SENDETERMIN Sa., 15.01.22 | 07:15 Uhr | Das Erste

Pia und die wilde Natur

PlayPia (im Bild) und Taban machen eine Bootsafari auf dem Nil. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
Pia und die wilde Natur: Bootsafari im Flussdelta | Video verfügbar bis 15.01.2024 | Bild: BR

Pia macht eine Bootsafari im Flussdelta des Viktoria-Nils in Uganda. Aus nächster Nähe beobachtet sie die Überlebenstricks der Tiere und Pflanzen, die sich auf das Leben im ruhigen, flachen Wasser spezialisiert haben.

Ranger Taban begibt sich mit ihr auf eine abenteuerliche Reise durch die weit verzweigten Arme des Deltas. Hier begegnen sie Elefanten, Krokodilen und Nilpferden. Pia soll eine schwimmende Insel finden und erfährt, dass die eingeschleppte Wasserhyazinthe eine große Gefahr für das sensible Ökosystem darstellt.

Auf den Trampelpfaden von Nilpferden, die nachts zum Grasen an Land kommen, kommt sie den gefährlichsten Tieren Afrikas ganz nah.

Im dichten Papyrussumpf ist Pia mit dem Boot und Fischer Hunnington unterwegs. Er hilft ihr, Fische zu finden, die wie wir Luft atmen. Sie sind die Leibspeise vom Schuhschnabel, einem sehr seltenen und ziemlich seltsamen Vogel.

Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung drei Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar.

Sendetermin

Sa., 15.01.22 | 07:15 Uhr
Das Erste

Produktion

Bayerischer Rundfunk
für
DasErste