr.de/unternehmen/mitschnittdienst

SONSTIGE FAKTEN A-Z

AUTOGRAMM

Ihren Autogrammwunsch an den Moderator richten Sie bitte mit 0,70 € frankierten Rückumschlag an o.g. Adresse

MODERATOR

Florian Weber
Auch vor der Kamera war er immer wieder zu sehen. Als Schauspieler wirkte er bislang in über 20 Fernsehproduktionen mit. Von 2004 bis 2007 präsentierte er das Tiermagazin »Wombaz« im ZDF. Seit Februar 2009 führt Florian Weber durch die SWR-Ratgebersendung »ARD Buffet« im Ersten. Dem Publikum bundesweit bekannt ist er außerdem als Moderator des Wissensquiz »Das Duell im Ersten«.

RATETEAMS

Alice Hoffmann und Guido Cantz 

Enie van de Meiklokjes und Bodo Bach 

SPIELREGELN

Zu Beginn jeder Spielrunde darf ein Team aus zwei Kategorien auswählen - ohne zu wissen, welche Fragen sich dahinter verbergen. Zu jeder Frage gibt es fünf Antwortoptionen, die nach richtig oder falsch sortiert werden müssen. Das jeweilig spielende Rateteam darf sich beratschlagen, aber wenn Florian Weber den Countdown auslöst, bleiben nur noch zehn Sekunden Zeit für die Entscheidung. Sind die Antworten gesetzt, löst Florian Weber Schritt für Schritt auf und erklärt die richtigen, aber auch die falschen Antworten. Pro richtig sortierte Antwort erhält das Team 100 Euro. 

In der Finalrunde geht es um Schnelligkeit. Je ein Kandidat aus jedem Team tritt im Finale gegeneinander an. Florian Weber stellt nacheinander drei alltagsnahe Aussagen vor, wie zum Beispiel »Aufgewärmter Spinat ist giftig«, und die Promis müssen sich jeweils innerhalb von fünf Sekunden für „richtig" oder „falsch" entscheiden. 
In der Finalrunde gibt es pro richtiger Antwort 200 Euro. Besonderer Anreiz: Die erspielte Summe wird beim Siegerteam verdoppelt! 

TICKETS

Eintrittskarten für die Aufzeichnungen können Sie unter dieser Telefonnummer bestellen:
+49 7221 92923316 
+49 7221 92924040
(Montag bis Freitag 8 - 17 Uhr).
Aktuelle Aufzeichnungstermine können Sie hier ebenfalls direkt erfragen. 

11:15

Wer weiss denn sowas?

Wer weiß denn sowas?

Details
Termine
Service
Die beiden Schauspieler Heikko Deutschmann und Natalia Wörner treten bei "Wer weiß denn sowas?" gegeneinander an.

Gäste: Heikko Deutschmann und Natalia Wörner

Die beiden Rätselmeister Bernhard Hoëcker und Elton stellen sich erneut den unglaublichen, amüsanten und überraschenden Fragen von Moderator Kai Pflaume. Sie spielen im Team mit jeweils einem prominenten Studiogast, denn es gilt, richtige Antworten auf skurrile und knifflige Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben zu finden.

Beide Teams spielen um Bares für ihre Unterstützer. Zu Beginn des Wissensspiels müssen sich die Zuschauer im Studio entscheiden: Setzen sie sich auf die Seite von Superhirn Bernhard Hoëcker oder von Quizmaster Elton?

KONTAKT & Autogrammadresse

NDR-Fernsehen
Show, Musik und Quiz
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
E-Mail: fernsehen@ndr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer: 7 Tage

MITSCHNITT

Ein Mitschnitt ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINK

http://www.DasErste.de/werweissdennsowas

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

APP

www.daserste.de/quiz-app

Hier können Sie die App herunterladen:

ARD Quiz App für Apple (iTunes)
https://itunes.apple.com/de/app/ard-quiz/id1247878626

ARD Quiz App für Android (Google Play) | extern
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ppa.ard.quiz.app

Was ist ARD Quiz?
ARD Quiz ist die neue App der ARD, mit der Du bei Deine Lieblings-Quizsendungen live mitspielen kannst.
Bei welchen Quiz-Sendungen kann ich mitspielen?
Los geht’s mit dem Sendestart von  „Wer weiß denn sowas?“! Bei diesem Modul kannst Du bei den Ausgaben im Vorabendprogramm des Ersten (montags bis freitags um 18 Uhr) aber auch bei den XXL-Sendungen (1.07. und 19.08.2017) live mitraten!
In Zukunft wirst Du zudem Duelle gegen Deine Freunde austragen und Dich mit Bernhard und Elton messen können. An diesen Features arbeiten wir gerade noch!
Außerdem entwickeln wir derzeit weitere Module, so dass Du künftig auch andere ARD Quizformate in der App spielen kannst.

Ist das Mitspielen mit Kosten verbunden?
Die ARD Quiz App, ihre Benutzung sowie die Teilnahme am Gewinnspiel sind kostenfrei. Es fallen jedoch Verbindungsdaten an, da Datenpakete von Deinem Endgerät auf unsere Server und umgekehrt verschickt werden. Je nach Mobilfunk- oder Internetanbieter werden Dir diese Kosten in Rechnung gestellt.

Wie kann ich mitspielen?
Mit der ARD Quiz App kannst Du bei unseren Sendungen live mitspielen. Dafür sowie für die geplanten Spielmodi „Spiel gegen TV-Team“ und „Duell“ ist keine Registrierung notwendig. Wenn Du allerdings am Gewinnspiel teilnehmen möchtest, musst Du Dich dafür mit einer E-Mail-Adresse anmelden.
Warum muss ich mich für das Gewinnspiel gesondert registrieren?
Wenn Du nicht nur bei den Sendungen mitraten, sondern auch am Gewinnspiel teilnehmen möchtest, musst Du Dich dafür registrieren. Im Modul „Mitspielen“ wird die Gewinnspielteilnahme abgefragt. Denn nur mit einer E-Mail können wir Dich im Fall eines Gewinnes auch kontaktieren. Bitte beachte, dass Du erst nach Vollendung des 14. Lebensjahres am Gewinnspiel teilnehmen darfst.

Betriebssystem
Die App steht für die Betriebssysteme Android und IOS zur Verfügung.

Die App steht nicht für Windows zur Verfügung.
Die Begründung dafür: Das System wird nur noch von wenigen Usern genutzt, eine Programmierung wäre wirtschaftlich nicht vertretbar gewesen
Es ist wichtig, immer die aktuelle Store Versionen von Android und IOS zu benutzen:

Der aktuelle Stand:
[1] Google Play Store: Android Version 1.1 vom 29.06.2017
[2] Apple App Store: OS Version 1.2 vom 28.06.2017

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „Wer weiß denn sowas?“
Die Durchführung und die Gewinnspiel-Teilnahme an Testspielen und TV-Sendungen im Spielmodus „Wer weiß denn sowas?“ / „Wer weiß denn sowas? XXL“ über die ARD Quiz-App richten sich nach folgenden Bestimmungen.
I. Gewinnspiel

  1. Veranstalter des Gewinnspiels „Wer weiß denn sowas?“ ist die Degeto Film, GmbH, am Steinernen Stock 1, 60320 Frankfurt (nachfolgend „Veranstalter“ genannt) im Auftrag der ARD-Werbegesellschaften. Veranstalter des Gewinnspiels „Wer weiß denn sowas? XXL“ ist der Norddeutsche Rundfunk, Hugh-Greene Weg 1, 22529 Hamburg (nachfolgend „Veranstalter XXL-Shows“ genannt).
  2. Die Preise des Gewinnspiels werden direkt vom Veranstalter/ Veranstalter XXL-Shows zur Verfügung gestellt. Auslobender gemäß § 657 BGB und damit allein verantwortlich für sämtliche Ansprüche in Bezug auf die ausgelobten Preise ist der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows.: II. Teilnehmer
  3. Am Gewinnspiel teilnahmeberechtigt sind die App-Spieler: App-Spieler, die das 14. Lebensjahr vollendet haben und die App für ihr Endgerät aus dem bereitgestellten Store heruntergeladen haben. Keine Gewinnausschüttung erfolgt an Personen, die nicht das 14. Lebensjahr vollendet haben. Minderjährige bedürfen zu ihrer Teilnahme – sofern diese nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist – der Zustimmung ihrer/ihres Erziehungsberechtigten. Es gelten die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches.
  4. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
  5. Anmeldung und Spielteilnahme: Die Teilnahme an den Spielrunden der Fernsehsendungen erfolgt aus Deutschland über die App, die aus den unterstützten App-Stores kostenfrei heruntergeladen werden kann (App-Spieler).
  6. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt ausschließlich über die App. Zur Teilnahme muss eine gesonderte Anmeldung getätigt werden. Dies geschieht direkt bei oder auch nach der Registrierung mit einem gesetzten Haken neben dem Feld „Ja, ich möchte am Gewinnspiel teilnehmen und bin mit den Teilnahmebedingungen einverstanden“. Es besteht auch die Möglichkeit, sich während des laufenden Spiels für das Gewinnspiel zu registrieren.
  7. Um am Gewinnspiel teilzunehmen muss mindestens eine Frage zu der jeweiligen Sendung in der App beantwortet werden.
  8. Ausschließlich der Teilnehmer selbst ist verantwortlich für die Richtigkeit der angegebenen Daten zur Teilnahme am Gewinnspiel.
  9. Jeder Teilnehmer darf pro Sendung nur mit einem Endgerät (Smartphone/Tablet) an dem Gewinnspiel teilnehmen, unabhängig von der Nutzung der App. Eine sogenannte Mehrfachteilnahme (z.B. via App auf dem Smartphone und Tablet) ist ausgeschlossen. Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows behält sich vor, Teilnehmer mit Mehrfachteilnahme vom Gewinnspiel gemäß Ziffer III (2) vom Gewinnspiel auszuschließen.

III. Ausschluss vom Gewinnspiel

  1. Mitarbeiter und deren Angehörige von den ARD-Rundfunkanstalten und allen Mutter- und Tochtergesellschaften/ Beteiligungen sowie der beteiligten Provider und Dienstleister sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  2. Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen und/oder Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder Datenschutzbestimmungen behält sich der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen und die Gewinne nicht auszuschütten bzw. nachträglich abzuerkennen oder zurückzufordern.
  3. Auch sind Personen ausgeschlossen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen die Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Personen, die in der zum jeweiligen Gewinnspiel ausgestrahlten Sendung im Studiopublikum anwesend waren, sind ebenfalls vom Gewinnspiel ausgeschlossen.: IV. Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels
  5. Das Gewinnspiel läuft anlässlich der Sendungen von „Wer weiß denn sowas?“/“Wer weiß denn sowas? XXL“ im Fernsehen. Das Gewinnspiel ist auf die jeweilige Erstausstrahlung der Sendung beschränkt.
  6. Auch ohne gesonderte Registrierung für das Gewinnspiel ist die reine Spielteilnahme möglich. Wer aber auch an dem Gewinnspiel teilnehmen möchte, muss sich hierfür gesondert gemäß II (4) registrieren lassen.
  7. Die Gewinnauslosung findet pro Show nur unter den App-Spielern statt, die sich bis spätestens 24 Stunden vor Ausstrahlung der jeweiligen Sendung registriert haben.
  8. Die Gewinner werden per E-Mail mittels der bei der Anmeldung zum Gewinnpiel angegebenen E-Mail-Adresse über den Gewinn und das weitere Verfahren zur Ausschüttung des Gewinns informiert. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht binnen sechs Monaten nach Information des Gewinners aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann.
  9. Die Gewinner werden ggfs. unter ihrem bei der Registrierung gewählten Benutzernamen (sog. „Nickname“) sowie mit Profilbild direkt in der Sendung, auf Facebook und online auf den Websites der Sendung bekannt gegeben.
  10. Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.
  11. Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden schriftlich an den Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows.: zu richten. Verspätete und fernmündlich mitgeteilte Beschwerden werden nicht bearbeitet.
  12. Da das Profilbild im Falle eines Gewinnes in der Sendung eingeblendet wird, muss der App-Spieler die Nutzungsrechte an dem verwendeten Profilbild besitzen. Bei etwaigen Forderungen von Dritten, bezogen auf die unautorisierte Ausstrahlung des Bildes, werden die Nutzerdaten an die eigentlichen Rechteinhaber weitegegeben. Sollte der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows vor der Gewinnerziehung Kenntnis von etwaigen Rechteverstößen erlangen, behält er sich vor, Nutzer vom Gewinnspiel auszuschließen.

V. Gewinnsumme

  1. Wer weiss denn sowas?: Die Gewinnsumme pro Gewinner für die Gewinnspielteilnehmer entspricht der Gewinnsumme eines Studiogastes im Gewinnerteam der jeweiligen Sendung. Sie beträgt zwischen 0 und 6.000,- Euro pro Fernsehsendung. Per Zufallsgenerator werden drei App-Mitspieler als Gewinner ermittelt, die sich fristgerecht für das Gewinnspiel registriert  und auf das Gewinnerteam gesetzt haben.
  2. Wer weiss denn sowas? XXL: Die Gewinnsumme pro Gewinner für die Gewinnspielteilnehmer entspricht der Gewinnsumme eines Studiogastes im Gewinnerteam der jeweiligen Runde in der Sendung. Sie beträgt ebenfalls zwischen 0 und 6.000,- Euro pro Gewinnspiel, wobei insgesamt drei Runden pro „XXL“-Sendung gespielt werden. Jede Runde werden per Zufallsgenerator drei App-Mitspieler als Gewinner ermittelt, die sich für das Gewinnspiel registriert und auf das Gewinnerteam gesetzt haben
  3. Sollte die App während eines Testspiels oder während der Sendung ausfallen und keine Spielerdaten aus der App verarbeitet werden können, werden keine Gewinne ausgeschüttet. Desweiteren gilt VI.

VI. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig zu beenden. Dies kann aufgrund technischer, rechtlicher oder anderer Gründe geschehen. In diesem Fall werden keine Gewinne ausgeschüttet.

VII. Haftung

  1. Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows wird mit der Erfüllung bzw. Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
  2. Eine Schadensersatzpflicht des Veranstalters / Veranstalters XXL-Shows besteht nur, sofern der Schaden auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Veranstalters / Veranstalters XXL-Shows zurückzuführen ist. Auch haftet der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows darüber hinaus für die nur einfach fahrlässige Verletzung einer „Kardinalpflicht“. Bei Kardinalpflichten handelt es sich um Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels und die Erreichung des Vertragszwecks überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung ein Gewinnspielteilnehmer regelmäßig vertrauen darf. Die in Absatz 2 Satz 1 bezeichnete Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten, bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung der Applikation entstehen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

VIII. Sonstiges

  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  2. Sofern nationales, zwingendes Recht nicht ausdrücklich etwas anderes vorsieht, ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar; der Gerichtsstand ist bei „Wer weiß denn sowas?“-Sendungen Frankfurt und bei „Wer weiß denn sowas XXL“-Sendungen Hamburg.
  3. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

AUTOGRAMM

Ihren Autogrammwunsch an den Moderator richten Sie bitte mit 0,70 € frankierten Rückumschlag an o.g. Adresse

KARTEN/Tickets

2017

Gerne können Sie an unserer Sendung teilnehmen und Karten für die Sendung unter dem folgenden Link erwerben:
https://www.ufa-showfactual.de/ticketing/wer-weiss-denn-sowas/

Karten können Sie für die neuen Dreharbeiten erwerben, sobald diese zum Verkauf stehen. 

UFA SHOW & FACTUAL GmbH
Tel.: +49 221 99551444 (Mo-Fr 10-19 Uhr)

10 EUR pro Ticket (Einzelaufzeichnung) zzgl. 3,50 EUR Bearbeitungsgebühr
15,-€ pro Ticket (Doppelaufzeichung) inklusive Bearbeitungsgebühr pro Buchung
Alle Preise beinhalten die gesetzliche MwSt.

Sie können pro Aufzeichnungsmonat nur einmal an einer Sendung teilnehmen!

Das Eintrittsalter ins Studio liegt bei 18 Jahren. Unter 18 Jahren findet kein Einlass ins Studio statt!

Studio Hamburg A1| Hamburg

 
mittags

12:00

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

12:15

ARD-Buffet

  • Video verfügbar

Details
Termine
Service
Liebe, Schlaf und Partnerschaft | Video verfügbar bis 09.10.2018

Themenwoche Regionale Genüsse

- Am Montag zeigt Sören Anders, wie man Tafelspitz mit grüner Soße zubereitet.

- Zuschauerfragen zum Thema: Liebe, Schlaf und Partnerschaft

- Zu Gast im Studio: Dr. Hans-Günter Weeß, Schlafforscher

- Gute Idee: Orangenes Herbstfeuerwerk mit Physalis, Kürbis und Laub. Mit Nadine Weckardt, Floristin

- Regionale Genüsse: Handkäse

- Umfrage Schnarchen

- Annis Entdeckung: Zu Besuch im Cornflakes-Café

- Frankfurter Kranz

- Physalis

- Frederik Busch - Büropflanzenflüsterer und Fotograf

- 360-Grad-Quiz

THEMA

Liebe, Schlaf und Partnerschaft. Mit Dr. Hans-Günter Weeß, Schlafforscher

Mailen Sie an studio@ard-buffet.de
Es wird versucht, möglichst viele Fragen davon in der Sendung zu beantworten

Ab 12:15 Uhr sind unsere Telefone geschaltet: +49 180 2 291215 (6 ct/Anruf aus dem Festnetz. Mobilfunkpreis maximal 42 ct)

REZEPT

Tafelspitz mit Grüner Sauce

REZEPT FÜR 4 PERSONEN
Zubereitungszeit: 3 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel
Nährwert: Pro Portion: 753 kcal / 3149 kJ 9 g Kohlenhydrate, 60 g Eiweiß, 51 g Fett
Koch: Sören Anders

Einkaufsliste

Für den Tafelspitz
2ELSpeiseöl
1kgTafelspitz
etwasSalz
2Zwiebeln
150gLauch
2Möhren
2StangenStaudensellerie
1Lorbeerblatt
3Wacholderbeeren
1TLschwarze Pfefferkörner
1/2TLPimentkörner

Für die Grüne Sauce
1BundPetersilie
1BundSchnittlauch
1BundKerbel
1BundKresse
1/2BundBorretsch
1/2BundPimpinelle
1/2BundSauerampfer
250gsaure Sahne
1ELNaturjoghurt
3ELSahne
1TLmittelscharfer Senf
1SpritzerZitronensaft
etwasSalz
etwasPfeffer aus der Mühle

Zubereitung
1. Für den Tafelspitz das Öl in einem großen Topf erhitzen. Das Fleisch darin bei mittlerer Hitze rundum anbraten und wieder herausnehmen.

  1. Den Bratensatz mit 1 l Wasser ablöschen. Das Wasser bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen und das Fleisch wieder in den Topf geben. Falls nötig, noch etwas heißes Wasser dazu gießen, bis das Fleisch knapp bedeckt ist. 1/2 TL Salz hinzufügen und das Fleisch etwa 2,5 Stunden garen.
  2. In der Zwischenzeit die ungeschälten Zwiebeln halbieren. Die Zwiebelhälften mit der Schnittfläche nach unten in einer beschichteten Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze bräunen.
  3. Den Lauch putzen, waschen und der Länge nach halbieren, dann in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Die Möhren schälen, Stangensellerie waschen. Beides schräg in breite Scheiben schneiden.
  4. Das vorbereitete Gemüse mit den gebräunten Zwiebelhälften nach etwa 1 Stunde Garzeit zum Fleisch geben. Das Lorbeerblatt, die Wacholderbeeren, die Pfeffer- und Pimentkörner dazugeben.
  5. Inzwischen für die Grüne Sauce die Kräuter abbrausen und trocken schütteln. Harte Stiele entfernen und die Kräuter fein schneiden. Die Petersilienstiele für den Tafelspitz beiseitelegen.
  6. Die saure Sahne, den Joghurt und die Sahne in den Küchenmixer geben, zwei Drittel der Kräuter hinzufügen und kurz pürieren. Mit dem Senf, dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Dann die restlichen Kräutern unter die Sauce mischen.
  7. Etwa 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Petersilienstiele zum Tafelspitz geben und in der Brühe ziehen lassen.
  8. Den Tafelspitz aus der Brühe nehmen und quer zur Faser in Scheiben schneiden.
  9. Das Fleisch mit etwas Gemüse auf einer Platte anrichten, nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und die Grüne Sauce dazu reichen.

