SENDETERMIN So., 10.10.21 | 19:20 Uhr | Das Erste

Österreich: Die Affäre Kurz

PlayBundeskanzler Sebastian Kurz
Österreich: Die Affäre Kurz | Bild: picture alliance / HERBERT NEUBAUER / APA / picturedesk.com | HERBERT NEUBAUER

Es ist Samstagabend, als Sebastian Kurz vor die Presse tritt, zum zweiten Mal innerhalb von 24 Stunden. Bis zuletzt hatte er seine Unschuld beteuert, einen Rücktritt abgelehnt. Jetzt beugt er sich dem Druck. Sebastian Kurz: '"Mein Land ist mir wichtiger als meine Person. Und was es jetzt braucht, sind stabile Verhältnisse. Ich möchte daher, um die Pattsituation aufzulösen, Platz machen, um Chaos zu verhindern und um Stabilität zu gewährleisten."

Schneller Aufstieg

Im Jahr 2017 gelingt Kurz der Aufstieg vom Außenminister zum Chef der ÖVP. Mit der gewinnt er die Parlamentswahl und wird Bundeskanzler. Sein Image: lange tadellos.
Vergangene Woche: die Staatsanwaltschaft durchsucht Parteizentrale und Bundeskanzleramt. Der Vorwurf: der Aufstieg von Kurz wurde mit gekaufter Berichterstattung und geschönten Umfragen organisiert, finanziert aus Steuergeldern. Das soll aus Chatnachrichten aus dem Umfeld des Kanzlers hervorgehen.

Um das Regierungsbündnis mit den Grünen zu retten soll er den Job als Kanzler übernehmen: Alexander Schallenberg, zuletzt Außenminister. Am Montag soll der Jurist und gelernte Diplomat vereidigt werden. Partei- und Fraktionschef und damit mächtiger Mann im Hintergrund bleibt Sebastian Kurz.

Autoren: Christian Limpert, ARD Wien

Stand: 10.10.2021 21:50 Uhr

3 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So., 10.10.21 | 19:20 Uhr
Das Erste

Produktion

Bayerischer Rundfunk
für
DasErste