Statement von Milan Peschel

Keine leichte Aufgabe. Der interne Ermittler Johannes Pröll (Milan Peschel) überprüft das Team der Dortmunder Mordkommission. Jede Aussage der Kommissare wird gefilmt.
Keine leichte Aufgabe. Der interne Ermittler Johannes Pröll überprüft das Team der Dortmunder Mordkommission.

Sie spielen den internen Ermittler, der Kommissar Faber in die Schranken weisen könnte. Was hat Sie an dieser Rolle besonders gereizt?

»Interne Ermittler sind meistens die Buhmänner, die Nestbeschmutzer. Ich fand die Frage interessant, wie man aus einer solchen Vorgabe eine interessante und Kommissar Faber ebenbürtige Figur erschaffen kann. Denn ich glaube, die beiden sind sich ähnlicher, als man auf den ersten Blick denken könnte.«

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.