13:00

ZDF-Mittagsmagazin

Details
Service
ZDF Mittagsmagazin

KONTAKT

ZDF-Zuschauerredaktion
Tel.: +49 6131 702161
http://mittagsmagazin.zdf.de

14:00

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

14:10

Rote Rosen

  • Video verfügbar

Rote Rosen (2520)

Details
Besetzung
Termine
Service
Folge 2520: Originell und romantisch | Video verfügbar bis 08.11.2017

Arne will nicht wahrhaben, dass das mittelalterliche Gefäß seine Varus-Theorie endgültig widerlegt. Zu sehr fürchtet er die Häme aus der Fachwelt – und den Gesichtsverlust vor Swantje und Helen. Bis Helen ihn, von ihrem schlechten Gewissen getrieben, bestärkt, nicht aufzugeben. Entschlossen verkündet Arne seinen ungeheuerlichen Plan.

Peer tut es leid, Sigrid mit seiner Urlaubs-Absage zu enttäuschen, aber er kann einfach nicht über ihre gemeine Video-Aktion hinwegsehen. Sigrid ist am Boden zerstört und nimmt Jacquelines spontanes Urlaubsangebot nur zu gern an. Peer registriert, dass Sigrid sich nicht unterkriegen lässt – das ist eigentlich die Frau, die er mag.

Carla wünscht sich ein gemeinsames Projekt mit Torben – originell und romantisch. Inspiriert durch Inkens Schwärmerei fürs Campen kauft Torben kurzerhand ein Wohnmobil. Und Carla spontan Renés Hausboot.

Patrick kommt über den Verkauf der Familien-Kaminuhr hinweg, doch dann muss er entsetzt erfahren, dass ausgerechnet Gunter der neue Besitzer des alten Erbstücks ist.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Helen Patricia Schäfer
Johanna Brigitte Antonius
Patrick Mielitzer Constantin Lücke
Theo Frederic Böhle
Carla Maria Fuchs
Torben Joachim Kretzer
Erika Madeleine Lierck-Wien
Britta Jelena Mitschke
Ben Hakim-Michael Meziani
Eliane Samantha Viana
Hannes Claus Dieter Clausnitzer
Sigrid Dana Golombek
Peer Jörg Pintsch
Arne Christian Rudolf
Swantje Malin Steffen
Jacqueline Henrike Fehrs
Thomas Gerry Hungbauer
Gunter Hermann Toelcke
Merle Anja Franke
Musik: Tunepool
Kamera: W. Sager
Kamera: Ulli Köhler
Buch: Barbara Kröger
Regie: Mattes Reischel
Regie: Patricia Frey

WIEDERHOLUNGEN 

(Stand 1/2017; kurzfristige Änderungen sind möglich; Zeiten variieren) 

Sendezeiten aller Wiederholungen:
http://programm.ard.de

 

Die jeweils aktuelle Folge wird am Nachfolgetag wie folgt wiederholt:

HR, 06:50 (Zeit variiert)
MDR, 06:50 Uhr
NDR, 07:20 Uhr
Das Erste, 09:05 Uhr
RBB, 06:20 Uhr

Die Freitagsfolge:
HR, Samstag, 06:50 Uhr (Zeit variiert)
RBB, Montag, 06:20 Uhr
NDR, Montag, 7:20 Uhr
MDR, Montag, 07:15 Uhr (Zeit variiert)
Das Erste, Montag, 09:05
HR, Montag, 11:20 Uhr (Zeit variiert)

KONTAKT 

NDR

Redaktion Serien
"Rote Rosen"
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565425
E-Mail: fernsehen@ndr.de

Produktionsfirma
Studio Hamburg
Serienwerft GmbH
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg
Empfang Rote Rosen 
Tel.: +49 4131 886181

MEDIATHEK 

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek 

 

MITSCHNITTE

einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

 

LINKS 

http://www.daserste.de/roterosen/
http://www.rote-rosen.tv
http://www.facebook.com/RoteRosen  https://www.youtube.com/channel/UCu0J1UP2azBnbdAeG6OI8lg

 

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

 

ARD-TEXT 

Rückschau auf Seite 384

 

AUTOGRAMMWÜNSCHE 

Autogrammkarten werden stets nur vom Hauptcast produziert (siehe Rubrik "Darsteller" unter http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps- telenovelas/rote-rosen/darsteller/index.html)

Ihren Autogrammwunsch richten Sie bitte an:
Zuschauerredaktion Das Erste
Postfach 20 06 65
80006 München

Bitte legen Sie zu Ihrem Wunsch einen ausreichend frankierten und
adressierten Rückumschlag bei!

Persönliche Widmungen sind auf Wunsch über die Produktionsfirma erhältlich.

Studio Hamburg
Serienwerft GmbH
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg
Empfang Rote Rosen 
Tel: +49 4131 886181

Besetzung 14. Staffel (ab 12. April 2017)
Patricia Schäfer übernimmt in der 14. Staffel die Hauptrolle in der ARD-Telenovela

Die neuen Hauptdarsteller

HELEN FRIES                                   Patricia Schäfer
PEER JUNCKER                               Jörg Pintsch
ARNE FRIES                                     Christian Rudolf
SIGRID CLAASEN                           Dana Golombek
SWANTJE FRIES                              Malin Steffen
JACQUELINE CLAASEN                Henrike Fehrs

Weiterhin dabei
GUNTER FLICKENSCHILD .......... Hermann Toelcke
THOMAS JANSEN ......................... Gerry Hungbauer
MERLE VANLOHEN ....................... Anja Franke
ERIKA ROSE ..................................... Madeleine Lierck-Wien
HANNES LÜDER ............................ Claus Dieter Clausnitzer
CARLA SARAVAKOS ..................... Maria Fuchs
TORBEN LICHTENHAGEN ......... Joachim Kretzer
DR. BRITTA BERGER ..................... Jelena Mitschke
BEN BERGER ................................... Hakim-Michael Meziani
THEO LICHTENHAGEN .............. Frederic Böhle 

Patricia Schäfer ist  Helen  Fries

Eine erfolgreiche Frau zwischen zwei LebensperspektivenHelens Leidenschaft ist das Backen – schon als Kind verbringt Helen ihre Ferien
regelmäßig in der Bäckerei ihrer Tante in  Schleswig. So liegt es nahe, dass sie bei ihr eine Ausbildung zur Konditorin macht und dabei Sigrid kennenlernt.
Sie gründen eine WG und besiegeln bei Mandelhörnchen und Marzipantörtchen eine enge Freundschaft. Doch nachdem sie als freiwillige Helferin
bei den Ausgrabungen der Wikingersiedlung Haithabu an der Schlei den jungen Archäologie-Doktoranden Arne Fries kennen- und lieben lernt, zögert
Helen nicht lange, kündigt die Stelle bei ihrer Tante und tritt mit Arne die Reise in eine für sie neue, verlockende Welt an.  Arne findet dank Helens Unterstützung
internationale Anerkennung. Die beiden verbringen auf ihren archäologischen Expeditionen die Nächte oft unter freiem Sternenhimmel. Helen ist romantisch
veranlagt und glaubt an den Wert von Liebe und Ehe. Helen genießt es, mit dem erfolgreichen Arne ein unkonventionelles Leben zu
führen. Als sie zu Ausgrabungen in Peru sind, wird ihr Sohn Konstantin geboren, fünf Jahre später in Mexiko ihre Tochter Swantje. Um den Kindern eine „vernünf-
tige“ Schulausbildung zu ermöglichen, ziehen Helen und Arne mit den Kindern zurück nach Deutschland. In Trier wird Arne Direktor des Römisch-Germani-
schen Museums. Arne hofft dort, seine Karriere erfolgreich fortsetzen zu können. Aber Helen vermisst zunehmend den Mann, in den sie sich verliebt hat und der nicht vom
Streben nach Ruhm getrieben ist. Sie will noch einmal an frühere Zeiten anknüpfen und bittet Arne, sich von den Aufgaben im Museum freistellen zu lassen, um
mit ihr an einer dreimonatigen Ausgrabung in Italien teilzunehmen. Arne willigt ein, selbst wenn ihn die Ausgrabung wissenschaftlich nicht weiterbrin-
gen wird. Doch dann erhält Helen die alarmierende Nachricht, dass ihre Tochter Swantje kurz vor der Prüfung das Abitur geschmissen hat und nach Lüneburg
abgehauen ist.

Christian Rudolf ist  Arne  Fries

Früher von archäologischer Neugier,  heute vom Streben nach Ruhm getrieben

Zu Beginn seiner wissenschaftlichen Karriere ist Arne ein Archäologe voller Tatendrang und Abenteuerlust. Bei den von ihm als Doktorand geleiteten Ausgra-
bungen in der alten Wikinger-Siedlung Haithabu bei Schleswig findet er seine internationale Bestätigung als Forscher und Archäologe – und sein Glück in der
Liebe zur jungen, engagierten Grabungshelferin Helen, die ihn mit ihrem Zeichentalent bei der Rekonstruktion der Fundstücke erfolgreich unterstützt. Arne wird
zum „Shooting Star“ in der archäologischen Szene und findet mit seinem populärwissenschaftlichen Bestseller  „Im Westen viel Neues“ ein großes Publi-
kum für seine spannende Forschung.  Mit der Zeit schleichen sich jedoch leise Disharmonien zwischen Arne und Helen ein. Für Helen ist der Weg das Ziel, wäh-
rend für Arne in erster Linie der Erfolg zählt und der damit verbundene Ruhm. Arne ist davon ausgegangen, weitere bahnbrechende Entdeckungen zu ma-
chen. Als die aber ausbleiben, zehrt dies an seinen Nerven. Helen sehnt sich indes nach den romantischen Tagen, an denen sie ihre Zweisamkeit genossen.
Um der Schulausbildung ihrer Kinder willen kehren sie nach Deutschland zurück. Arne übernimmt die Leitung des Römisch-Germanischen Museums
in Trier. Aber er hält Grabungen und Entdeckungen immer noch für die Königsdisziplin der Archäologie. Die Chance dazu ergibt sich in Lüneburg, wo Arne
auf Quellen stößt, die die historische „Varusschlacht“ gegen die Römer nicht in Kalkriese bei Osnabrück, sondern weiter nördlich in Niedersachsen vermuten
lassen. Arne ist elektrisiert. Dies wäre eine archäologische Sensation – auch für Lüneburg, so dass OB Thomas Jansen ihn unterstützt. Arne versucht neben
seiner regulären Arbeit in Trier, Beweise für seine Theorie zu finden, und merkt dabei nicht, dass er Helen zu vernachlässigen beginnt. Und Helen entgeht nicht,
dass Arne dabei ist, sich wegen seines Drangs nach wissenschaftlichem Ruhm ernsthaft zu verrennen.

Jörg Pintsch ist  Peer  Juncker

Kaffeehändler mit dem Duft von weiter Welt und Abenteuer

Peer ist 16, als er direkt nach der Mittleren Reife aus Lüneburg abhaut. Auf keinen Fall will er dem Druck des strengen Vaters folgen, der in den 50er-Jahren mit
eiserner Disziplin einen metallverarbeitenden Betrieb aufgebaut hatte und ihn wie selbstverständlich als Nachfolger sieht. Ohne lange zu überlegen, packt
Peer seine Sachen und geht in Hamburg heimlich an Bord eines kolumbianischen Kaffeefrachters. Als er entdeckt wird, sind sie bereits mitten auf dem
Atlantik und Peer schafft es mit Humor und Überredungskunst, als Küchenhilfe  anzuheuern. An Bord freundet er sich mit einem jungen, niederländischen
Kaffeeeinkäufer an und erfährt auf der langen Überfahrt alles über dieses köstliche Getränk. Sein neuer Freund gibt ihm Tipps, wo er in Süd- und Mittelamerika
Arbeit als Kaffeepflücker finden kann. Peer beschließt, sein Glück zu versuchen.In Costa Rica heuert er auf einer Plantage als Kaffeepflücker an, arbeitet sich
zum Vorarbeiter hoch und erkämpft mit seinem selbstbewussten und charmanten Auftreten als Gründer einer Fair- Trade-Kooperative bessere Bedingungen
für die Kaffeebauern. Er lernt das Handwerk von der Pike auf, setzt sich gegen illegale Urwaldrodungen ein und geht oft auf Abenteuertour.
Peer ist ein eingefleischter Junggeselle. Denn seine leidenschaftliche Liebe zu einer finnischen Weltenbummlerin wurde durch den Tod ihres gemeinsamen
Kindes überschattet. Kaija reiste damals deprimiert von der Plantage zurück in ihre Heimat, nichts ahnend, dass sie wieder schwanger war – was Peer nie
erfuhr. Er hat diese Zeit tief in seinem Innersten vergraben. Peer ist überzeugt, nie wieder Glück in der Liebe finden zu können. Bis er auf Helen trifft, die wie
kaum eine Frau zuvor sein Herz erobert und ihn herauszufordern weiß.

Dana Golombek ist  Sigrid  Claasen

Helens beste Freundin – und Rivalin  in der Liebe

Sigrid ist eine patente, attraktive Frau mit  Charme und Humor, dabei in Bezug auf Männer aber eher schüchtern. In der Berufsschule lernt Sigrid Helen kennen
und bewundert sie für ihre offene, unbekümmerte und liebenswerte Art. Die beiden freunden sich an und gründen eine WG. Als Helen Arne kennenlernt,
findet auch Sigrid ihn attraktiv. Doch Arne entscheidet sich für Helen. Sigrid ässt sich nichts anmerken – hat aber das Gefühl, dass Helen das bekommt, was
auch sie gerne hätte. Während Helen mit Arne in die Welt hinausgeht, bleibt Sigrid der Backstube treu und heiratet den  Versicherungsvertreter Jörn. Der ist nicht
ihr Traummann, aber Sigrid sehnt sich nach einer festen Beziehung. Als ihre Tochter Jacqueline zur Welt kommt,  richten sie sich behaglich ein. Trotzdem
bleibt ihr das Gefühl, dass das noch nicht alles im Leben gewesen sein kann. Jörn ist überrascht, als Sigrid nach sieben Jahren „Versorgungsgemeinschaft“ die
Scheidung einreicht. Sigrid hat beschlossen, zu neuen Ufern aufzubrechen. Sie zieht mit Jacqueline nach Lüneburg  und hält sich mit Jobs in verschiedenen
Bäckereien über Wasser. Als sich vor  zwei Jahren die Gelegenheit ergibt, ein kleines Ausflugslokal zu übernehmen, wagt Sigrid den Schritt. Zwar ist sie eine
gute Bäckerin und auch im Verkauf versiert, aber um einen Betrieb wirtschaftlich zu führen, reicht das nicht aus. Es kommt, wie es kommen muss: Sigrids
Lokal geht pleite. Als unverhofft die Tochter ihrer alten Freundin nach Lüneburg kommt, freut sich Sigrid aufrichtig, über Swantje von Helen zu hören. Über 25 Jahren hatten
sie nur sporadisch Kontakt. Und als Sigrid erfährt, dass Swantje vor der letzten Prüfung gerade ihr Abitur geschmissen hat, sieht Sigrid sich in der Pflicht, ihre
Freundin zu informieren. Helen kommt sofort. Obwohl Sigrids Verhältnis zu ihr ambivalent ist, freut sie sich darauf,  Helen nach so langer Zeit wiederzusehen.

Malin Steffen ist  Swantje  Fries

Helens Tochter ist entschlossen, ihren eigenen Weg zu gehen

Swantje ist der Wildfang, der auf Bäume klettert und dabei auch schon mal abstürzt, der ein ums andere Mal knapp am Sitzenbleiben und an Schulverweisen
vorbeischrammt. An Intelligenz mangelt es ihr nicht, aber an Disziplin. Swantje liebt es, im Mittelpunkt zu stehen. Seit einiger Zeit träumt sie davon, ein Star
zu werden. Ihr Vorbild sind Mode- und Style-Bloggerinnen wie Jacqueline „JC“ Claasen. Aber Swantje ist kein Nerd. Sie ist sportlich, reitet, liebt aufregende
Unternehmungen und will unbedingt auch Motorradfahren und fliegen lernen. Bei „JC“ hat Swantje sich für ein Praktikum beworben, sobald sie mit ihrem
Abi fertig ist. Nach dem Streit mit einem Lehrer lässt sie jedoch die mündliche  Abi-Prüfung sausen und reist zu „JC“ nach Lüneburg. Ihre Eltern, bei Ausgra-
bungen in Italien, bekommen davon erst etwas mit, als Helens Jugendfreundin Sigrid sie anruft und damit den sofortigen Aufbruch nach Lüneburg auslöst.
Neben ihrem Erlebnishunger hat Swantje jedoch auch Helens Offenherzigkeit und Empathie-Fähigkeit geerbt. Dank ihrer wachsenden Bewunderung für die Ärztin
Dr. Britta Berger lernt die 17-Jährige in einem Freiwilligen Sozialen Jahr, dass es noch andere Dinge im Leben gibt, auf die es ankommt.

Henrike Fehrs ist  Jacqueline  Claasen

Sigrids Tochter und erfolgreiche  Style-Bloggerin

Jacqueline ist trendy, modebewusst und in Internetkreisen als „JC“ mit ihren Life-Style-Blogs ein kleiner Star. Jacqueline war Kinderheidekönigin und hat als
junges Mädchen für einen Versandhaus-Katalog gemodelt. Als sie den Entschluss fasst, einen Style-Blog zu eröffnen, ist das Modehaus, bei dem sie ihre Ausbildung
als Dekorateurin gemacht hat, ihr erster Sponsor. Jacqueline ist nicht auf den Mund gefallen und erscheint äußerst selbstbewusst. Bei genauerem Hinsehen
ist dieses Selbstbewusstsein jedoch brüchig. Der ständige Anspruch, etwas Besonderes sein zu müssen, hat dazu geführt, dass Jacqueline ihre verletzliche
Seite versteckt und sich nach außen tough und cool gibt. Das Internet bietet ihr die Möglichkeit, sich zu einer Kunstfigur zu stilisieren. Für ihre überwiegend
jungen, weiblichen „Follower“ ist  Jacqueline ein „Role-Model“, das nicht nur kompetent in Modefragen, sondern auch sexuell erfahren ist.
Im wahren Leben ist die 20-Jährige noch Jungfrau und hat Schwierigkeiten, sich auf Männer ihres Alters einzulassen. Da ihr Vater als Versicherungsvertreter
häufig abwesend war und nicht der „Beschützer“ sein konnte, ist Jacqueline unterbewusst auf der Suche nach einer Vaterfigur. Das macht die Chancen
junger Männer bei ihr nicht gerade größer. Als Jacqueline Peer kennenlernt, einen attraktiven, erfahrenen Mann mit Beschützer-Qualitäten, versucht sie
sich ihm zu nähern. Aber Peer weist sie zurück – und Jacqueline sinnt auf Rache.

Madelein Lierck-Wie ist Erika Rose, Gärtnerin 

Erika hatte bereits in der Gärtnerei von Helens Eltern als Floristin gearbeitet und dabei fast ein mütterliches Verhältnis zur kleinen Helen entwickelt. Jetzt freut
sie sich, nicht nur Helen, sondern auch Swantje zu sehen, und gibt der Tochter ganz verblüffende Einblicke in die wilde Jugend ihrer Mutter.

Claus Dieter Clausnitzer ist Alt-68er Hannes Lüder

Hannes erbt überraschend die Kaffeerösterei-Manufaktur am Markt: Der frühere Besitzer bringt ihm gegenüber das Vertrauen auf, die Tradition zu wahren.
Als Peer vorschlägt, die Rösterei gemeinsam fortzuführen, braucht es erst einige „vertrauensbildende Maßnahmen“, bis Hannes einschlägt. Zudem wird Hannes
als Grabungshelfer für Arne zum Schatzsucher und macht eine sehr aufregende Entdeckung.

Hermann Toelcke ist  Hotelier  Gunter  Flickenschild

Nach dem Weggang seiner Schwester Sydney spürt Gunter wieder die tiefe Einsamkeit, das Gefühl, keine wirkliche Familie zu haben. Als Merle für drei
Wochen geschäftlich in das Baltikum reisen muss, findet Gunter jedoch neue „Freunde“, die ihn trösten: in der edlen Wein- und Brände-Boutique, die er auf
Patricks Rat hin im Hotel „Drei Könige“ etabliert. Gunter bekommt ein echtes Alkoholproblem.

Anja Frank ist Merle Vanlohen

Endlich ist der Knoten geplatzt: Merle und Gunter sind (wieder) ein Paar und genießen ihre Gefühle. Aber warum kann
Gunter die Vergangenheit nicht ruhen zu lassen? Merle unterstützt Gunter liebevoll bei dem Versuch, seine Alkoholsucht
zu überwinden und beschließt, Patricks Einfluss auf Gunter und dessen Strategie, das „Drei Könige“ ganz zu übernehmen,
im Auge zu behalten.


