SENDETERMIN So., 14.03.21 | 19:30 Uhr | Das Erste

Amsterdam: Tanz in die Pandemie?

PlayTanzende hinter einer Absperrung
Amsterdam: Tanz in die Pandemie? | Bild: BR

Tanzen, als gäbe es kein Morgen, Feiern, als gäbe es keine Corona-Pandemie, alle Sorgen ausblenden. Zum ersten Mal seit über einem Jahr ist Zola Schram mit einer Freundin unterwegs. Sie feiern eine Corona-Party der anderen Art: "Back to life" – zurück ins Leben heißt das Event unter wissenschaftlicher Aufsicht von Andreas Voss. Der niederländische Chef-Epidemiologe versucht das Experiment bestmöglich abzusichern: "Alle Teilnehmer hier heute sind in den letzten 48 Stunden mit einem PCR getestet." Außerdem müssen alle Partygänger, bevor sie die Halle betreten, noch einen Schnelltest machen. 12 Teilnehmer wurden positiv getestet. Für sie heißt es jetzt Quarantäne statt Party.

Gruppen-Party

In der Halle werden die Teilnehmer in Gruppen unterteilt: Einige müssen auf der Tribüne auf festen Sitzplätzen bleiben, andere dürfen direkt mitten ins Getümmel, und wieder andere dürfen zwar tanzen, aber nur auf einem festgelegten Punkt. Allerdings: Sobald die Party startet, die Beats wummern und der DJ der Menge einheizt, scheint das vergessen.

Die genaue Auswertung all dieser Faktoren wird dauern, aber erste Erkenntnisse haben Forscher Andreas Voss positiv überrascht: Die Tänzer bleiben in ihren Gruppen, es gibt keine Vermischung. Voss ist zuversichtlich, dass Großveranstaltungen möglich sind: Voraussetzung: Grüppchenbildung und engmaschige Tests: "Da geht es nicht nur um die Rettung einer ganzen Industrie, das ist wirtschaftlich natürlich sehr nötig. Es geht vor allen Dingen auch um die Rettung, will ich fast sagen, der Gesellschaft, von uns allemal."

Ihren Einsatz als Versuchskaninchen haben Zola Schram und die anderen Besucher jedenfalls total genossen: "Oh, ja, das habe ich vermisst – endlich mal wieder feiern!"
Fünf Tage nach dem Event wurden alle Probanden noch einmal getestet, bislang sind keine Ansteckungen bekannt.

Autorin: Gudrun Engel, ARD Brüssel

Stand: 15.03.2021 17:21 Uhr

7 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So., 14.03.21 | 19:30 Uhr
Das Erste

Produktion

Bayerischer Rundfunk
für
DasErste