SENDETERMIN Mi, 11.05.16 | 18:50 Uhr | Das Erste

Wenn der Postmann ...

Folge 82

Der Paketbote Peter Sendel kann Hubert (Christian Tramitz mit Karin Thaler) und Staller (Helmfried von Lüttichau) noch einen Hinweis zuflüstern.
Der Paketbote Peter Sendel wird bei der Explosion eines Pakets lebensgefährlich verletzt. Er kann Hubert und Staller nur och einen rätselhaften Hinweis zuflüstern.

Als Hubert und Staller durch ein biederes Wohngebiet Streife fahren, reißt sie plötzlich eine Explosion aus der Alltagsroutine: Ein Paket scheint in dem Moment in die Luft gegangen zu sein, als es Postbote Peter Sendel seiner Empfängerin aushändigen wollte. Adressatin Christine Aumann überlebt schwer verletzt. Schlimmer hat es den Postboten Peter Sendel erwischt – er kann Hubert gerade noch ein letztes Wort "Billy" zuflüstern und verstirbt noch auf dem Weg ins Krankenhaus.

Fachmann "für alles", Yazid, wird zu Rate gezogen und kann an den Überresten der Paketbombe erkennen, dass die Explosion durch einen Fernzünder ausgelöst wurde. Für Hubert und Staller steht fest: beide Opfer sind nicht zufällig getroffen worden! Da Christine Aumann nicht ansprechbar ist, dient das Smartphone von Peter Sendel zunächst als wichtigste Informationsquelle. Der Gesprächsverlauf des Telefons zeigt deutlich: Was die Frauenwelt angeht, war Peter Sendel kein Kind von Traurigkeit.

Dies bestätigt auch Volker Rohde, der Chef des Postboten. Ins Visier geraten kurzerhand Katja Kimmich und Yvonne Baum, die beide nicht bestreiten, jeweils ein Verhältnis mit Peter Sendel gehabt zu haben. Allerdings seien die Affären längst beendet und beide Damen haben ein Alibi.

Als Hubert und Staller die frisch aus dem Koma erwachte Christine Aumann im Krankenhaus besuchen, löst sich ein weiterer Verdacht in Luft auf: Christines zweiter Vorname lautet Sybille, und "Billy" ist lediglich ihr Kosename.

Als Bilder der Überwachungskamera einer Postfiliale auftauchen, bringen diese das Alibi von Yvonne Baum gehörig ins Wanken. Gleichzeitig meldet Katja Kimmich einen mysteriösen Einbruch, bei dem der Täter nichts entwendet, sondern Materialien, die zur Herstellung von Sprengstoff benötigt werden, hinterlassen hat.

Als Riedl in Sachen Indizien einen Glückstreffer landet, sind Hubert und Staller sicher, den Absender des tödlichen Pakets durch seine eigenen Waffen überführen zu können ...

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Franz Hubert Christian Tramitz
Johannes Staller Helmfried von Lüttichau
Reimund Girwidz Michael Brandner
Sonja Wirth Annett Fleischer
Martin Riedl Paul Sedlmeir
Yazid Hannes Ringlstetter
Sabrina Rattlinger Carin C. Tietze
Dr. Anja Licht Karin Thaler
Yvonne Baum Nora Boeckler
Volker Rohde Wilhelm Eilers
Katja Kimmich Jasmin Rischar
Robert Aumann Christoph Stoiber
Aushilfe bei Rattlinger Helene Stupnicki
Buch: Alexander Söllner
Regie: Sebastian Sorger

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mi, 11.05.16 | 18:50 Uhr
Das Erste

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Bildergalerie