Constantin Lücke ist  „Drei  Könige “-Miteigentümer Patrick Mielitzer  

Trotz Patricks Übernahme von Sydneys Anteil am „Drei Könige“ bleibt Gunter argwöhnisch. Er sieht ihn nicht als Part-
ner, sondern als Konkurrenten. Patrick hat von seinem Vater gelernt: Er verschleiert seine wahren Absichten und fördert  
mit der Eröffnung der Wein-Boutique Gunters Alkoholkonsum.

Gerry Hungbauer ist  OB Thomas Jansen

Thomas lässt sich als Oberbürgermeister von der Idee eines dauerhaften „Heide-Musicals“ begeistern, für das er sogar in
der Stadt ein festes Haus plant. Theo ist mit im Boot. Ein Gutachten sieht die Perspektiven positiv. Auch Gunter und Carla
wittern neues Potenzial mit wachsenden Besucherzahlen und mehr Hotelgästen in Lüneburg. Nur Torben bleibt skeptisch,
zumal eine Bürgerinitiative den „Ausverkauf des historischen Erbes“ der Stadt reklamiert. Ein echter Konflikt bahnt  
sich an.

Joachim Kretzer ist Rechtsanwalt Torben Lichtenhagen

Torben wird im „Musical-Streit“ zum Sprecher einer kritischen Bürgerbewegung, die in den Planungen des OB ein
Millionengrab sieht und den Verlust der historischen Identität der Hansestadt befürchtet.

Maria Fuchs Restauranbesitzerin Carla Saravakos

In Carla sträubt sich alles gegen die Romanze Brittas mit Timo. Timo ist doch ihr kleiner Junge! Sie hat ihn alleine groß-
gezogen und ein sehr enges Verhältnis zu ihm. Und Britta war ihre beste Freundin. Sie haben am gleichen Tag geheiratet und
sehr viel zusammen durchgestanden.  Carla gönnt Britta von Herzen, dass sie sich verliebt –  aber muss es ausgerechnet
Timo sein?

Jonathan Beck ist  Carlas Sohn Timo Saravakos

Timo hat sich in der Berliner Start-Up-Szene erfolgreich als Spiele-Entwickler selbständig gemacht. Bei einem Besuch
bei seiner Mutter Carla in Lüneburg verliebt er sich Hals über Kopf in Britta und ist glücklich, dass Britta diese „unmögli-
che Liebe“ erwidert. Carla kann die beiden als Paar hingegen nicht akzeptieren.

Jelena Mitschke Oberärztin Dr. Britta Berger

Britta kann nicht fassen, was passiert ist. Sie hat sich auf Timo eingelassen und kann den Kuss mit ihm nicht vergessen.
Doch sie versucht, sich ihre Gefühle zu verbieten und Timos Gegenwart – so gut es geht – zu meiden. Timo hingegen lässt
keine Gelegenheit aus, sie anzuflirten. Britta fällt es immer schwerer, ihn auf Distanz zu halten.

Hakim-Michael Meziani ist  Ben Berger, Motorradschrauber und Brittas "Ex"

Ben ist begeistert, als sein Freund Patrick ihm für sein Hobby, das Motorrad-Schrauben, eine alte Werkstatt aus dem
früheren „Mielitzer-Imperium“ überlässt. Mit viel Geschick und Herz möbelt er alte Maschinen auf. Und als Peer ihm einen
restaurierten Oldtimer für gutes Geld abkauft, entwickelt er eine Geschäftsidee, die ihm auch noch Spaß macht. Aber
kann er sich auf Patricks Freundschaft verlassen?

Frederic Böhle ist Theo Lichtenhagen, ein liebenswerter Chaot

Theo hegt immer noch Gefühle für Eliane und fragt vorsichtig bei ihr nach, wie sie ihren bevorstehenden 30. Geburtstag  
zu feiern gedenke. Aber Eliane hat nach der Trennung von Mathis gerade keine Lust auf große Feiern. Dennoch beschließt
Theo in der ihm eigenen Art, sie dann eben zu ihrem Glück zu zwingen. Mit einer Feier, die sie einfach umhauen muss,
will er sie überraschen.

Samantha Viana ist Eliane da Silva, brasilianische Wäschereibesitzerin

Ob Theos Überraschung Eliane wirklich begeistert? Klar ist: Theo ist verliebt in Eliane, hat aber Schwierigkeiten, es ihr zu
sagen. Als es dann endlich raus ist, wird auch Eliane klar: Theo is the one!

Brigitte Antonius "Drande Dame" Johanna Jansen

Johanna lernt im Burgenland die Künstlerin Inken kennen. Die beiden mögen sich auf Anhieb, vor allem als Johanna
herausfindet, dass Inken einmal einen Sommer bei Harry auf La Gomera verbracht hat. Da Inken ein mehrmonatiges
Kunstprojekt an der Leuphana Universität Lüneburg vor sich hat und Johanna immer schon eine längere Reise nach
Paris machen wollte, wo Inken wohnt, kommen sie auf die Idee, ihre Wohnungen zu tauschen. Dem Rosenhaus stehen
neue Turbulenzen bevor?…

BESUCH am Set 

Jeden Tag wird eine ganze Folge produziert. Daher ist es nicht möglich, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, um die Darsteller am Set anzutreffen. Ein Besuch am Set ist nur außerhalb der Drehzeit möglich.

Studioführungen können wir aufgrund des hohen Drehbetriebs im Studio nicht regelmäßig anbieten. Hinzu kommt, dass - auch bedingt durch anstehende Staffelwechsel - viele Sets im Studio umgebaut werden und wir diese natürlich nicht der Öffentlichkeit zeigen, bevor sie "on air" gelaufen sind. Über Termine für Studiobesuche und -führungen informieren wir rechtzeitig im Internet. Karten hierfür können über http://www.rote-rosen.tv reserviert werden.

Über die Führungen im Jahr 2017 können Sie sich ab Mitte April 2017 wieder informieren. Eine Führung dauert 1 bis 1 ½ Stunden.

Es finden zwar regelmäßig Außendrehs statt, die genauen Drehorte können wir Ihnen nicht mitteilen.
Tipp: thematische Stadtführung zu ein paar der Spielorte der „Roten Rosen". Diese wird angeboten von der Tourist - Information Lüneburg (Infos: http://www.lueneburg.info/de/rote-rosen/

 

CASTING & Komparsen 

Das Mindestalter beträgt aus Jugendschutzgründen 16 Jahre. Komparsen werden aus dem Großraum Lüneburg bezogen, um eine schnelle Einsetzbarkeit garantieren zu können. Die weiteren Rollen werden in der Regel mit ausgebildeten Schauspielern besetzt.

Beim Einsatz von Komparsen greifen wir auf Personen aus dem näheren Umfeld um Lüneburg zurück, da wir sie regelmäßig und oft sehr kurzfristig einsetzen müssen - oder auch Einsätze kurzfristig absagen oder verschieben müssen.

Komparsen-Bewerbungen per Post richten Sie bitte an die folgende Adresse:

Studio Hamburg Serienwerft GmbH
Produktion "Rote Rosen"
Komparsenbewerbung
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg
E-Mail: dbehns@rote-rosen.tv (Frau Behns)
Lebenslauf + zwei Fotos (Gesicht- und Ganzkörper; kein Passfoto!)
oder auch
E-Mail: cpreuss@rote-rosen.tv (Herr Preuß)

DREH 

"Rote Rosen" spielt in Lüneburg und die Serie wird auch in Lüneburg und Umgebung gedreht.

FAN

Fantag 2017: Der Fantag findet am Sonntag, 18. Juni 2017 statt.

http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/rote-rosen/fantag-2017-100.html http://www.rote-rosen.tv

Am Sonntag, den 18. Juni öffnen sich wieder die "Rote Rosen"-Studiotüren für alle Fans der erfolgreichen ARD-Telenovela. Die Serienstars der aktuellen 14. Staffel und auch Hauptdarsteller früherer Jahre laden persönlich ein zu einem bunten Unterhaltungsprogramm auf der Fantag-Bühne, zu einem Studio-Rundgang durch verschiedene neue Studio-Sets, zu einem persönlichen Get Together mit Autogrammstunden sowie einer Requisiten- und Kostüm-Versteigerung.

Der Vorverkauf beginnt am Montag, 6.3. exklusiv über Lüneburg Marketing.
Eintrittskarten zum Preis von 12 Euro einschließlich Studiobesichtigungen der über 30 aktuellen Sets sind am Fantag selbst oder bereits über den Vorverkauf erhältlich (zzgl.1,00 € VVK-Gebühr plus Versand):
Die Karten können entweder im Vorverkauf bei der Lüneburg Marketing bestellt oder an der Tageskasse gekauft werden.
Es gibt auch eine Ermäßigung für Schwerbehinderte.

Tourist-Information

Lüneburg Marketing GmbH

Tel.: 0800 - 220 50 05

Internet: www.lueneburg.info
Über die einzelnen Programm-Highlights des Bühnenprogramms werden wir Sie rechtzeitig informieren.
Karten für den Fantag 2017 zu gewinnenZum Fantag am 18. Juni verlosen wir 2x2 Freikarten
Kennt ihr euch gut aus bei den "Roten Rosen"? Dann habt ihr bis zum 28. Mai hier die Chance, zwei mal zwei Karten für den Fantag am 18. Juni 2017 in Lüneburg zu gewinnen.
http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/rote-rosen/specials/gewinnspiel-fantag-2017-100.html

INHALT

„Rote Rosen": Die neue Heldin Helen muss sich entscheiden - Abenteuer in der Liebe oder Geborgenheit in der Familie?
Patricia Schäfer übernimmt in der 14. Staffel die Hauptrolle in der ARD-Telenovela

Mit dem verführerischen Duft frischer Cupcakes und gerösteter Kaffeebohnen startet die ARD-Telenovela „Rote Rosen" Mitte April in ihr nächstes Kapitel. Helen, gespielt von Patricia Schäfer, steht im Mittelpunkt der neuen Staffel mit 200 Folgen. Sie muss sich entscheiden:  Abenteuer in der Liebe oder Geborgenheit in der Familie?

Und so beginnt ihre Geschichte: Als sich Helen, Tochter einer alteingesessenen Lüneburger Kaufmannsfamilie, und Sigrid (Dana Golombek) während ihrer Konditorinnen-Ausbildung kennenlernen und eine WG gründen, scheint eine enge Freundschaft besiegelt. Doch Helen entdeckt noch andere faszinierende Welten jenseits von Mandelhörnchen und Marzipantörtchen. Als freiwillige Helferin bei den Ausgrabungen in der frühmittelalterlichen Wikinger-Siedlung Haithabu an der Schlei lernt sie den jungen Archäologie-Doktoranden Arne (Christian Rudolf) kennen. Helen verliebt sich sofort in den attraktiven Wissenschaftler, der sich wegen ihres Temperaments ebenfalls zu ihr hingezogen fühlt.

Eine neue, verlockende Welt öffnet sich für Helen. Bei Ausgrabungen in Peru wird ihr Sohn Konstantin in Lima geboren, fünf Jahre später in Mexiko-Stadt ihre Tochter Swantje (Malin Steffen). Seit der Rückkehr in die Heimat bleibt Helen Arnes Streben nach Anerkennung als Museums-Direktor in Trier nicht verborgen und sie erkennt besorgt, dass er sich immer mehr in etwas zu verrennen droht. Sie vermisst den Mann, in den sie sich verliebt hatte und der nicht von der Sucht nach internationaler Bedeutung getrieben ist - sondern ein leidenschaftlicher Forscher und Archäologe war.

Ihre Jugendfreundin Sigrid ist der Backstube treu geblieben, hat einen Versicherungsvertreter geheiratet - nicht ihren Traummann, aber Sigrid sehnte sich nach einer Beziehung. Als ihre Tochter Jacqueline (Henrike Fehrs) zur Welt kommt, richtet sie sich behaglich ein. Trotzdem bleibt ihr das Gefühl, dass das noch nicht alles vom Leben sein kann. Sie wagt nach der Trennung von ihrem Mann mit einem kleinen Café den mutigen Schritt in die Selbständigkeit - und schlittert in die Pleite. Ihre Tochter Jacqueline hingegen ist im Internet als Style-Bloggerin „JC" erfolgreich und großes Vorbild für Swantje, die kurz vor ihrer Abi-Prüfung in Trier alles hinschmeißt und nach Lüneburg pilgert, um bei ihrem Netz-Star „JC" ein Praktikum zu machen. Helen eilt ihr nach, um das Abi ihrer Tochter zu retten.

Vor dieser heilen, kleinen Welt und der Übernahme des väterlichen Handwerkbetriebs in Lüneburg ist Peer (Jörg Pintsch) schon in jungen Jahren geflohen. Ohne lange zu überlegen, packte er seine Sachen und ging in Hamburg als „blinder Passagier" an Bord eines kolumbianischen Kaffeefrachters. Peer ist fasziniert von den Erzählungen eines niederländischen Kaffee-Einkäufers und beschließt, als Kaffeepflücker sein Glück zu versuchen. Mit seinem selbstbewussten und charmanten Auftreten wird er schnell Gründer einer Fair-Trade-Kooperative und kämpft für gute Bedingungen für die Kaffeebauern. Er lernt das Handwerk von der Pike auf, setzt sich gegen illegale Urwaldrodungen ein, ist oft im Dschungel auf Abenteuer-Tour. Eine feste Beziehung einzugehen, liegt ihm fern. Als Peer dann das Angebot bekommt, für eine bekannte norddeutsche Großrösterei eine eigene Fair-Trade-Linie zu etablieren, nutzt er die Chance und nimmt wieder Kontakt zu seinem Vater in Lüneburg auf. U  nd triff  t dort die Frau, die wie keine zuvor sein Herz erobert und ihn herauszufordern weiß: Helen.

Zur neuen Hauptdarstellerin: Patricia Schäfer ist dem Fernsehzuschauer insbesondere durch langjährige Hauptrollen in erfolgreichen Serien, zuletzt in „Verbotene Liebe" als Viktoria Wolf, zuvor in „Alphateam" als Dr. Maria Jaspers und in „Schwarz greift ein" an der Seite von Klaus Wennemann bekannt. In Episodenrollen war sie in zahlreichen Filmen und Serie wie u.a. „Wolffs Revier", „Die Rettungsflieger",  „SOKO", „In aller Freundschaft" und „Der Kriminalist" zu sehen.

In durchlaufenden Ensemble-Rollen spielen weiterhin in „Rote Rosen" mit: Brigitte Antonius (als Johanna Jansen), Frederic Böhle (als Theo Lichtenhagen), Claus Dieter Clausnitzer (als Hannes Lüder), Anja Franke (als Merle Vanlohen), Maria Fuchs (als Carla Saravakos), Gerry Hungbauer (als Thomas Jansen), Hermann Toelcke (als Gunter Flickenschild), Joachim Kretzer (als Torben Lichtenhagen), Madeleine Lierck-Wien (als Erika Rose), Hakim-Michael Meziani (als Ben Berger), Jelena Mitschke (als Dr. Britta Berger), Constantin Lücke (als Patrick Mielitzer) und Samantha Viana (als Eliane da Silva). Eine weitere neue Rolle übernimmt Jonathan Beck als Carlas erwachsen gewordener Sohn Timo, der eine problematische Liebesaffäre durchlebt.

HISTORIE 

Drehstart für die Telenovela war am 21. August 2006. Die erste Folge wurde am 6. November 2006 im Ersten ausgestrahlt.

 

MUSIK 

Joana Zimmer singt den Titelsong "This Is My Life".

Weitere Musikangaben:
Schriftliche Anfragen bitte mit Angabe des Ausstrahlungstages und
Beschreibung der Szene, in der die Musik gespielt wurde, an o.g. Adresse (Kontakt).

15:00

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

15:10

Sturm der Liebe

  • Video verfügbar

Sturm der Liebe (2784)

Details
Besetzung
Termine
Service
Folge 2784: Hintergangen! | Video verfügbar bis 08.11.2017

Melli macht Susan Vorwürfe, weil diese sie mit André hintergangen hat. Als Susan sich entschuldigt, begreift Melli, dass der Betrug eine einmalige Sache war. Daraufhin sucht Melli das Gespräch mit Natascha. Sie wünscht sich, dass André den Seitensprung ehrlich bereut und ihr aus eigenem Antrieb gesteht. André ahnt derweil, dass er aufgeflogen ist, was Susan ihm schließlich bestätigt. Bei einem romantischen Picknick auf der Alm gesteht er Melli schließlich alles. Die durchschaut jedoch, dass André von Susan vorgewarnt wurde.

William will nichts mehr mit Werner zu tun haben und kündigt als Geschäftsführer. Charlotte versucht, Werner zu trösten. Gleichzeitig macht sie sich aber Sorgen, dass er womöglich ins Gefängnis muss. Werner will aufgrund dieser Ungewissheit die Hochzeit verschieben. William fragt sich, woher Christoph die Beweise gegen Werner hat. Sein Verdacht fällt auf Susan, mit der er daraufhin ebenfalls bricht. Christoph sieht sich schon als alleinigen Chef des "Fürstenhofs". Doch dann wird er durch einen Schachzug Werners kalt erwischt, denn dieser legt vor der Polizei ein umfassendes Geständnis ab.

Tina hält sich zwar an Beatrices einstweilige Verfügung, will aber nicht untätig rumsitzen. So kommt sie auf die Idee, die Überwachungskamera vom Flur der Entbindungsstation zu überprüfen. Was sie herausfindet, bestärkt Tina in ihrem Verdacht, dass Beatrices Tinas Baby entführt hat.

Kurz vor ihrem Urlaub kann Alfons seinen Reisepass nicht mehr finden. Als Hildegard diesen im Tiefkühlfach entdeckt, macht sie sich allmählich Sorgen um ihren Mann.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Ella Kessler Victoria Reich
Melanie Sonnbichler Bojana Golenac
Beatrice Stahl Isabella Hübner
Christoph Saalfeld Dieter Bach
Alicia Lindbergh Larissa Marolt
Boris Saalfeld Florian Frowein
Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
Tina Kessler Christin Balogh
Fabien Liebertz Lukas Schmidt
Kriminalhauptkommissar Meyser Christoph Krix
Rebecca Herz Julia Alice Ludwig
William Newcombe Alexander Milz
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Charlotte Saalfeld Mona Seefried
Susan Newcombe Marion Mitterhammer
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
André Konopka Joachim Lätsch
Buch: Marlene Schwedler
Buch: Joscha Valentin
Regie: Steffen Nowak
Regie: Felix Bärwald

WIEDERHOLUNGEN 
(Stand 1/2017)
(kurzfristige Änderungen sind möglich)

Sendezeiten aller Wiederholungen:
http://programm.ard.de

Die jeweils aktuelle Folge wird am Nachfolgetag wie folgt wiederholt:
BR, 6:30 Uhr
RBB, 07:10 Uhr
HR, 07:40 Uhr (Zeit variiert leicht)
MDR, 08:05 Uhr
NDR, 08:10 Uhr
Das Erste, 09:55 Uhr

Die Freitagsfolge wird jeweils samstags bzw.am nachfolgenden Montag bzw. Dienstag wiederholt.

Wiederholung der Freitagsfolge:
BR, Montag, 06:30 Uhr
RBB, Montag, 07:10 Uhr
MDR, Montag, 08:00 Uhr
NDR, Montag, 08:10 Uhr
Das Erste, Montag, 09:55 Uhr
HR, Montag, 07:40 (Zeit variiert leicht)

ONE: ab Folge 1

Ab 01. August 2016, ab Folge 1.
Sendeplatz ab 19. Juni 2017: Montags bis freitags jeweils eine Doppelfolge, ab 18.35 bis 20.15 Uhr.
One verzichtet ab dem 19. Juni 2017 auf die Ausstrahlung der 20-Uhr-Tagesschau.

http://www.one.de
http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/sturm-der-liebe/einsfestival/index.html

KONTAKT 
Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Pressestelle Sturm der Liebe
Lena Kettner
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Tel.: +49 89 64990(Zentrale)

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer: 30 Tage

Die Untertitel für die Mediathek werden am Folgetag zwischen 9:00 und 13:00 erstellt. Dementsprechend wird Ihnen der Inhalt "Sturm der Liebe" ab spätestens 13:00 Uhr untertitelt zur Verfügung stehen.

MITSCHNITTE 
einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINKS

http://www.daserste.de/sturmderliebe Gast- und Nebendarsteller werden auf unserer Homepage nicht mit aufgeführt und haben auch keine eigenen SdL-Autogrammkarten.

Infoseite
http://www.filmstadtfans.de

Facebook
https://www.facebook.com/SturmderLiebe

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-Text

Rückschau auf Seite 385

Autogramme & BESETZUNG

Autogrammkarten werden stets nur vom Hauptcast produziert (siehe Rubrik "Darsteller" unter http://www.daserste.de/sturmderliebe/darsteller.asp) Um Autogramme zu erhalten, schicken Sie bitte einen frankierten Rückumschlag an folgende Adresse:

Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Pressestelle "Sturm der Liebe"
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig

) Bitte legen Sie zu Ihrem Wunsch einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei!

) Wünsche nach einer persönliche Widmung können leider nicht erfüllt werden. Wir bitten um Verständnis, aber die Beantwortung der Fanpost nimmt mittlerweile einen so großen Teil unserer Zeit ein, dass wir Wünsche nach einer persönlichen Widmung nicht mehr beantworten können.

) Wenn die Autogrammpost direkt an einen unserer aktuellen Schauspieler gerichtet ist, entzieht sich die Bearbeitung der Briefe unserem Einfluss. Auch wenn die Post direkt an unsere Schauspieler gerichtet ist – es besteht keine Verpflichtung seitens der Schauspieler, auf die Briefe zu antworten.

) Briefe an bereits ausgestiegene Darsteller oder Gastdarsteller werden nicht an deren Agentur weitergeleitet.

Charaktere Staffel 13

Victoria Reich spielt Ella Kessler

Die Cousine der Köchin Tina Kessler nimmt im Fünf-Sterne-Hotel „Fürstenhof“ vorübergehend eine Stelle als Zimmermädchen an, um sich ihren großen Traum zu erfüllen: eine Hochzeitsplanungs-Agentur mit ihrer besten Freundin Rebecca Herz! Ihr katholischer Glaube hat die junge Frau stark geprägt: Ella möchte keine unverbindlichen Abenteuer, sondern sucht nach der einen großen Liebe in ihrem Leben! Im „Fürstenhof“ lernt sie den kernigen Fitnesstrainer William Newcombe kennen und verliebt sich auf der Stelle in ihn. Doch nach kurzer Zeit bekommt sie ausgerechnet von ihrer besten Freundin Rebecca ungeahnte Konkurrenz im Kampf um Williams Herz.
Victoria Reich spielt Ella Kessler seit Folge 2677.

Julia Alice Ludwig spielt Rebecca Herz

Sie ist schlagfertig und gibt sich nach außen hin abgeklärt und rational: Hinter der toughen Fassade von Ellas bester Freundin Rebecca steckt jedoch in Wirklichkeit eine sehr empathische, loyale junge Frau. Ihre Kindheit verbrachte sie bei Pflegeeltern, und schon damals war Ella für sie die wichtigste Vertraute – neben ihrer Hündin Anka. Als die angehende Hochzeitsplanerin dem Fitnesstrainer William Newcombe zum ersten Mal begegnet, ist es nicht gerade Liebe auf den ersten Blick.  Im Gegenteil. Überhaupt würde sich Rebecca niemals in den Freund ihrer besten Freundin verlieben, denn diesen Fehler hat sie in der Vergangenheit bereits gemacht und es seitdem bitter bereut. Doch dann beginnen sich ihre Gefühle für William zu ändern…
Julia Alice Ludwig spielt Rebecca Herz seit Folge 2682.

Alexander Milz spielt William Newcombe

Nachdem er in der vorherigen Staffel kein Glück in Sachen Liebe hatte, macht der Fitnesstrainer William Newcombe nun die Bekanntschaft von gleich zwei sympathischen jungen Damen im „Fürstenhof“. Das Interesse der zauberhaften Ella schmeichelt ihm, und er lässt sich schon bald auf eine Romanze ein. In der forschen, aufgeweckten Rebecca sieht er zunächst nur einen Kumpel, denn er ahnt nicht, dass sie die Frau ist, mit der er seit geraumer Zeit in einem SMS-Chat flirtet. Durch ein tragisches Ereignis öffnet sich Rebecca ihm zum ersten Mal und nach einiger Zeit beginnt er sie mit anderen Augen zu sehen. Gleichzeitig wird seine Beziehung zu Ella immer ernster. Welche der beiden wird am Ende sein Herz gewinnen?
Alexander Milz spielt William Newcombe seit Folge 2577.

Dirk Galuba spielt Werner Saalfeld

Turbulente Zeiten kommen auf den Hoteleigentümer Werner Saalfeld zu: Nach vielen Jahren der Trennung entdeckt er seine Gefühle für seine Ex-Frau Charlotte wieder! Doch auch Williams Mutter Susan Newcombe hat Interesse an dem charmanten Lebemann. Als Werner erfährt, dass William sein Sohn ist, steht er plötzlich vor der Wahl: Entscheidet er sich für seine erste große Liebe oder für seine neue Familie mit Susan und William? Gleichzeitig hat er alle Hände voll zu tun, um Unheil vom „Fürstenhof“ abzuwenden. Denn nicht nur die tote Barbara von Heidenberg, sondern auch ein bisher unbekannter Familienzweig der Saalfelds bringen große Unruhe in den Fürstenhof…
Dirk Galuba spielt Werner Saalfeld seit Folge 1.

Mona Seefried spielt Charlotte Saalfeld

Nach Beatrices heimtückischem Mordanschlag und der dadurch ausgelösten Amnesie muss Charlotte sich erst wieder in der ihr einst so vertrauten und doch so fremden Welt des „Fürstenhofs“ zurechtzufinden. Doch in dem schicksalhaftem Gedächtnisverlust der Charity-Lady liegt die Chance für einen Neuanfang: Denn Charlotte hat plötzlich wieder romantische Gefühle für ihren Ex-Mann Werner.  Zudem erfährt sie nach einem Besuch ihres früheren Kindermädchens von einem großen Familiengeheimnis, das das Leben im „Fürstenhof“ für immer verändern wird…
Mona Seefried spielt Charlotte Saalfeld seit Folge 1.

Marion Mitterhammer spielt Susan Newcombe

Nachdem sie an den „Fürstenhof“ zurückgekehrt ist, frischt die geheimnisvolle Susan Newcombe ihre lange zurückliegende Affäre mit Werner Saalfeld wieder auf. Als sich herausstellt, dass er der Vater ihres Sohnes William ist, fühlt sie sich noch mehr zu ihm hingezogen. Doch Werner hat inzwischen Gefühle für seine Ex-Frau Charlotte entwickelt. Susan muss sich entscheiden, ob sie um ihn kämpft und wie weit sie dafür gehen wird. Dabei ist Werner längst nicht der einzige Mann, dem Susan den Kopf verdreht.
Marion Mitterhammer spielt Susan Newcombe seit Folge 2577.

Isabella Hübner spielt Beatrice Hofer

So souverän und eiskalt sich die intrigante Beatrice Hofer nach außen hin gibt: Ihre starken Gefühle für den Hotelanteilseigner Friedrich Stahl lassen sich nicht so leicht kontrollieren. Ihre Schwangerschaft kommt ihr deshalb wie gerufen – endlich hat sie das vermeintlich perfekte Druckmittel in Bezug auf Friedrich gefunden! Als ihr Friedrich allerdings zu entgleiten droht und sie damit nicht nur den Vater ihres Kindes, sondern auch ihren wichtigsten Verbündeten im Kampf um die Alleinherrschaft im „Fürstenhof“ zu verlieren droht, ist Beatrice zum Äußersten bereit.
Isabella Hübner spielt Beatrice Hofer seit Folge 2239.

Dietrich Adam spielt Friedrich Stahl

Die Nachricht, dass er noch einmal Vater wird, hat das Leben des Hotelanteilseigners Friedrich Stahl auf einen Schlag völlig verändert. Doch so sehr er sich auf das Kind freut – gegenüber der Kindsmutter, seiner Ex-Verlobten Beatrice Hofer, bleibt er unnachgiebig und droht gar, ihr das Kind nach der Geburt wegzunehmen. Aber dann sorgt ein dramatisches Ereignis dafür, dass Friedrich seine Gefühle für Beatrice zu hinterfragen beginnt…
Dietrich Adam spielt Friedrich Stahl seit Folge 1784.

Sepp Schauer spielt Alfons Sonnbichler

Nach den familiären Turbulenzen der vergangenen Zeit geht es im Leben des bodenständigen, hilfsbereiten Chefportiers Alfons Sonnbichler und seiner Frau Hildegard vorerst wieder ruhiger zu. Um seine uneheliche Tochter Melli endgültig richtig in die Familie aufzunehmen, möchte er sie offiziell adoptieren. Doch das gestaltet sich schwieriger als erwartet.
Sepp Schauer spielt Alfons Sonnbichler seit Folge 1.

Antje Hagen spielt Hildegard Sonnbichler

Seit vielen Jahrzehnten ist die Sous-Chefin in der „Fürstenhof“-Küche bereits glücklich mit ihrem Mann Alfons verheiratet. Daher erweist sich die durchsetzungsstarke, empathische Frau immer wieder als perfekte Ratgeberin in Sachen Beziehungsprobleme. Als Mitglied des Gemeinderats muss sie immer wieder schwierige Entscheidungen treffen und gerät dadurch beim Kampf um den „Fürstenhof“ zwischen die Fronten.
Antje Hagen spielt Hildegard Sonnbichler seit Folge 1.

Bojana Golenac spielt Melli Sonnbichler

Nachdem ihr Adoptionsantrag bewilligt wurde, kann sich Melli endlich als vollwertiges Mitglied der Familie Sonnbichler fühlen. Was die Liebe angeht, ist die herzensgute, aber leicht chaotische Tochter des Chefportiers Alfons Sonnbichler mit Küchenchef André Konopka glücklich. Wären da nicht Andrés schlitzohrige Art und seine Reibereien mit Alfons, die Melli viel Verständnis abfordern – denn auch ihre Geduld ist nicht grenzenlos.
Bojana Golenac spielt Melli Sonnbichler seit Folge 2476.

Joachim Lätsch spielt André Konopka

Man könnte fast glauben, dass der ambitionierte Chefkoch mit dem großen Ego tatsächlich zahm geworden ist. Auch mit seiner quirligen Freundin Melli scheint er endlich privat das große Glück gefunden zu haben. Bis er ein berufliches Projekt mit der attraktiven Susan Newcombe startet, was der eifersüchtigen Melli gar nicht gefällt.
Joachim Lätsch spielt André Konopka seit Folge 513.

Erich Altenkopf spielt Dr. Michael Niederbühl

Die einst harmonische Ehe zwischen dem feinfühligen Arzt Michael Niederbühl und seiner exzentrischen Frau Natascha Schweitzer steht nach einer längeren Affäre seiner Frau mit dem Fitnesstrainer Nils Heinemann auf der Kippe. Ihre Differenzen scheinen unüberwindbar. Erst als Michaels Sohn Fabien in Gefahr gerät, beginnt Michael seine Haltung gegenüber Natascha zu überdenken. Doch kann er über seinen Schatten springen, bevor es zu spät ist?
Erich Altenkopf spielt Dr. Michael Niederbühl seit Folge 884.

Melanie Wiegmann spielt Natascha Schweitzer

Leidenschaftlich und divaesk kämpft die selbstbewusste Bardame Natascha Schweitzer nach einer heißen Affäre mit dem Fitnesstrainer Nils Heinemann um den Fortbestand ihrer Ehe mit dem integren Arzt Michael Niederbühl. Doch alle Bemühungen bleiben zwecklos. Michael kann ihre Untreue nicht vergessen. So sieht sich Natascha schließlich zu einem drastischen Schritt gezwungen.
Melanie Wiegmann spielt Natascha Schweitzer seit Folge 1586.

Christin Balogh spielt Tina Kessler

Oskar oder David? Das war für die herzliche Köchin Tina lange Zeit die Frage. Nachdem beide Männer das Fünf-Sterne-Hotel überstürzt verlassen haben, steht der schwangeren Tina eine schwierige Zeit als alleinerziehende Mutter bevor – bis mit Boris Saalfeld ein junger Mann im „Fürstenhof“ auftaucht, der Tina in der größten Krise ihres Lebens freundschaftlich beisteht. Tina muss sich fragen, ob sie bereit für eine neue Liebe ist. Dabei ahnt sie nicht, dass Boris ein großes Geheimnis vor ihr hat.
Christin Balogh spielt Tina Kessler seit Folge 1763.

Florian Stadler spielt Nils Heinemann

Nach dem enttäuschenden Ende seiner Affäre mit Natascha Schweitzer stürzt sich der Fitnesstrainer des „Fürstenhofs“ in die Arbeit und möchte künftig Outdoor-Events und Hüttenwanderungen durch die Alpen anbieten. Die Hoffnung auf eine neue Beziehung scheint für Nils erst einmal in weitere Ferne gerückt zu sein – doch dann stellt er fest, dass man die große Liebe manchmal genau dort findet, wo man sie als letztes sucht.
Florian Stadler spielt Nils Heinemann seit Folge 726.
 

BESUCH am Set

Jeden Tag wird eine ganze Folge produziert. Daher ist es nicht möglich, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Das Team der Bavaria Filmstadt bietet allgemeine Führungen über das Gelände der Bavaria Film in Geiselgasteig an, bei der man die Möglichkeit hat, eine nachgebaute stürmische Originalkulisse zu besichtigen (Hinweis: Diese Führungen sind allgemeine Führungen, KEINE „Sturm der Liebe“-Führungen! ). Für die Gäste der Filmstadt wurde der Ort originalgetreu nachgebaut, an dem sich die ganz großen Emotionen abspielen: die Rezeption des Hotels Fürstenhof. Um nachzuempfinden, wie tatsächlich gedreht und fast zeitgleich nachbearbeitet wird, haben sich die Autoren der Serie eine kurze Szene ausgedacht, in der ein ausgewählter Filmstadt-Gast in die Rolle eines Pagen schlüpft. In der Postproduktion nebenan versucht sich ein weiterer Gast live am Schnitt des aufgenommenen Materials und fügt es zu einer kleinen Sequenz zusammen. Die Öffnungszeiten der Bavaria Filmstadt finden Sie unter http://www.filmstadt.de
Telefon: +49 89 6499-2000

Es gibt mehrfach im Jahr (dieses Jahr nur einmal) sogenannte "Spezialtourentage". Dort kann man das Studio besuchen und es gibt auch Überraschungsbesuche von den Schauspielern.
Organisiert werden die Specials rund um "Sturm der Liebe" auf dem Gelände der Bavaria Film GmbH vom Team der Bavaria Filmstadt und der "Sturm der Liebe"-Pressestelle.
Die Spezialtouren werden auf www.filmstadt.de, www.filmstadtfans.de sowie auf unserer Facebook-Seite und der Facebook-Seite der Bavaria Filmstadt beworben.

CASTING & Komparsen

Das Mindestalter für eine Komparsenrolle beträgt aus Jugendschutzgründen 18 Jahre.
Komparsen werden aus dem Großraum München rekrutiert, damit sie schnell einsetzbar sind. Die weiteren Rollen werden in der Regel mit ausgebildeten Schauspielern besetzt. Komparsen-Bewerbungen sind nur ONLINE möglich.

Die Homepage der Agentur bzw. das Anmeldeformular ist hier zu finden: https://www.get-casted.de.
Gastrollen können leider nicht vergeben werden.

DREH

Die erste Folge wurde am 26. September 2005 im Ersten ausgestrahlt.

bisherige Paare:
Theresa (Ines Lutz) und Moritz (Daniel Fünffrock).
Eva (Uta Kargel) und Robert (Lorenzo Patané).
Laura (Henriette Richter-Röhl) und Alexander (Gregory B. Waldis), Miriam (Inez Björg David) und Robert (Lorenzo Patané)
Samia (Dominique Siassia) und Gregor (Christof Arnold)
Emma (Ivanka Brekalo) und Felix (Martin Gruber)
Sandra (Sarah Stork) und Lukas (Wolfgang Cerny)
Marlene Schweitzer (Lucy Scherer) und Konstantin Riedmüller (Moritz Tittel)
Julia Wegener (Jennifer Newrkla) und Niklas Stahl (Jan Hartmann)
Luisa Reisiger (Magdalena Steinlein) und Sebastian(Kai Albrecht)
Clara Morgenstern (Jeannine Wacker) und Adrian Lechner (Max Alberti)
 
Vier der aktuellen Darsteller gehörten 2005 bereits zum Startensemble:
Dirk Galuba als Werner Saalfeld
Mona Seefried als Charlotte Saalfeld
Antje Hagen als Hildegard Sonnbichler
Sepp Schauer als Alfons Sonnbichler.

Insgesamt sind mehr als 150 Mitarbeiter hinter den Kulissen der Erfolgsproduktion beschäftigt. Unter anderem wechseln sich rund acht Regisseure ab und Headautor Dr. Peter Süß versammelt ein rund 40-köpfiges Dramaturgen- und Autorenteam hinter sich.

FANS

Es wird keinen Fantag 2017 geben, aber

Spezialtourentage

Nähere Infos sind jeweils zu finden unter:
http://www.filmstadt.de/specials

Organisiert werden die Specials rund um "Sturm der Liebe" auf dem Gelände der Bavaria Film GmbH vom Team der Bavaria Filmstadt und der "Sturm der Liebe"-Pressestelle. Daneben gibt es während des Jahres immer wieder Autogrammstunden, die die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Eventmarketing von Das Erste plant und koordiniert. 

Newsletter der Bavaria Filmstadt, um den Starts des Ticketverkaufs für die SdL-Specials 2017 nicht zu verpassen: http://www.filmstadt.de/filmstadt-extra/newsletter.html Bitte beachtet aber, dass dieser Newsletter kein reiner "Sturm der Liebe"-Newsletter ist.

Neue Specials mit Florian Stadler und Alexander Milz

... Am 16. Mai zeigt der beliebte „Sturm der Liebe“-Darsteller Florian Stadler sein sportliches Können in einer exklusiven Trainingseinheit – und ihr könnt dabei sein! Die Anmeldung beginnt am 15. März ab 10 Uhr unter www.filmstadt.de/specials.
...Auch mit Alexander Milz könnt ihr sportlich unterwegs sein. Am 21. Juni zeigt er euch in einer exklusiven Trainingseinheit einige seiner Kampfsporttechniken! Auch für dieses „Sturm der Liebe"- Special beginnt der Kartenvorverkauf am 15. März ab 10 Uhr.

FAN MADE DAY

Ein „Fan Made Day“ ist auch wieder für das Jahr 2017 geplant. Genauere Informationen dazu gibt es allerdings noch nicht.

INHALT

Synopsis Staffel 13
Als Rebecca Herz unweit des Fünf-Sterne-Hotels „Fürstenhof“ die Bekanntschaft von William Newcombe macht, schickt er die junge Frau mit dem frechen Mundwerk erst einmal in die falsche Richtung. Rebeccas beste Freundin Ella Kessler hingegen ist völlig hin und weg, seit sie den charmanten Fitnesstrainer William zum ersten Mal im „Fürstenhof“ gesehen hat…
Rebecca und Ella könnten nicht unterschiedlicher sein, und doch - oder gerade deswegen - sind die romantische, schüchterne Ella und die selbstbewusste, forsche Rebecca von Kindesbeinen an unzertrennlich. Auch beruflich wollen sie künftig gemeinsame Wege gehen und sich mit einer eigenen Hochzeitsplanungs-Agentur selbstständig machen. Bis dahin jobben sie als Zimmermädchen im „Fürstenhof“, um sich das nötige Startkapital für ihr eigenes Start-up zu verdienen.
Während die katholische Ella auf der Suche nach dem einen Mann in ihrem Leben ist, geht Rebecca realistischer an das Thema Liebe heran. Die Schwärmerei ihrer Freundin für den Fitnesstrainer kann sie anfangs nicht nachvollziehen. Doch dann stellt sich heraus, dass William und sie sich bereits durch eine schicksalhafte Verstrickung kennen, und Rebecca verliebt sich in ihn. Sie leidet unter ihren immer stärker werdenden Gefühlen für William, aber unterdrückt sie hartnäckig. Denn sie will ihre Freundschaft mit Ella nicht gefährden.
William hat derweil nicht nur die Qual der Wahl in Sachen Frauen, sondern auch noch familiäre Probleme: Seine Mutter Susan Newcombe hat ihm sein Leben lang die Wahrheit über seinen wahren Vater vorenthalten. Denn dies ist ausgerechnet Hoteleigentümer Werner Saalfeld.
Werner Saalfeld freut sich über diesen weiteren Sohn in seiner Kinderschar. Zumal dessen Mutter, die geheimnisvolle und attraktive Susan Newcombe, Interesse an ihm bekundet. Doch Werners Gefühle gehen gerade in eine andere Richtung: Eine tiefe Verbundenheit zwischen Charlotte und ihm hat der Hoteleigentümer in den Jahren seit seiner Trennung stets gespürt – doch nun erlebt er ganz unerwartet einen zweiten Beziehungsfrühling mit ihr.
Derweil ist die intrigante Beatrice Hofer guter Hoffnung, weil sie glaubt, dass ihre große Liebe, der Hotelanteilseigner Friedrich Stahl, sie aufgrund des gemeinsamen Kindes doch noch eines Tages heiraten wird. Während sie hartnäckig versucht, sich ihren Platz an seiner Seite zurück zu erkämpfen, werden Werner und Friedrich von den Schatten der Vergangenheit eingeholt: Barbara von Heidenberg ist verstorben und hat ein spektakuläres Testament hinterlassen, das die beiden Rivalen in Aufruhr versetzt und den ganzen Fürstenhof erschüttert. Denn plötzlich sind nicht nur Werner und Friedrich in Gefahr, sondern auch die Frauen, die sie lieben…
Die Karten im „Fürstenhof“ werden nach einem tragischen Ereignis, das Beatrice gebrochen zurücklässt, neu gemischt: Charlottes Neffe Christoph Saalfeld taucht im „Fürstenhof“ auf und macht schnell klar, dass er kein Mann für halbe Sachen ist...

MUSIK

Titelsong: "Stay" von Curly (auf der CD "Natural").
Weitere Musikangaben: Schriftliche Anfragen bitte mit Angabe des Ausstrahlungstages und Beschreibung der Szene, in der die Musik gespielt wurde, an o.g. Adresse (Kontakt). Gerne können Sie Anfrage auch per e-Mail an info@daserste.de richten. Die meisten Stücke wurden jedoch extra für „Sturm der Liebe" komponiert und sind daher nicht frei im Handel erhältlich

 

16:00

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

16:10

Verrückt nach Meer

  • tipp
  • Video verfügbar

Folge 130: Sonne, Sand, Lagunenstrand

Details
Service
Folge 130: Sonne, Sand, Lagunenstrand | Video verfügbar bis 06.11.2017

Im brasilianischen Maceio vermisst Kreuzfahrtdirektor Thomas Gleiß deutsche Tugenden. Die Reiseleiter haben Stress, weil die Ausflugsbusse auf sich warten lassen. Dabei wollen viele Kreuzfahrer nur eines: an die brasilianischen Traumstrände. Ganz anders die Passagierinnen Frauke und Nicole. Sie begeben sich mit Entertainment-Managerin Cori mitten ins Alltagsleben von Maceio und entdecken auf einem Straßenmarkt mehr als hochgiftige Substanzen.

KONTAKT

Bayerischer Rundfunk
BR-Zuschauerservice
80300 München
Tel.: +49 800 5900123
E-Mail: fernsehen@br.de

Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH
Stichwort: „Kreuzfahrt"
Adelheidstraße 56
65185 Wiesbaden
Oder per E-Mail an: kreuzfahrt@bewegtezeiten.de

MEDIATHEK

VoD: Video on Demand (ohne Downloadmöglichkeit) und nur innerhalb von Deutschland unter
http://www.daserste.de/mediathek
jeweils 30 Tage verfügbar

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Bayerischer Rundfunk
BRmedia Service GmbH
BRmitschnitt TV
Hopfenstr. 4
80335 München
Tel.: +49 800 5900592
Fax: +49 89 590010889
E-Mail: servicetv@br-mitschnitt.de
http://www.br-mitschnitt.de

AUTOGRAMMWÜNSCHE 

senden Sie bitte an folgende Adresse. Bitte legen Sie einen frankierten Rückumschlag bei!

Zuschauerredaktion Das Erste
Postfach 200 665
80006 München

LINK

alle Infos zur Sendung unter:
http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/verrueckt-nach-meer/index.html

BEWERBUNG​

Wenn Sie noch nie auf Kreuzfahrt waren, aber schon immer mal mit an Bord wollen, dann schreiben Sie uns! Sie können eine außergewöhnliche Zeit mit jemandem verbringen, der Ihnen besonders am Herzen liegt.

Wir suchen Paare/Flitterwöchner, beste Freundinnen oder Freunde, Mutter und Tochter, Vater und Sohn, Vereinskameraden. Oder Menschen, die einen ganz besonderen Bezug zu einem der Ziele haben – zum Beispiel wenn Sie passionierter Merengue-Tänzer sind, aber noch nie in Südamerika waren, wenn Sie gerne asiatisch kochen, Freunde in Thailand haben oder begeisterter Eishockey-Fan sind und Ihrer Leidenschaft in den Ursprungsländern Russland und Kanada nachgehen wollen. Erzählen Sie uns einfach, warum Sie an Bord nicht fehlen dürfen.

Sie werden von einer Fernsehkamera an Bord und bei den Ausflügen begleitet.
Die Reisetermine sind:

09.2017 bis 09.10.2017            Indian Summer in Kanada

10.2017 bis 05.11.2017            Von Montreal über New York nach Hamburg

Wir freuen uns über Ihr kleines Video (Qualität egal), oder schreiben Sie uns Ihre Geschichte (mit Fotos) – möglichst originell! Und vergessen Sie nicht, Ihre Kontaktdaten anzugeben. Vielleicht sind Sie dann bald dabei, wenn es wieder "Leinen los!" heißt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Schicken Sie Ihre Bewerbung an:

kreuzfahrt@bewegtezeiten.de

 
abends

17:00

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

17:15

Brisant

Details
Termine
Service
Brisant

- Schwerer Unfall in sauerländischem Freizeitpark: Junge verliert auf Rodelbahn Teil des Unterschenkels.

- Harvey Weinstein, einer der größten Produzenten Hollywoods: Er soll über Jahre hinweg Schauspielerinnen sexuell belästigt haben.

  • Heintje feiert 50-jähriges Bühnenjubiläum: Der ehemalige Kinderstar Hein Simons singt im Duett mit jüngerem Ich.
  • Umstrittene Premiere des Films "Mathilde": Lars Eidinger als Zar Nikolaus II. im Interview
  • Musik der 90er Jahre neu aufgelegt: Alex Christensen legt Ohrwürmer mit großem Orchester neu auf.: Moderation: Kamilla Senjo 

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste: montags bis freitags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- HR

dienstags bis freitags, 08:25 Uhr
montags bis freitags, 18:25 Uhr
samstags, 18:30 Uhr

- MDR

montags bis freitags, 18:10 Uhr
samstags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- NDR

dienstags bis freitags, 12:00 Uhr
 

- ONE

dienstags bis freitags, 05:30 Uhr
dienstags bis freitags, 14:45 Uhr
samstags, 10:00 Uhr
samstags, 19:00 Uhr

- RBB

sonntags, 07:20 Uhr

- SWR SR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:15 Uhr

(Stand 04/2017)

KONTAKT 

Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (MDR-Zuschauerservice)
E-Mail: brisant@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

LINK

Informationen zu Themen der Sendung erhalten Sie im Internet
http://www.brisant.de

18:00

Wer weiss denn sowas?

Wer weiß denn sowas?

Details
Service
Moderator Kai Pflaume und seine Rateteam-Kapitäne Bernhard Hoëcker und Elton begrüßen in dieser Sendung, den ehemaligen Bundesarbeitsminister Dr. Norbert Blüm und den TV-Richter Alexander Hold.

Gäste: Dr. Norbert Blüm und Alexander Hold

Die beiden Rätselmeister Bernhard Hoëcker und Elton stellen sich erneut den unglaublichen, amüsanten und überraschenden Fragen von Moderator Kai Pflaume. Sie spielen im Team mit jeweils einem prominenten Studiogast, denn es gilt, richtige Antworten auf skurrile und knifflige Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben zu finden.

Beide Teams spielen um Bares für ihre Unterstützer. Zu Beginn des Wissensspiels müssen sich die Zuschauer im Studio entscheiden: Setzen sie sich auf die Seite von Superhirn Bernhard Hoëcker oder von Quizmaster Elton?

Moderator Kai Pflaume sorgt für eine ausgeglichene Balance zwischen den Teamkapitänen, die zuweilen hoch emotional werden können.

KONTAKT & Autogrammadresse

NDR-Fernsehen
Show, Musik und Quiz
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
E-Mail: fernsehen@ndr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer: 7 Tage

MITSCHNITT

Ein Mitschnitt ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINK

http://www.DasErste.de/werweissdennsowas

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

APP

www.daserste.de/quiz-app

Hier können Sie die App herunterladen:

ARD Quiz App für Apple (iTunes)
https://itunes.apple.com/de/app/ard-quiz/id1247878626

ARD Quiz App für Android (Google Play) | extern
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ppa.ard.quiz.app

Was ist ARD Quiz?
ARD Quiz ist die neue App der ARD, mit der Du bei Deine Lieblings-Quizsendungen live mitspielen kannst.
Bei welchen Quiz-Sendungen kann ich mitspielen?
Los geht’s mit dem Sendestart von  „Wer weiß denn sowas?“! Bei diesem Modul kannst Du bei den Ausgaben im Vorabendprogramm des Ersten (montags bis freitags um 18 Uhr) aber auch bei den XXL-Sendungen (1.07. und 19.08.2017) live mitraten!
In Zukunft wirst Du zudem Duelle gegen Deine Freunde austragen und Dich mit Bernhard und Elton messen können. An diesen Features arbeiten wir gerade noch!
Außerdem entwickeln wir derzeit weitere Module, so dass Du künftig auch andere ARD Quizformate in der App spielen kannst.

Ist das Mitspielen mit Kosten verbunden?
Die ARD Quiz App, ihre Benutzung sowie die Teilnahme am Gewinnspiel sind kostenfrei. Es fallen jedoch Verbindungsdaten an, da Datenpakete von Deinem Endgerät auf unsere Server und umgekehrt verschickt werden. Je nach Mobilfunk- oder Internetanbieter werden Dir diese Kosten in Rechnung gestellt.

Wie kann ich mitspielen?
Mit der ARD Quiz App kannst Du bei unseren Sendungen live mitspielen. Dafür sowie für die geplanten Spielmodi „Spiel gegen TV-Team“ und „Duell“ ist keine Registrierung notwendig. Wenn Du allerdings am Gewinnspiel teilnehmen möchtest, musst Du Dich dafür mit einer E-Mail-Adresse anmelden.
Warum muss ich mich für das Gewinnspiel gesondert registrieren?
Wenn Du nicht nur bei den Sendungen mitraten, sondern auch am Gewinnspiel teilnehmen möchtest, musst Du Dich dafür registrieren. Im Modul „Mitspielen“ wird die Gewinnspielteilnahme abgefragt. Denn nur mit einer E-Mail können wir Dich im Fall eines Gewinnes auch kontaktieren. Bitte beachte, dass Du erst nach Vollendung des 14. Lebensjahres am Gewinnspiel teilnehmen darfst.

Betriebssystem
Die App steht für die Betriebssysteme Android und IOS zur Verfügung.

Die App steht nicht für Windows zur Verfügung.
Die Begründung dafür: Das System wird nur noch von wenigen Usern genutzt, eine Programmierung wäre wirtschaftlich nicht vertretbar gewesen
Es ist wichtig, immer die aktuelle Store Versionen von Android und IOS zu benutzen:

Der aktuelle Stand:
[1] Google Play Store: Android Version 1.1 vom 29.06.2017
[2] Apple App Store: OS Version 1.2 vom 28.06.2017

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „Wer weiß denn sowas?“
Die Durchführung und die Gewinnspiel-Teilnahme an Testspielen und TV-Sendungen im Spielmodus „Wer weiß denn sowas?“ / „Wer weiß denn sowas? XXL“ über die ARD Quiz-App richten sich nach folgenden Bestimmungen.
I. Gewinnspiel

  1. Veranstalter des Gewinnspiels „Wer weiß denn sowas?“ ist die Degeto Film, GmbH, am Steinernen Stock 1, 60320 Frankfurt (nachfolgend „Veranstalter“ genannt) im Auftrag der ARD-Werbegesellschaften. Veranstalter des Gewinnspiels „Wer weiß denn sowas? XXL“ ist der Norddeutsche Rundfunk, Hugh-Greene Weg 1, 22529 Hamburg (nachfolgend „Veranstalter XXL-Shows“ genannt).
  2. Die Preise des Gewinnspiels werden direkt vom Veranstalter/ Veranstalter XXL-Shows zur Verfügung gestellt. Auslobender gemäß § 657 BGB und damit allein verantwortlich für sämtliche Ansprüche in Bezug auf die ausgelobten Preise ist der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows.: II. Teilnehmer
  3. Am Gewinnspiel teilnahmeberechtigt sind die App-Spieler: App-Spieler, die das 14. Lebensjahr vollendet haben und die App für ihr Endgerät aus dem bereitgestellten Store heruntergeladen haben. Keine Gewinnausschüttung erfolgt an Personen, die nicht das 14. Lebensjahr vollendet haben. Minderjährige bedürfen zu ihrer Teilnahme – sofern diese nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist – der Zustimmung ihrer/ihres Erziehungsberechtigten. Es gelten die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches.
  4. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
  5. Anmeldung und Spielteilnahme: Die Teilnahme an den Spielrunden der Fernsehsendungen erfolgt aus Deutschland über die App, die aus den unterstützten App-Stores kostenfrei heruntergeladen werden kann (App-Spieler).
  6. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt ausschließlich über die App. Zur Teilnahme muss eine gesonderte Anmeldung getätigt werden. Dies geschieht direkt bei oder auch nach der Registrierung mit einem gesetzten Haken neben dem Feld „Ja, ich möchte am Gewinnspiel teilnehmen und bin mit den Teilnahmebedingungen einverstanden“. Es besteht auch die Möglichkeit, sich während des laufenden Spiels für das Gewinnspiel zu registrieren.
  7. Um am Gewinnspiel teilzunehmen muss mindestens eine Frage zu der jeweiligen Sendung in der App beantwortet werden.
  8. Ausschließlich der Teilnehmer selbst ist verantwortlich für die Richtigkeit der angegebenen Daten zur Teilnahme am Gewinnspiel.
  9. Jeder Teilnehmer darf pro Sendung nur mit einem Endgerät (Smartphone/Tablet) an dem Gewinnspiel teilnehmen, unabhängig von der Nutzung der App. Eine sogenannte Mehrfachteilnahme (z.B. via App auf dem Smartphone und Tablet) ist ausgeschlossen. Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows behält sich vor, Teilnehmer mit Mehrfachteilnahme vom Gewinnspiel gemäß Ziffer III (2) vom Gewinnspiel auszuschließen.

III. Ausschluss vom Gewinnspiel

  1. Mitarbeiter und deren Angehörige von den ARD-Rundfunkanstalten und allen Mutter- und Tochtergesellschaften/ Beteiligungen sowie der beteiligten Provider und Dienstleister sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  2. Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen und/oder Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder Datenschutzbestimmungen behält sich der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen und die Gewinne nicht auszuschütten bzw. nachträglich abzuerkennen oder zurückzufordern.
  3. Auch sind Personen ausgeschlossen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen die Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Personen, die in der zum jeweiligen Gewinnspiel ausgestrahlten Sendung im Studiopublikum anwesend waren, sind ebenfalls vom Gewinnspiel ausgeschlossen.: IV. Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels
  5. Das Gewinnspiel läuft anlässlich der Sendungen von „Wer weiß denn sowas?“/“Wer weiß denn sowas? XXL“ im Fernsehen. Das Gewinnspiel ist auf die jeweilige Erstausstrahlung der Sendung beschränkt.
  6. Auch ohne gesonderte Registrierung für das Gewinnspiel ist die reine Spielteilnahme möglich. Wer aber auch an dem Gewinnspiel teilnehmen möchte, muss sich hierfür gesondert gemäß II (4) registrieren lassen.
  7. Die Gewinnauslosung findet pro Show nur unter den App-Spielern statt, die sich bis spätestens 24 Stunden vor Ausstrahlung der jeweiligen Sendung registriert haben.
  8. Die Gewinner werden per E-Mail mittels der bei der Anmeldung zum Gewinnpiel angegebenen E-Mail-Adresse über den Gewinn und das weitere Verfahren zur Ausschüttung des Gewinns informiert. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht binnen sechs Monaten nach Information des Gewinners aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann.
  9. Die Gewinner werden ggfs. unter ihrem bei der Registrierung gewählten Benutzernamen (sog. „Nickname“) sowie mit Profilbild direkt in der Sendung, auf Facebook und online auf den Websites der Sendung bekannt gegeben.
  10. Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.
  11. Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden schriftlich an den Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows.: zu richten. Verspätete und fernmündlich mitgeteilte Beschwerden werden nicht bearbeitet.
  12. Da das Profilbild im Falle eines Gewinnes in der Sendung eingeblendet wird, muss der App-Spieler die Nutzungsrechte an dem verwendeten Profilbild besitzen. Bei etwaigen Forderungen von Dritten, bezogen auf die unautorisierte Ausstrahlung des Bildes, werden die Nutzerdaten an die eigentlichen Rechteinhaber weitegegeben. Sollte der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows vor der Gewinnerziehung Kenntnis von etwaigen Rechteverstößen erlangen, behält er sich vor, Nutzer vom Gewinnspiel auszuschließen.

V. Gewinnsumme

  1. Wer weiss denn sowas?: Die Gewinnsumme pro Gewinner für die Gewinnspielteilnehmer entspricht der Gewinnsumme eines Studiogastes im Gewinnerteam der jeweiligen Sendung. Sie beträgt zwischen 0 und 6.000,- Euro pro Fernsehsendung. Per Zufallsgenerator werden drei App-Mitspieler als Gewinner ermittelt, die sich fristgerecht für das Gewinnspiel registriert  und auf das Gewinnerteam gesetzt haben.
  2. Wer weiss denn sowas? XXL: Die Gewinnsumme pro Gewinner für die Gewinnspielteilnehmer entspricht der Gewinnsumme eines Studiogastes im Gewinnerteam der jeweiligen Runde in der Sendung. Sie beträgt ebenfalls zwischen 0 und 6.000,- Euro pro Gewinnspiel, wobei insgesamt drei Runden pro „XXL“-Sendung gespielt werden. Jede Runde werden per Zufallsgenerator drei App-Mitspieler als Gewinner ermittelt, die sich für das Gewinnspiel registriert und auf das Gewinnerteam gesetzt haben
  3. Sollte die App während eines Testspiels oder während der Sendung ausfallen und keine Spielerdaten aus der App verarbeitet werden können, werden keine Gewinne ausgeschüttet. Desweiteren gilt VI.

VI. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig zu beenden. Dies kann aufgrund technischer, rechtlicher oder anderer Gründe geschehen. In diesem Fall werden keine Gewinne ausgeschüttet.

VII. Haftung

  1. Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows wird mit der Erfüllung bzw. Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
  2. Eine Schadensersatzpflicht des Veranstalters / Veranstalters XXL-Shows besteht nur, sofern der Schaden auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Veranstalters / Veranstalters XXL-Shows zurückzuführen ist. Auch haftet der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows darüber hinaus für die nur einfach fahrlässige Verletzung einer „Kardinalpflicht“. Bei Kardinalpflichten handelt es sich um Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels und die Erreichung des Vertragszwecks überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung ein Gewinnspielteilnehmer regelmäßig vertrauen darf. Die in Absatz 2 Satz 1 bezeichnete Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten, bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung der Applikation entstehen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

VIII. Sonstiges

  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  2. Sofern nationales, zwingendes Recht nicht ausdrücklich etwas anderes vorsieht, ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar; der Gerichtsstand ist bei „Wer weiß denn sowas?“-Sendungen Frankfurt und bei „Wer weiß denn sowas XXL“-Sendungen Hamburg.
  3. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

AUTOGRAMM

Ihren Autogrammwunsch an den Moderator richten Sie bitte mit 0,70 € frankierten Rückumschlag an o.g. Adresse

KARTEN/Tickets

2017

Gerne können Sie an unserer Sendung teilnehmen und Karten für die Sendung unter dem folgenden Link erwerben:
https://www.ufa-showfactual.de/ticketing/wer-weiss-denn-sowas/

Karten können Sie für die neuen Dreharbeiten erwerben, sobald diese zum Verkauf stehen. 

UFA SHOW & FACTUAL GmbH
Tel.: +49 221 99551444 (Mo-Fr 10-19 Uhr)

10 EUR pro Ticket (Einzelaufzeichnung) zzgl. 3,50 EUR Bearbeitungsgebühr
15,-€ pro Ticket (Doppelaufzeichung) inklusive Bearbeitungsgebühr pro Buchung
Alle Preise beinhalten die gesetzliche MwSt.

Sie können pro Aufzeichnungsmonat nur einmal an einer Sendung teilnehmen!

Das Eintrittsalter ins Studio liegt bei 18 Jahren. Unter 18 Jahren findet kein Einlass ins Studio statt!

Studio Hamburg A1| Hamburg

18:50

Großstadtrevier

  • Video verfügbar

Auf Leben und Tod

Details
Besetzung
Service
Folge 402: Auf Leben und Tod | Video verfügbar bis 20.11.2017

Den Kiez-Polizisten vom Kommissariat 14 wird durch einen Informanten eine Videoaufnahme von illegalen Kämpfen zugespielt, bei denen es unter dem Gejohle der Zuschauer um Leben und Tod geht. Hohe Wetten werden platziert. Piet Wellbrook, der auf der Hose eines der Kämpfer das Logo eines Panantukan-Centers entdeckt, wird undercover Mitglied in diesem Box-Center. Schnell entdeckt er, dass Diego, der Kampftrainer der Polizei, mit der Sportschule in Verbindung steht. Organisiert Diego diese Kämpfe auf Leben und Tod? Nina Sieveking, die sich in Diego verliebt hat, kann das nicht glauben.

Piet, der schnell den Respekt von Marian, dem Besitzer der Schule, erworben hat, erfährt, dass für den Abend der finale Wettkampf angesetzt ist. Er folgt der Einladung zu dem Kampf und bringt sich damit in Lebensgefahr.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Dirk Matthies Jan Fedder
Marian Sven Martinek
Gabriel Oskar Belton
Udo Gräber Paul Schröder
Kjell Felix Quinton
Aziz Kailas Mahadevan
Informant Stephan Schreck
Jenni Andrea Gerhard
Paul Dänning Jens Münchow
Nina Sieveking Wanda Perdelwitz
Harry Möller Maria Ketikidou
Piet Wellbrook Peter Fieseler
Frau Küppers Saskia Fischer
Hannes Krabbe Marc Zwinz
Daniel Schirmer Sven Fricke
Diego Daniel Wiemer
Buch: Roland Riefer
Regie: Torsten Wacker

WIEDERHOLUNGEN

Verschiedene ältere "Großstadtrevier"-Folgen werden im NDR wiederholt:

http://programm.ard.de/ jeweils mittwochs, 22:00 Uhr

KONTAKT, Fragen, Wünsche, Anregungen...

Zuschauerredaktion Das Erste
Postfach 20 06 65
80006 München
Tel.: +49 89 590023344
E-Mail: info@daserste.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 6 Wochen

MITSCHNITTE

Mitschnitte einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINK

http://www.daserste.de/revier/ http://www.facebook.com/Grossstadtrevier

SONSTIGE FAKTEN A-Z

AUTOGRAMMWÜNSCHE 

senden Sie bitte an folgende Adresse. Bitte legen Sie einen frankierten Rückumschlag bei!

Zuschauerredaktion Das Erste
Postfach 200 665
80006 München

BESETZUNG der 30. + 31. Staffel 

 

JAN FEDDER als Dirk Matthies

Als Milieuermittler ist Dirk Matthies nahe dran an den
großen und kleinen Fischen. Seinen Kiez kennt der Kult-
bulle wie die eigene Westentasche, doch gerade wenn er
denkt, schon alles gesehen zu haben, wird er von neuer
krimineller Kreativität überrascht. Gut, dass er als Ham-
burger Jung auch im größten Chaos die Ruhe weg hat
und damit immer wieder seinen jüngeren Kollegen als
Fels in der Brandung dient. Dirk ist derjenige, der auch im
schwierigsten Verhör den richtigen Riecher beweist und
in scheinbar ausweglosen Situationen ein Ass aus dem
Ärmel zieht. Doch es sind nicht nur die schweren und  
alteingesessenen Verbrecher, die ihn in ungewöhnliche
Situationen bringen, eine neue Generation verlangt  
seine Aufmerksamkeit.

SASKIA FISCHER als Frau Küppers

Frau Küppers führt ihre Truppe mit strenger Hand – die
Revierleiterin ist der festen Überzeugung, dass man bei der
Polizei nur durch Professionalität, hierarchische Abstim-
mung und Befolgung aller Regeln einen einwandfreien
Job leisten kann. Ihre Strenge dient dabei vor allem einem
Zweck: dem Schutz ihres Teams vor Fehlern, die jederzeit
lebensbedrohliche Konsequenzen haben könnten. Der
überraschende Suizid eines jungen Polizeianwärters stürzt
die sonst so resolute Chefin in eine tiefe Sinnkrise. Wie viel
Mitschuld trägt sie an diesem tragischen Schicksal? Und
wie hätte sie den Freitod des Kollegen verhindern können?

MARIA KETIKIDOU als Harry Möller
Harry Möller hat seit der Geburt ihres Sohnes Matthies
neue Energie. Anfangs war sie noch unschlüssig, ob sie der
Doppelbelastung von Beruf und Familie gewachsen ist;
doch jetzt blüht sie auf, nicht zuletzt dank Can, der seiner
Lebensgefährtin den Rücken stärkt und sich liebevoll um
den Lütten kümmert. Harry kämpft für Gerechtigkeit und
setzt sich aus Überzeugung für die gute Sache, die Schwa-
chen und auch Außenseiter ein. Sie mag keine dummen
Spielchen. Strapaziert man ihre Geduld zu sehr, kann es
schon mal ungemütlich werden. Genauso duldet sie keine
Bevormundung oder Verhätschelung durch ihre Kollegen.
Denn auch wenn sie jetzt Mutter ist: Harry ist und bleibt
die erfahrenste Polizistin des Polizeikommissariats 14. Auf
Harry ist immer Verlass.

WANDA PERDELWITZ als Nina Sieveking

Nina Sieveking ist eine Polizistin, die sofort durch jede Tür
geht, auf der „verboten“ steht. Ihre Impulsivität, Leiden-
schaft und Neugier treiben sie an. Dabei sorgen ihre teils
unkonventionellen Methoden und ihr erlebnisorientiertes
Handeln dafür, dass sie sich immer wieder  in gefährlichen
Situationen wiederfindet. Nina wird ihr Leichtsinn in dieser
Staffel nicht nur fast ihren Job, sondern auch beinahe ihr
Leben kosten, als sie sich auf den falschen Mann einlässt.
Bei der Ermittlung zu organisiertem Medikamenten-
schmuggel wird das Spiel als Doppel-Spionin zum großen
Risiko für sie. Zum Glück ist Harry da, die Nina in brenzligen
Situationen zur Seite steht.

JENS MÜNCHOW als Paul Dänning

Paul Dänning glaubt bedingungslos an das Gute in jedem
Menschen. Er löst Konflikte durch sein großes Einfühlungs-
vermögen. Dabei darf man den humorvollen und redse-
ligen Polizisten mit dem Gesicht eines Schlägers niemals
unterschätzen: Wenn Paul sich für eine Sache einsetzt,
kann man zu 100 Prozent auf ihn zählen. Das weiß nicht
nur sein ehemaliger Partner Dirk zu schätzen, sondern
inzwischen auch Piet, mit dem Paul regelmäßig auf Streife
fährt. Piet und Paul ergänzen sich bei der Suche nach Ver-
brechern und beim Lösen von schwierigen Fällen in ihrer
Unterschiedlichkeit perfekt – und genauso  perfekt gehen
sie sich gegenseitig auf die Nerven.
Als Paul sich für einen Flüchtlingsjungen aus Afghanistan
einsetzt und dabei die emotionale Distanz zu verlieren
droht, stärkt Piet ihm überraschend den Rücken.

PETER FIESELER als Piet Wellbrook 

Piet Wellbrook zeigt klare Kante – für den kollegialen
Kuschelkurs im Revier hat er auch nach drei Jahren im Ein-
satz nichts übrig. Er fährt sein eigenes Ding und ist davon
überzeugt, dass er das Meiste effektiver alleine lösen
könnte, denn von Pauls „Weichspüler“-Methoden hält
er  gar nichts. Dass es trotzdem so gut mit dem Kollegen
funktioniert, ist ihm selbst ein Rätsel. Trotz rauer Schale
ist Piet vor allem eines: ein hervorragender Polizist, dem
das  Schicksal und die Lebensgeschichten der Menschen
persönlich näher gehen, als er zugeben würde. Denn Piet
trägt selbst eine tiefe Wunde in sich ...

SVEN FRICKE als Daniel Schirmer

Daniel Schirmer ist ein Spießer. Das würde er wohl auch
von sich selbst sagen. Seine konservativen Ansichten und
sein Lebensstil halten ihn aber nicht davon ab, allen Men-
schen mit selbstverständlicher Toleranz und Sensibilität
zu begegnen. Denn eines sollte man vermeiden: Daniel zu
unterschätzen. Der hochintelligente und belesene Polizist
ist ein Mann von Welt, der in kniffligen Situationen durch
Recherche oder schlicht umfangreiches Allgemeinwissen
für die richtige Wendung im Fall sorgt.
Seinem Gegenüber auf der Wache, Hannes Krabbe, ist das
alles suspekt. Manchmal würde er seinem Kollegen viel-
leicht sogar praktiziertes Klugscheißertum unterstellen.  In
beruflich wie privat schwierigen Situation bittet Hannes
den Kollegen dann aber doch um Rat – auch wenn er die-
sen dann nicht immer befolgt.

MARC ZWINZ als Hannes Krabbe

Der Wachhabende Hannes Krabbe ist das Zentrum des
Reviers – er weiß immer alles von jedem, beruflich und am
liebsten auch privat. Da kommt es nicht ungelegen, dass er
als Mann am Funkgerät für alle Kollegen die erste Anlauf-
stelle ist. Bei ihm laufen alle Neuigkeiten ein und werden
weitergegeben. Mit einer großen Portion norddeutschem
Humor ist er genau der Richtige für diesen Job. Seine nicht
ganz heimliche Schwärmerei für Frau Küppers sorgt immer
wieder für peinliche Situationen, die aber alle Beteiligten
gekonnt überspielen. Eigentlich ist das Revier sein Zuhause
und seine Kollegen sind seine Familie. Als sich aber über-
raschend gleich mehrere Frauen für den stattlichen Poli-
zisten interessieren und dann auch noch eine junge Frau
auftaucht, deren Vater er zu sein scheint, kommt Hannes’
bisherige Ordnung gehörig durcheinander.

CASTING & KOMPARSEN

Bewerbungen/Castinganfragen per Post oder E-Mail an die folgende Adresse:

KIEZ KOMPARSEN

Karolinenstr. 45
20357 Hamburg

Bewerbungen an:
moin@kiezkomparsen.de
Tel .: +49 40 40188168
www.kiezkomparsen.de

DREH

Die Außenfassade der Wache befindet sich im Stadtteil Bahrenfeld. Die Innenaufnahmen werden dort auch produziert. Generell ist es aus zeitlichen und organisatorischen Gründen nicht möglich, die Wache zu besichtigen und bei den Dreharbeiten zuzusehen.

Ein Besuch am Set ist aus produktionstechnischen Gründen leider nicht möglich!

Inhalt 30. Staffel

Großstadtrevier":  Jubiläumsstaffel mit Rückblenden auf die 30-jährige Geschichte Neue Folgen des Serienklassikers ab Montag, 6. März 2017, 18:50 Uhr im Ersten
Als am 16. Dezember 1986 die erste Folge „Großstadtrevier" auf den Bildschirm kam, hieß der Bundeskanzler Helmut Kohl. Dessen Handy konnte allerdings noch nicht abgehört werden - es gab ja noch kein Netz in Europa. Deutsche in Ost und West lernten die russischen Vokabeln „Glasnost" und „Perestroika", Argentinien wurde durch die „Hand Gottes" Fußball-Weltmeister und im ukrainischen Atomkraftwerk Tschernobyl ereignete sich ein Super-GAU. Der Deutsche Bundestag zog in ein Bonner Wasserwerk, Steffi Graf gewann ihr erstes Tennisturnier und Falco belegte mit „Jeanny" Platz 1 der Single-Hitparade. Heiß diskutiert wurde in diesem Jahr der Einsatz von Polizistinnen im Streifendienst. „Mensch, der Bulle ist `ne Frau!" hieß die erste Folge der Serie, die Starregisseur Jürgen Roland konzipiert und aus der Taufe gehoben hat. 30 Jahre und über vierhundert Folgen später hat das „Großstadtrevier" nichts von seiner Aktualität verloren.

„So viele Jahre" ist die 391. Episode des Vorabend-Klassikers bezeichnenderweise überschrieben, mit der die 30. Staffel der Polizeiserie am Montag, 6. März 2017, um 18:50 Uhr startet. Drei Jahrzehnte erzählt „Großstadtrevier" nun schon spannende, dramatische und unterhaltsame Geschichten von „großen Haien, kleinen Fischen" und von den allzu menschlichen Ereignissen auf der Polizeiwache auf dem Hamburger Kiez.

So viele Jahre hat Rentner Robert Peters darauf gehofft, seinen Sohn Loppe wiederzusehen, um dann zu erfahren, dass Loppe in die Fänge eines Drogenkartells geraten ist. Kann die Crew vom Kommissariat 14 Loppe helfen, wieder in ein bürgerliches Leben zurückzufinden? Und so viele Jahre ist es her, dass die Polizistin Ellen Wegener ermordet wurde. Jetzt begegnet Dirk Matthies (Jan Fedder) im Zuge seiner Ermittlungen in einem Altenheim der Mörderin seiner Ex-Kollegin und Verlobten. Wie soll er Adelheid Martens, die ihre Strafe abgesessen hat, gegenübertreten?

16 neue, aktuelle Fälle, aber auch immer wieder kurze Begegnungen mit der Vergangenheit prägen die Jubiläumsstaffel. Da greift ein Zwölfjähriger scheinbar grundlos Piet Wellbrook (Peter Fieseler) mit einem Teppichmesser an und verletzt ihn schwer (Folge 396: Für nix und für alles). Da nimmt der Schüler Robert Glasnig einen Lehrer als Geisel, weil er Anweisungen befolgt, die er per SMS erhält (Folge 400: Hunde, die bellen). Undercover ermitteln die Kollegen vom 14. Kommissariat in der Hamburger Kampfsportszene, um dem Ausrichter illegaler, lebensgefährlicher Fights auf die Schliche zu kommen (Folge 402: Auf Leben und Tod). Dramatische Einsätze erwarten die Zuschauer, aber genauso die kleinen Geschichten vom Kiez. Da bricht in Hamburg Hysterie aus, weil im Stadtpark eine Wölfin gesichtet wurde. Prompt bekommt es Hannes Krabbe (Mark Zwinz) mit einem Schamanen zu tun, der glaubt, dass seine verstorbene Ehefrau die Wölfin gerufen hat (Folge 394: Die Wölfin). Da arbei  tet eine
 kettenrauchende 90-Jährige, die sich Oma Helmut nennt, eine Liste all dessen ab, was sie im Leben noch machen wollte. Was sollen Harry Möller (Maria Ketikidou) und Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz) mit der Dame tun, die auch noch behauptet, ihren Namen vergessen zu haben (Folge 403: Oma Helmut)? Daniel Schirmer (Sven Fricke) ermittelt in einem Fitnessstudio, in dem illegale Aufbaupräparate verkauft werden.

Ein Wiedersehen gibt es in der 30. Staffel nicht nur mit Dirks Freundin Elli (Brigitte Janner) und dem ehemaligen Revierleiter Bernd Voß (Wilfried Dziallas). In Folge 404 „Wer ist Lothar Krüger?" hat Peter Heinrich Brix die Episodenhauptrolle übernommen. Lothar Krüger wird verdächtigt, nach einem Unfall mit Personenschaden Fahrerflucht begangen zu haben. Während Piet Wellbrook und Paul Dänning (Jens Münchow) streng nach Spurenlage vorgehen wollen, sind sich Dirk Matthies und Harry Möller sicher, dass ihr Ex-Kollege Lothar nicht der flüchtige Fahrer sein kann.

Inhalt der 31. Staffel

Viel Spannung verspricht die 31. Staffel mit neuen Fällen der sympathischen Crew vom
Hamburger Kiez. Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz) und Piet Wellbrook (Peter Fieseler)
sind mit den fatalen Auswirkungen eines Terrorverdachts konfrontiert, als ein Asylbewer-
ber Mittelpunkt einer regelrechten Hetzjagd wird (Folge 407). Eine 16-Jährige, die ihren
Vater kennenlernen möchte, gerät in den Fokus der Ermittlungen, als mehrere Anschläge
auf eine Hamburger Kinderwunschklinik verübt werden. Der rebellische Teenager tut alles
dafür, endlich mehr über ihre genetische Herkunft zu erfahren (408). Wer auf dem Kiez
Freier beklaut, kann mit der Rache der Zuhälter rechnen. Das bekommen Jugendliche,
offensichtlich unbegleitete Flüchtlinge, zu spüren (409). Schwer fällt es Nina hingegen,
gegen eine Freeganerin und die Betreiberin der „Essen für alle“-Ausgabe in Billstedt zu
ermitteln, die mit essbaren Lebensmitteln mit abgelaufenem Verfallsdatum Bedürftige
versorgen. Ein Supermarktleiter hat Anzeige wegen Diebstahls erstattet (410). 

Auch was auf dem Wertstoffhof landet, kann einen beträchtlichen Wert haben – wie  
der Diebstahl eines Containers mit Kupfer beweist. Der Sohn des Betreibers beschuldigt  
einen ehemaligen Mitarbeiter des Recycling-Hofs, zieht dann aber überraschend seine  
Aussage zurück. Paul Dänning (Jens Münchow) und Piet haben zu klären, was der eigent-
liche Grund dafür ist (411). Der Einbruch in eine Apotheke, das Verschwinden eines
13-jährigen, tatverdächtigen kranken Mädchens und der Einfluss eines Gurus auf deren
Vater stellt die Hamburger Polizisten vor ein Rätsel, während Dirk Matthies (Jan Fedder)
nach der verschwundenen Wachsfigur von Olivia Jones fahndet (412). Aber auch die  
wirre Geschichte von einem Unfall, einem Mann und einem Monster im Hafengebiet, die
eine junge Frau auf der Wache erzählt, ist nicht leicht zu entschlüsseln (413). Nach dem  
Überfall auf ein bekanntes Pop-Duo in Planten und Blomen fallen Harry Möller (Maria
Ketikidou) und Nina Ungereimtheiten auf. War das Ganze nur ein PR-Gag (414)? 

Die Interpol hat eine serbische Diebesbande im Visier. Die Beamten vom Kommissariat 14,
allen voran Dirk, haben aber ihre Schwierigkeiten mit dem österreichischen Kommissar,
der die Ermittlungen leitet – der Culture Clash ist vorprogrammiert, Verständnisprobleme
inklusive.  Als in einer Hamburger Villa ein wertvolles Kunstwerk gestohlen wird, fällt der
Verdacht sofort auf die drei Brüder aus Serbien (415). Hat ein junger Mann afghanischer
Herkunft eine Messerstecherei begonnen? Streitpunkt scheint die Liebe seiner Schwester
zu einem türkischstämmigen Jungen zu sein. Für die Familie des Mädchens ein absolutes
Tabu! Schlichtungsversuche eines selbsternannten Friedensrichters scheitern; Harry kann
erst im letzten Moment Schlimmeres verhindern (416). Eine Brautentführung muss nicht
immer lustig sein. Jedenfalls dann nicht, wenn die frisch Vermählte und deren Braut-
zeugin Nina Sieveking nicht wieder auftauchen (417). Indes hat ein neuer, unerfahrener
Kollege, Robin Haas, die Arbeit im Revier aufgenommen. Doch dann der Schock! Der Neue
nimmt sich mit seiner Dienstwaffe das Leben. Hätten Kommissariatsleiterin Küppers  
(Saskia Fischer) und ihr Team etwas merken müssen? Bei ihren Ermittlungen stellt sich
heraus, dass Robin Haas wohl in die Machenschaften von Medikamentenschmugglern
verwickelt war (418). 

Wie in der Kultserie vom Kiez gewohnt, sind nicht nur brenzlige Fälle zu lösen. Es geht in
den Episoden auch um die allzu menschlichen Probleme des Alltags. Für Harry gilt es bei-
spielsweise nach der Geburt ihres Kindes, Beruf und Fürsorge zu vereinbaren. Und Hannes
Krabbe (Marc Zwinz) gelingt es einfach nicht, einen Irrtum aufzuklären. So wird er unfrei-
willig zum gefeierten Helden, obwohl nicht er, sondern ein Passant ein kleines Kind nach
einem Fenstersturz gerettet hat. Dirk Matthies lässt seine Kontakte zu Kiezgrößen spielen
und kann so als Milieuermittler die meisten Fälle unkonventionell lösen. 

MUSIK

Schriftliche Anfragen bitte mit Angabe des Ausstrahlungstages und Beschreibung der Szene, in der die Musik gespielt wurde, an o.g. Adresse der Zuschauerredaktion.

PRODUKTION

LETTERBOX FilmProduktion GmbH
Produktion „Großstadtrevier"
Mendelssohnstraße 13
22761 Hamburg
Fax: +49 40 66885328
E-Mail: grossstadtrevier@letterbox-filmproduktion.de
http://www.letterbox-filmproduktion.de

REQUISITEN & Garderobe

Frage unter Angabe des Szene und des Ausstrahlungstages an o.g. Adresse der Zuschauerredaktion. 
Die Produktionsfirma verkauft keine Kleidungsstücke aus der Serie.

19:45

Wissen vor acht – Zukunft

  • Video verfügbar

Kampfroboter

Details
Service
Kampfroboter – der bessere Soldat oder unser aller Untergang? | Video verfügbar bis 09.10.2018

Roboter, die für ihr Land in den Krieg ziehen, könnten schon bald Realität werden. Die technische Entwicklung ist aber nur ein Aspekt. Weitaus wichtiger sind die moralischen Fragen, die sich aus dieser Entwicklung ergeben. Anja Reschke gibt Einblick in eine spannende und hochaktuelle Debatte bei "Wissen vor acht – Zukunft".

KONTAKT

WDR

Programmredaktion
ARD-Vorabend
50600 Köln
E-Mail: fernsehen@wdr.de

MITSCHNITT 

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

Westdeutscher Rundfunk
WDR mediagroup digital GmbH
Mitschnittservice
Hugo-Eckener-Str. 27
50829 Köln
Tel.: +49 221 20351133
Fax: +49 221 95333245
E-Mail: mitschnitt.fernsehen@wdr.de
http://www.wdrmg.de/mitschnitt

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (Verweildauer 3 Wochen)

PODCAST

mit Downloadmöglichkeit
http://www.daserste.de/mediathek

INHALT

Anja Reschke hinterfragt zukunftsweisende Technologien und Erfindungen für die Gesellschaft von morgen. Unterstützt wird sie dabei von WDR-„Kopfball"-Moderator Adrian Pflug. Die Kurzformate wollen auf ihre unterhaltsame Weise Wissen vermitteln, anregende Perspektiven bieten und neugierig machen.

19:50

Wetter vor acht

mit Karsten Schwanke

Details
Service

KONTAKT 

Cumulus Media GmbH (Produktionsfirma)

Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Tel.: +49 89 64992140 (GF)
E-Mail: christian.hunold@cumulus-media.de
Tel.: +49 89 64993900 (Presse)
E-Mail: info@cumulus-media.de

Cumulus Media produziert seit Januar 2012 im ARD Wetterstudio moderierte Fernseh- und Hörfunk-Wettervorhersageprogramme mit Claudia Kleinert, Sven Plöger, Karsten Schwanke und Donald Bäcker. Unter anderem werden das ARD „Tagesthemen-Wetter", „Wetter im Morgenmagazin" und „Wetter vor 8 im Ersten" sowie viele regionale Wettersendungen hergestellt (WDR - „Aktuelle Stunde", „WDR Aktuell", SWR - „Wetter Baden-Württemberg", SWR - „Wetter Rheinland-Pfalz aktuell", NDR - „Hallo Niedersachsen", RBB - „Berlin-Brandenburg Wetter").

Cumulus Media produziert an 365 Tagen im Jahr fast 5000 Wettersendungen zum großen Teil live in den Bavaria Studios in München Geiselgasteig.

MeteoGroup Deutschland GmbH (Wetterdaten)

Am Studio 20 a
12489 Berlin
Tel.: +49 30 60098-0
Fax: +49 30 60098-222
E-Mail: germany@meteogroup.com
http://www.meteogroup.com

METEOGROUP GmbH, einer der führenden Wetterdienstleister in Europa, ist meteorologischer Partner der Cumulus Media für die Messung, Auswertung, Interpretation und grafische Aufbereitung der Wetterdaten.

MEDIATHEK

Leider kein Angebot möglich.
Das Podcast-Angebot wird seit Januar 2017 nicht mehr fortgesetzt.

Das „Wetter in den Tagesthemen" der letzten 7 Tage ist zu finden am Ende der Tagesthemen Sendungen unter:
http://mediathek.daserste.de/sendungen-a-z?buchstabe=T  (hier nur noch die neueste TT Sendung anklicken)

Ihre Wetterbilder

Sie haben ein spektakuläres Gewitter fotografiert? Riesige Hagelkörner? Oder einen sensationellen Sonnenuntergang? Schicken Sie uns Ihre aktuellen Fotos von einzigartigen Wettersituationen in Deutschland. Die besten Bilder zeigen wir (in unregelmäßigen Abständen) in Bildergalerien bei DasErste.de oder auch im Fernsehen - bei "Wetter vor acht".

Ihre Fotos können Sie entweder übers Handy - per MMS - an uns schicken oder als E-Mail.

- MMS:

Senden Sie eine MMS mit Ihrem Bild und dem Kennwort Wetter an die Kurzwahl 66966 (Standard MMS-Kosten Ihres Netzbetreibers). Bitte geben Sie zusätzlich zum Kennwort "Wetter" auch Ihren Namen ein und teilen Sie uns mit, wann und wo das Bild aufgenommen wurde.

E-Mail:: Senden Sie uns Ihr Foto zusammen mit Informationen zu Aufnahmezeitpunkt und -ort an: bilder@cumulus-media.de

Fotoeinsendungen:

Es gibt viele Zuschauer, die uns Fotos senden und wir freuen uns über jeden, der dazukommt. Die Fotos müssen in der Tat tagesaktuell sein, hochaufgelöst, jpg ist ok. Senden können Sie diese an bilder@cumulus-media.de und wenn die Bilder gegen 16 Uhr vorliegen, inhaltlich passen und technisch in Ordnung sind, werden sie manchmal in die Wetter-vorhersagen eingebaut. Die Fotos werden uns von Ihnen mit allen Rechten zur Ausstrahlung und zur weiteren Verwendung durch die ARD Sender überlassen, ein Honorar gibt es dafür leider nicht.

LINKS

Unsere Wetterseiten:
http://www.daserste.de/wetter http://www.daserste.de/information/nachrichten-wetter/wetter/index.html http://www.daserste.de/moma/wetter.asp

19:55

Börse vor acht

Details
Service

KONTAKT

Für Anfragen an die Redaktion zu Inhalten von boerse.ARD.de nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die E-Mail-Adresse
boerseimersten@hr.de

HR

ARD Börsenredaktion (TV)
Börsenplatz 2-4
60313 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 1551 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 69 294557
E-Mail: boerseimersten@hr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

LINKS

Die aktuelle Sendung verpasst?
Unter http://boerse.ard.de/idx_tv.jsp?go=tv  finden Sie die jüngsten Sendungen als "Video on demand"

Facebook
https://www.facebook.com/ARDboerse

Twitter
https://twitter.com/ARDboerse​

APP

Die boerse.ARD-App ist da!

Die boerse.ARD-App für Android-Geräte, 22.12.2016 | google
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ard.boerse

Die boerse.ARD-App für iOS-Geräte, 22.12.2016 | apple
https://itunes.apple.com/de/app/boerse.ard/id1151110657?mt=8

 

20:00

Tagesschau

  • Video verfügbar

Details
Service
tagesschau mit Gebärdensprache, 20:00 Uhr

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

20:15

Markencheck

  • tipp
  • Video verfügbar

Der C&A-Check

Details
Service
Der C&A-Check | Video verfügbar bis 09.10.2022

C&A ist eines der größten Modeunternehmen Deutschlands. Knapp 2.000 Filialen hat C&A heute in 21 Ländern, die meisten davon in Deutschland. Wir nehmen das Unternehmen genau unter die Lupe. Wie gut ist die Qualität der Kleidung? Wie stylish sind die Produkte? Ist wirklich bio drin, wo bio draufsteht? Und wie sieht es bei C&A mit der Fairness aus?

Check: Qualität

Wie viel hält Kleidung von C&A aus? Wir machen den Extrem-Test: Vier Teilnehmer kämpfen sich durch einen Schlamm-Parcours. 18 Kilometer Klettern, Laufen und Robben in T-Shirts und Jeans von C&A.

Nach zwei Stunden Qualen: Keine Risse oder Löcher in der Kleidung, die Taschen sind nicht beschädigt, die Gürtelschnallen sind noch dran.

Untersuchung auch im Labor

Wir wollen es noch genauer wissen und lassen C&A-Kleidung im Labor untersuchen. Ein Kinder-Shirt kommt dabei deutlich kürzer aus der Waschmaschine, als es hineingegangen ist. Und beim Abfärbe-Test fällt ein dunkles Shirt auf. Bei Reibung färbt es schnell ab. C&A erklärt uns dazu, bei eigenen Tests habe es keinen Grund zur Beanstandung gegeben. Unsere Ergebnisse seien aber nicht zufriedenstellend.

In Ordnung aber die Laborergebnisse bei den C&A-Jeans: Sie färben bei Reibung nicht stärker ab als manch teure Markenjeans und laufen sogar weniger ein.

Ergebnis: Insgesamt fanden wir die Qualität bei C&A ordentlich!

Check: Style

C&A arbeitet schon seit vielen Jahren daran, jung und modisch zu erscheinen. Wir checken: Wie stylish ist C&A wirklich?

Mit unseren Experten von der Akademie für Mode und Design in Düsseldorf besuchen wir einen C&A-Laden. Was ist ihr Eindruck? Bei den Jungs viele Karohemden, dazwischen stylishe Perlen, das Angebot aber eher "lauwarm" als "hot".

Schneidet C&A bei der Abendgarderobe besser ab?

Beim jährlichen Sommerball im Europapark Rust lassen wir rund 150 Leute abstimmen. Welches Kleid und welcher Anzug sind schicker? Die Gäste wissen nicht, aus welchem Hause die Sachen kommen. Und tatsächlich: Bei den Anzügen gewinnt C&A vor H&M und Hugo Boss. Auch bei den Kleidern finden die Gäste das C&A-Modell schöner als H&M und das teure Kleid aus der Boutique.

Ergebnis: Stylishes bei C&A zu finden ist Glückssache!

Check: Was ist dran am Bio-Versprechen von C&A?

Laut C&A ist ein Drittel der Baumwolle "bio". Aber woher kommt diese Biobaumwolle? Wir wollen ein Shirt bis zurück aufs Feld verfolgen.

Bei einem C&A-Zulieferer in Indien treffen wir Bauern, die uns erzählen: Die Bio-Anbaumethode verbessert hier den Boden und macht die Bauern unabhängiger von Saatgut- und Düngeherstellern.

Das klingt gut, aber wir fragen auch: Wird bei den Bio-Etiketten geschwindelt? Wir lassen mehrere Kleidungsstücke mit Bio-Baumwolle untersuchen. Im Test zeigt sich: Es konnte tatsächlich keine genveränderte Baumwolle nachgewiesen werden.

Ergebnis: Das Bio-Versprechen bei C&A wird nach unseren Erkenntnissen gehalten! 

Check: Fairness

Viele C&A-Kleidungsstücke werden in Bangladesch genäht. Wir wollen wissen: Was hat sich dort getan seit der Katastrophe von Rana Plaza vor vier Jahren mit mehr als 1.000 Toten? Zusammen mit anderen großen Modeketten ist C&A einem Brandschutz- und Sicherheitsabkommen beigetreten. Die C&A-Foundation will sogar die Textilindustrie systematisch verändern.

Was heißt das genau? Wir fahren nach Bangladesch. Beim Besuch in Fabriken, die auch für C&A produzieren, sehen wir, dass sich tatsächlich einiges für die Sicherheit in den Firmen getan hat.

Aber wie sieht es beim Lohn aus?

C&A fordert in einem Verhaltenskodex von seinen Zulieferern: "Löhne und Vergütungen (...) sollten stets ausreichen, um die Grundbedürfnisse zu decken und einen gewissen Betrag zur freien Verfügung zu haben."

Wir treffen Näherinnen. Sie leben im Slum. Ihr Lohn reiche vorne und hinten nicht aus zum Leben, berichten sie. Was sagt C&A dazu? Das Unternehmen gibt zu, dass in Bangladesch nur der gesetzliche Mindestlohn garantiert werden könne. Man arbeite aber daran, die Bedingungen für die Arbeiter zu verbessern.

Wir treffen eine weitere Arbeiterin. Sie erzählt uns: Oft müssen sie bis nachts arbeiten und direkt morgens um 8 Uhr wieder beginnen. In der Fabrik würde zum Teil 31 Tage am Stück gearbeitet. C&A teilt uns dazu nach internen Recherchen mit, man habe einen Verstoß gegen die gesetzlichen Arbeitszeiten festgestellt. Immerhin: C&A reagiert für diese Fabrik und will die Arbeitszeiten dort reduzieren.

Ergebnis: Auch wenn sich bei Sicherheit und Transparenz viel getan hat, erscheinen uns die Bedingungen für die Arbeiter nach wie vor sehr verbesserungswürdig.

Das Gesamturteil:

  • Die Qualität fanden wir insgesamt ordentlich. 
  • Beim Style gleicht C&A einer Wundertüte. 
  • Das Bio-Versprechen wird eingehalten. 
  • Aber bei der Fairness hat C&A noch einiges zu tun.

Ein Film von Edith Dietrich und Herbert Kordes

KONTAKT

Westdeutscher Rundfunk
PG Wirtschaft und Recht
"Markencheck"
Appellhofplatz 1
50667 Köln
Fax: +49 221 2203836
E-Mail: markencheck@wdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek 5 Jahre verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt erhalten können, erfragen Sie bitte unter:

Westdeutscher Rundfunk
WDR mediagroup digital GmbH
Mitschnittservice
Hugo-Eckener-Str. 27
50829 Köln
Tel.: +49 221 20351133
Fax: +49 221 95333245
E-Mail: mitschnitt.fernsehen@wdr.de
http://www.wdrmg.de/mitschnitt

21:00

Hart aber fair

  • Video verfügbar

Notruf aus dem Pflegealltag: Was muss die nächste Regieru...

Details
Besetzung
Termine
Service
Service für pflegende Angehörige | Video verfügbar bis 09.10.2018

Das Thema: Notruf aus dem Pflegealltag: Was muss die nächste Regierung tun?

Die Gäste:

Alexander Jorde (Auszubildender zum Gesundheits- und Krankenpfleger)

Samuel Koch (Schauspieler; sitzt seit einem Unfall bei „Wetten, dass..?“ im Rollstuhl

Andrea Kaiser (Moderatorin und Journalistin; ihr Vater ist an Demenz erkrankt und pflegebedürftig)

Jochen Pimpertz (Gesundheitsökonom; Leiter öffentliche Finanzen des IW Köln)

Claudia Moll (Altenpflegerin; Bundestagsabgeordnete SPD)

Stephan Baumann (Bundesvorsitzender des Verbandes Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e.V.; Mitgesellschafter mehrerer stationärer Pflegeeinrichtungen)

Zu wenig Pfleger und Zuwendung, zu viel Pillen und Stress – die Zustände in der Pflege waren wichtiges Thema im Wahlkampf. Was muss jetzt angepackt werden? Bei „hart aber fair“ füllen Betroffene und Menschen aus der Praxis das Pflichtenheft für die Politik!

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist „hart aber fair" immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax: 08005678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Besetzung und Stab

Moderation: Frank Plasberg

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 9./10. Oktober 2017, 02:10 Uhr
WDR, 10. Oktober 2017, 08:35 Uhr
3sat, 10. Oktober 2017, 10:15 Uhr
tagesschau24, 10. Oktober 2017, 20:15 Uhr

22:15

Tagesthemen

  • Video verfügbar

mit Wetter | Moderation: Ingo Zamperoni

Details
Service
tagesthemen

Kommentar: BR: Christian Nitsche

Die Union und die Sondierungsgespräche

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

MEDIATHEK

  • Livestream
  • VoD: Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter
  • PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter http://www.daserste.de/mediathek

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

TWITTER

https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

22:45

Die Story im Ersten: Der unbekannte Terrorist

  • tipp
  • Video verfügbar

Reportage & Dokumentation

Details
Termine
Service
Der unbekannte Terrorist | Video verfügbar bis 09.10.2018

Am Abend des 12. Oktober 2016 wird der Syrer Jaber Albakr erhängt in seiner Gefängniszelle aufgefunden. Zu diesem Zeitpunkt war er Deutschlands wichtigster Gefängnisinsasse – ein mutmaßlicher Terrorist des Islamischen Staates. Sein Anschlagsziel: der Flughafen Tegel in Berlin. Sein Tod: das unrühmliche Ende in einer Serie beispiellosen Behördenversagens.

Bei Verhaftungsversuch entkommen

Schon wenige Tage zuvor – beim Versuch ihn zu verhaften – ist er den Polizisten einfach entwischt. Und das, obwohl er als Zeuge möglicherweise unschätzbare Informationen im Hinblick auf zukünftige Anschläge hätte liefern können. Seine Verhaftung verdankte die Polizei schließlich der Geistesgegenwart dreier anderer Syrer.

Nach seinem Tod bleiben viele Fragen: Wann und wo hat er sich radikalisiert? Wurde er gezielt als Flüchtling nach Deutschland eingeschleust? Hat er allein gehandelt oder war er Teil eines Netzwerkes, als er in einer Wohnung 1,5 Kilogramm des hochexplosiven Sprengstoffs TATP zusammenmischte?

Als Zeuge hätte er viele Erkenntnisse liefern können, diese Chance hat der Staat vertan.

Umstände des Todes rätselhaft

Und auch die Umstände seines Todes geben viele Rätsel auf: Dazu gibt es Aussagen, die widersprüchlich sind und teilweise einfach unberücksichtigt blieben. Und selbst das Tatwerkzeug konnte später nicht mehr rekonstruiert werden. So ergibt sich die Frage: Haben sich die Ereignisse in der Justizvollzugsanstalt Leipzig wirklich so abgespielt wie von offizieller Seite dargestellt?  

Widersprüche in der Geschichte

Die Autoren finden zahlreiche Widersprüche in der Geschichte rund um Jaber Albakr. Sie recherchieren in seinem Umfeld und bei den Sicherheitsbehörden, nehmen Einsicht in Ermittlungsakten, treffen Informanten, untersuchen die Geldflüsse und besuchen Aufenthaltsorte Albakrs. Der Weg führt dabei auch nach Damaskus, dem Ausgangspunkt seiner Reise, und ins syrische Idlib, wo sich Albakr vorübergehend aufgehalten hatte.

Fehler der Behörden

Stück für Stück fügt sich so das Puzzle zu einem Krimi zusammen, der sich genau vor einem Jahr mitten in Deutschland abgespielt hat. Klar wird: Die deutschen Behörden haben beim Zugriff, bei der Fahndung und bei der Haft eklatante Fehler begangen.

Einsätze waren schlecht vorbereitet, die Kommunikation nicht aufeinander abgestimmt und Anordnungen wurden einfach missachtet. So wurde fahrlässig mit wertvollen Informationen und einer völlig unkalkulierbaren Gefahr umgegangen – einer Gefahr, die viele Menschen das Leben hätte kosten können. 

Ein Film von Jan Schmitt, Arndt Ginzel und Tarek Khello

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 9./10. Oktober 2017, 04:45 Uhr
WDR, 11. Oktober 2017, 22:10 Uhr
tagesschau24, 12. Oktober 2017, 20:15 Uhr
tagesschau24, 14. Oktober 2017, 14:15 Uhr
tagesschau24, 17. Oktober 2017, 19:15 Uhr
tagesschau24, 21. Oktober 2017, 09:15 Uhr

KONTAKT

WDR Fernsehen
Programmgruppe Inland Fernsehen
Redaktion Die Story
Appellhofplatz 1
Filmhaus
50667 Köln
Fax: +49 221 2208684
E-Mail: die.story@wdr.de  

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Online First, bereits vor Ausstrahlung online verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt erhalten können, erfragen Sie bitte unter:

Westdeutscher Rundfunk
WDR mediagroup digital GmbH
Mitschnittservice
Hugo-Eckener-Str. 27
50829 Köln
Tel.: +49 221 20351133
Fax: +49 221 95333245
E-Mail: mitschnitt.fernsehen@wdr.de
http://www.wdrmg.de/mitschnitt

MANUSKRIPT

Wenn Sie an einem Manuskript der Sendung interessiert sind, wenden Sie sich bitte an o.a. Redaktion.

23:30

Geschichte im Ersten: Die Geiseln von Mogadischu

  • tipp
  • Video verfügbar

Reportage & Dokumentation

Details
Termine
Service
Die Geiseln von Mogadischu | Video verfügbar bis 09.10.2018

40 Jahre nach der Entführung der Lufthansa-Maschine "Landshut" im Oktober 1977 lebt das Drama bei den Insassen von damals fort. Als Geisel palästinensischer Terroristen fünf Tage lang eingepfercht in einer Flugzeugkabine, in der es mit jedem Tag mehr nach Angst, Schweiß und Tod roch – für die meisten der Insassen blieb dies ein Trauma für den Rest ihres Lebens. Viele fanden kaum – manche gar nicht – in ein "normales" Leben zurück. Ihre Bemühungen um therapeutische Hilfe und materielle Entschädigung gerieten zum Spießrutenlauf. Und auch die Familien und Freunde der Geiseln waren nicht selten überfordert vom Trauma, das die Geiseln mit nach Hause brachten von einem Urlaubsflug nach Mallorca.

Das Leben nach der Geiselnahme

Wie wäre das Leben der früheren "Landshut"-Passagiere wohl sonst verlaufen, wenn sie sich nicht zufällig an einem bestimmten Tag an einem bestimmten Ort zu einer bestimmten Zeit in einem Flugzeug befunden hätten? Und warum kann das Erlebte eine solche Macht über Menschen haben – selbst mit weitem Abstand von vier Jahrzehnten? Der Film erzählt die weitgehend unbekannte Geschichte der "Landshut"-Insassen 40 Jahre nach ihrer Entführung und Befreiung. Er zeigt, wie Passagiere und Besatzung durch dieses Ereignis für immer Geiseln blieben. Als Protagonisten wirkten die früheren Geiseln Jutta Knauf, Beate Keller und Diana Müll mit, außerdem Gabriele von Lutzau, die als Stewardess auf der "Landshut" war und wegen ihres couragierten Verhaltens als "Engel von Mogadischu" bekannt wurde, sowie Jürgen Vietor, Co-Pilot auf dem entführten Flug.

Eine fatale Entscheidungssituation

Über das Wohl und Wehe der "Landshut"-Geiseln wurde im fernen Bonn entschieden, im kleinen und großen Krisenstab der Bundesregierung unter Leitung des damaligen Bundeskanzlers Helmut Schmidt. Der damalige Justizminister Hans-Jochen Vogel, ein enger Vertrauter Helmut Schmidts, erinnert noch einmal an die fatale Entscheidungssituation während der dramatischen Entführungstage: Sollen wir – um kurzfristig Menschen zu retten – Terroristen freilassen, von denen weitere schwere Straftaten zu erwarten sind? Und: Darf der Staat sich durch Terror erpressen lassen?

Der Film wirft zudem ein Licht auf die politische und gesellschaftliche Verfasstheit der alten Bundesrepublik. Er beschäftigt sich mit Traumatisierungen, die Menschen in der Folge politischer Ereignisse erleiden. Heute, da der Terrorismus immer öfter in den Alltag jedes einzelnen eingreift, ist das Thema nicht weniger aktuell als vor 40 Jahren.

Ein Film von Martina Treuter und Martin Rupps

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 9./10. Oktober 2017, 03:25 Uhr
tagesschau24, 13. Oktober 2017, 21:17 Uhr
tagesschau24, 14. Oktober 2017, 13:15 Uhr
SWR, 18. Oktober 2017, 20:15 Uhr
SWR, 18./19. Oktober 2017, 01:45 Uhr
tagesschau24, 19. Oktober 2017, 19:15 Uhr
tagesschau24, 22. Oktober 2017, 09:15 Uhr

KONTAKT

Südwestrundfunk
Redaktion Zeitgeschehen
Hans-Bredow-Straße
76530 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 92923149
E-Mail: zeitgeschehen@swr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek 1 Jahr verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Bei Interesse an einem Mitschnitt des Filmes wenden Sie sich bitte an:

Südwestrundfunk
SWR Media Services GmbH
Mitschnittdienst
76522 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 92925000 (montags bis donnerstags 08:00 - 17:00 Uhr, freitags 08:00 - 16:00 Uhr)
Fax: +49 7221 92924511
E-Mail: mitschnitt@swr.de
http://www.swr.de/unternehmen/mitschnittdienst

MANUSKRIPT

Wenn Sie an einem Manuskript der Sendung interessiert sind, wenden Sie sich bitte an o.a. Redaktion.

 
nachts (Mo auf Di)

00:15

Nachtmagazin

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

  • Livestream
  • VoD: Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter
  •  PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter

">http://www.daserste.de/mediathek

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

http://korrespondenten.tagesschau.de/

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

00:35

Tatort

  • tipp
  • Video verfügbar

Hardcore

Details
Besetzung
Termine
Service
Tatort: Hardcore (Video ab 20 Uhr verfügbar) | Video verfügbar bis 07.11.2017

Spielfilm Deutschland 2017

Marie Wagner wird erdrosselt in Studioräumen über einem Kaufhaus in der Münchner Innenstadt aufgefunden. Ihre Leiche liegt in einem Planschbecken, in einer Brühe aus undefinierbaren Sekreten. Unter dem Künstlernamen Luna Pink hat Marie nebenberuflich Pornos gedreht, so auch am Abend vor ihrem Tod. Das beschlagnahmte Drehmaterial des Pornoproduzenten Olli Hauer gerät schnell in den Mittelpunkt der Ermittlungen: Ein Abgleich der Anmeldebögen mit der Anzahl der Laiendarsteller im Film ergibt, dass ein Darsteller mehr am Set war. Kalli und Semmler machen sich an die mühsame Identifizierung der beim Dreh maskierten Darsteller, um herauszufinden, wer derjenige ist, der nicht angemeldet war.

Währenddessen befragen Batic und Leitmayr Stella Harms, eine Freundin von Marie, um mehr über das Opfer zu erfahren. Sie finden heraus, dass Marie in einem Altenpflegeheim gearbeitet hat. Über Stella erfahren die Ermittler auch von einem Konflikt, den Marie mit Sam Jordan hatte, einem weiteren Münchner Pornoproduzenten. Dessen Vater war in den goldenen Zeiten der Münchner Pornofilmproduktion, den Siebziger und Achtziger Jahren, sehr erfolgreich in diesem Metier. Heute ist Sam Jordan pleite, ähnlich wie Olli Hauer, mit dem er beruflich im Dauerclinch liegt. Jordan hatte durch Luna, die während einer Produktion den Dreh abgebrochen hatte, eine Menge Geld verloren. Als sich herausstellt, dass ausgerechnet Oberstaatsanwalt Kysela Maries Vater ist, spitzen sich die Dinge zu.

Playlist

TitelKomponistInterpret
What Power art Thou, Aus: King Arthur; Akt 3Henry PurcellHervé Niquet, Le Concert Spirituel
Right OnTarik L. Collins, Delon Whitney Lawrence, Joanna Caroline Newsom, Don Carlos Eugene Price, Ahmir K. ThompsonThe Roots
Das Lummerlandlied – Eine Insel mit zwei Bergen; Aus: Die Augsburger Puppenkiste, Jim Knopf & Lukas der LokomotivführerHermann AmannEnsemble Augsburger Puppenkiste; Studioorchester
VenusEdward H. Ed MarshallFranke Avalon; Backroundchor; Ensemble
Karma ChameleonMichael Emile Craig, Roy Ernest Hay, Jonathan Aubrey Moss, George Alan O`Dowd, Philip Stuart PickettCulture Club
Blue VelvetLee Morris, Bernie WayneBobby Vinton
An die ferne Geliebte OP 98I. Nr. 1: Auf dem Hügel sitz ich spähendLudwig van BeethovenDietrich Fischer Diskau, Jörg Demus

Die übrige Filmmusik wurde eigens für den Tatort von Richard Ruzicka komponiert und ist nicht im Handel erhältlich. Vor- und Abspannmusik stammt von Klaus Doldinger.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Ivo Batic Miroslav Nemec
Franz Leitmayr Udo Wachtveitl
Oberstaatsanwalt Rudolf Kysela Götz Schulte
Sam Jordan Markus Hering
Olli Hauer Frederic Linkemann
Stella Harms Luise Heyer
Luna Pink / Marie Wagner Helen Barke
Kalli Hammermann Ferdinand Hofer
Ritschy Semmler Stefan Betz
Markus Harms Golo Euler
Musik: Richard Ruzicka
Kamera: Jonas Schmager
Buch: Philip Koch
Buch: Bartosz Grudziecki
Regie: Philip Koch

WIEDERHOLUNGEN

ONE, 8. Oktober 2017, 21:45 Uhr
ONE, 8./9. Oktober 2017, 00:40 Uhr
Das Erste, 9./10. Oktober 2017, 00:35 Uhr

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (zeitgesteuert von 20 Uhr bis 6 Uhr)

02:05

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

02:10

Hart aber fair

  • Video verfügbar

Notruf aus dem Pflegealltag: Was muss die nächste Regieru...

Details
Besetzung
Termine
Service
Service für pflegende Angehörige | Video verfügbar bis 09.10.2018

Das Thema: Notruf aus dem Pflegealltag: Was muss die nächste Regierung tun?

Die Gäste:

Alexander Jorde (Auszubildender zum Gesundheits- und Krankenpfleger)

Samuel Koch (Schauspieler; sitzt seit einem Unfall bei „Wetten, dass..?“ im Rollstuhl

Andrea Kaiser (Moderatorin und Journalistin; ihr Vater ist an Demenz erkrankt und pflegebedürftig)

Jochen Pimpertz (Gesundheitsökonom; Leiter öffentliche Finanzen des IW Köln)

Claudia Moll (Altenpflegerin; Bundestagsabgeordnete SPD)

Stephan Baumann (Bundesvorsitzender des Verbandes Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e.V.; Mitgesellschafter mehrerer stationärer Pflegeeinrichtungen)

Zu wenig Pfleger und Zuwendung, zu viel Pillen und Stress – die Zustände in der Pflege waren wichtiges Thema im Wahlkampf. Was muss jetzt angepackt werden? Bei „hart aber fair“ füllen Betroffene und Menschen aus der Praxis das Pflichtenheft für die Politik!

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist „hart aber fair" immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax: 08005678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Besetzung und Stab

Moderation: Frank Plasberg

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 9./10. Oktober 2017, 02:10 Uhr
WDR, 10. Oktober 2017, 08:35 Uhr
3sat, 10. Oktober 2017, 10:15 Uhr
tagesschau24, 10. Oktober 2017, 20:15 Uhr

03:25

Geschichte im Ersten: Die Geiseln von Mogadischu

  • tipp
  • Video verfügbar

Reportage & Dokumentation

Details
Termine
Service
Die Geiseln von Mogadischu | Video verfügbar bis 09.10.2018

40 Jahre nach der Entführung der Lufthansa-Maschine "Landshut" im Oktober 1977 lebt das Drama bei den Insassen von damals fort. Als Geisel palästinensischer Terroristen fünf Tage lang eingepfercht in einer Flugzeugkabine, in der es mit jedem Tag mehr nach Angst, Schweiß und Tod roch – für die meisten der Insassen blieb dies ein Trauma für den Rest ihres Lebens. Viele fanden kaum – manche gar nicht – in ein "normales" Leben zurück. Ihre Bemühungen um therapeutische Hilfe und materielle Entschädigung gerieten zum Spießrutenlauf. Und auch die Familien und Freunde der Geiseln waren nicht selten überfordert vom Trauma, das die Geiseln mit nach Hause brachten von einem Urlaubsflug nach Mallorca.

Das Leben nach der Geiselnahme

Wie wäre das Leben der früheren "Landshut"-Passagiere wohl sonst verlaufen, wenn sie sich nicht zufällig an einem bestimmten Tag an einem bestimmten Ort zu einer bestimmten Zeit in einem Flugzeug befunden hätten? Und warum kann das Erlebte eine solche Macht über Menschen haben – selbst mit weitem Abstand von vier Jahrzehnten? Der Film erzählt die weitgehend unbekannte Geschichte der "Landshut"-Insassen 40 Jahre nach ihrer Entführung und Befreiung. Er zeigt, wie Passagiere und Besatzung durch dieses Ereignis für immer Geiseln blieben. Als Protagonisten wirkten die früheren Geiseln Jutta Knauf, Beate Keller und Diana Müll mit, außerdem Gabriele von Lutzau, die als Stewardess auf der "Landshut" war und wegen ihres couragierten Verhaltens als "Engel von Mogadischu" bekannt wurde, sowie Jürgen Vietor, Co-Pilot auf dem entführten Flug.

Eine fatale Entscheidungssituation

Über das Wohl und Wehe der "Landshut"-Geiseln wurde im fernen Bonn entschieden, im kleinen und großen Krisenstab der Bundesregierung unter Leitung des damaligen Bundeskanzlers Helmut Schmidt. Der damalige Justizminister Hans-Jochen Vogel, ein enger Vertrauter Helmut Schmidts, erinnert noch einmal an die fatale Entscheidungssituation während der dramatischen Entführungstage: Sollen wir – um kurzfristig Menschen zu retten – Terroristen freilassen, von denen weitere schwere Straftaten zu erwarten sind? Und: Darf der Staat sich durch Terror erpressen lassen?

Der Film wirft zudem ein Licht auf die politische und gesellschaftliche Verfasstheit der alten Bundesrepublik. Er beschäftigt sich mit Traumatisierungen, die Menschen in der Folge politischer Ereignisse erleiden. Heute, da der Terrorismus immer öfter in den Alltag jedes einzelnen eingreift, ist das Thema nicht weniger aktuell als vor 40 Jahren.

Ein Film von Martina Treuter und Martin Rupps

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 9./10. Oktober 2017, 03:25 Uhr
tagesschau24, 13. Oktober 2017, 21:17 Uhr
tagesschau24, 14. Oktober 2017, 13:15 Uhr
SWR, 18. Oktober 2017, 20:15 Uhr
SWR, 18./19. Oktober 2017, 01:45 Uhr
tagesschau24, 19. Oktober 2017, 19:15 Uhr
tagesschau24, 22. Oktober 2017, 09:15 Uhr

KONTAKT

Südwestrundfunk
Redaktion Zeitgeschehen
Hans-Bredow-Straße
76530 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 92923149
E-Mail: zeitgeschehen@swr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek 1 Jahr verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Bei Interesse an einem Mitschnitt des Filmes wenden Sie sich bitte an:

Südwestrundfunk
SWR Media Services GmbH
Mitschnittdienst
76522 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 92925000 (montags bis donnerstags 08:00 - 17:00 Uhr, freitags 08:00 - 16:00 Uhr)
Fax: +49 7221 92924511
E-Mail: mitschnitt@swr.de
http://www.swr.de/unternehmen/mitschnittdienst

MANUSKRIPT

Wenn Sie an einem Manuskript der Sendung interessiert sind, wenden Sie sich bitte an o.a. Redaktion.

04:10

Brisant

Details
Termine
Service
Brisant

- Schwerer Unfall in sauerländischem Freizeitpark: Junge verliert auf Rodelbahn Teil des Unterschenkels.

- Harvey Weinstein, einer der größten Produzenten Hollywoods: Er soll über Jahre hinweg Schauspielerinnen sexuell belästigt haben.

  • Heintje feiert 50-jähriges Bühnenjubiläum: Der ehemalige Kinderstar Hein Simons singt im Duett mit jüngerem Ich.
  • Umstrittene Premiere des Films "Mathilde": Lars Eidinger als Zar Nikolaus II. im Interview
  • Musik der 90er Jahre neu aufgelegt: Alex Christensen legt Ohrwürmer mit großem Orchester neu auf.: Moderation: Kamilla Senjo 

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste: montags bis freitags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- HR

dienstags bis freitags, 08:25 Uhr
montags bis freitags, 18:25 Uhr
samstags, 18:30 Uhr

- MDR

montags bis freitags, 18:10 Uhr
samstags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- NDR

dienstags bis freitags, 12:00 Uhr
 

- ONE

dienstags bis freitags, 05:30 Uhr
dienstags bis freitags, 14:45 Uhr
samstags, 10:00 Uhr
samstags, 19:00 Uhr

- RBB

sonntags, 07:20 Uhr

- SWR SR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:15 Uhr

(Stand 04/2017)

KONTAKT 

Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (MDR-Zuschauerservice)
E-Mail: brisant@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

LINK

Informationen zu Themen der Sendung erhalten Sie im Internet
http://www.brisant.de

04:40

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

04:45

Die Story im Ersten: Der unbekannte Terrorist

  • tipp
  • Video verfügbar

Reportage & Dokumentation

Details
Termine
Service
Der unbekannte Terrorist | Video verfügbar bis 09.10.2018

Am Abend des 12. Oktober 2016 wird der Syrer Jaber Albakr erhängt in seiner Gefängniszelle aufgefunden. Zu diesem Zeitpunkt war er Deutschlands wichtigster Gefängnisinsasse – ein mutmaßlicher Terrorist des Islamischen Staates. Sein Anschlagsziel: der Flughafen Tegel in Berlin. Sein Tod: das unrühmliche Ende in einer Serie beispiellosen Behördenversagens.

Bei Verhaftungsversuch entkommen

Schon wenige Tage zuvor – beim Versuch ihn zu verhaften – ist er den Polizisten einfach entwischt. Und das, obwohl er als Zeuge möglicherweise unschätzbare Informationen im Hinblick auf zukünftige Anschläge hätte liefern können. Seine Verhaftung verdankte die Polizei schließlich der Geistesgegenwart dreier anderer Syrer.

Nach seinem Tod bleiben viele Fragen: Wann und wo hat er sich radikalisiert? Wurde er gezielt als Flüchtling nach Deutschland eingeschleust? Hat er allein gehandelt oder war er Teil eines Netzwerkes, als er in einer Wohnung 1,5 Kilogramm des hochexplosiven Sprengstoffs TATP zusammenmischte?

Als Zeuge hätte er viele Erkenntnisse liefern können, diese Chance hat der Staat vertan.

Umstände des Todes rätselhaft

Und auch die Umstände seines Todes geben viele Rätsel auf: Dazu gibt es Aussagen, die widersprüchlich sind und teilweise einfach unberücksichtigt blieben. Und selbst das Tatwerkzeug konnte später nicht mehr rekonstruiert werden. So ergibt sich die Frage: Haben sich die Ereignisse in der Justizvollzugsanstalt Leipzig wirklich so abgespielt wie von offizieller Seite dargestellt?  

Widersprüche in der Geschichte

Die Autoren finden zahlreiche Widersprüche in der Geschichte rund um Jaber Albakr. Sie recherchieren in seinem Umfeld und bei den Sicherheitsbehörden, nehmen Einsicht in Ermittlungsakten, treffen Informanten, untersuchen die Geldflüsse und besuchen Aufenthaltsorte Albakrs. Der Weg führt dabei auch nach Damaskus, dem Ausgangspunkt seiner Reise, und ins syrische Idlib, wo sich Albakr vorübergehend aufgehalten hatte.

Fehler der Behörden

Stück für Stück fügt sich so das Puzzle zu einem Krimi zusammen, der sich genau vor einem Jahr mitten in Deutschland abgespielt hat. Klar wird: Die deutschen Behörden haben beim Zugriff, bei der Fahndung und bei der Haft eklatante Fehler begangen.

Einsätze waren schlecht vorbereitet, die Kommunikation nicht aufeinander abgestimmt und Anordnungen wurden einfach missachtet. So wurde fahrlässig mit wertvollen Informationen und einer völlig unkalkulierbaren Gefahr umgegangen – einer Gefahr, die viele Menschen das Leben hätte kosten können. 

Ein Film von Jan Schmitt, Arndt Ginzel und Tarek Khello

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 9./10. Oktober 2017, 04:45 Uhr
WDR, 11. Oktober 2017, 22:10 Uhr
tagesschau24, 12. Oktober 2017, 20:15 Uhr
tagesschau24, 14. Oktober 2017, 14:15 Uhr
tagesschau24, 17. Oktober 2017, 19:15 Uhr
tagesschau24, 21. Oktober 2017, 09:15 Uhr

KONTAKT

WDR Fernsehen
Programmgruppe Inland Fernsehen
Redaktion Die Story
Appellhofplatz 1
Filmhaus
50667 Köln
Fax: +49 221 2208684
E-Mail: die.story@wdr.de  

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Online First, bereits vor Ausstrahlung online verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt erhalten können, erfragen Sie bitte unter:

Westdeutscher Rundfunk
WDR mediagroup digital GmbH
Mitschnittservice
Hugo-Eckener-Str. 27
50829 Köln
Tel.: +49 221 20351133
Fax: +49 221 95333245
E-Mail: mitschnitt.fernsehen@wdr.de
http://www.wdrmg.de/mitschnitt

MANUSKRIPT

Wenn Sie an einem Manuskript der Sendung interessiert sind, wenden Sie sich bitte an o.a. Redaktion.

 

Filtern

Legende