SENDETERMIN Mo., 18.01.16 | 04:50 Uhr | Das Erste

Schnappschuss: Tschechien

Das Essen am Buffet
Das Essen am Buffet | Bild: Bild: BR

"Ich heiße Razia und komme aus Afghanistan." "Lusik, ich komme aus Armenien." "Natela. Ich komme aus Georgien."

Razia, Lusik und Natela
Razia, Lusik und Natela | Bild: Bild: BR

Die drei Frauen – alle Flüchtlinge – hatten eine Idee, wie sie in ihrer neuen Heimat landen können. Sie kochen – professionell für Partys, Buffets, Empfänge.

Leere Teller

Razia Fargova aus Afghanistan ist zufrieden: "Ich glaube, unser Essen schmeckt den Tschechen. Die Schüsseln kommen jedenfalls immer leer zurück."

Und Natela Kukava aus Georgien hält große Stücke auf ihre Kolleginnen: "Ich bin stolz darauf, dass unsere Kunden immer wieder bestellen. Wir sind ein gutes Team und halten zusammen."

Die Auftragsbücher sind voll. Die Frauen beliefern inzwischen selbst Regierungsstellen. Ein Tscheche hilft bei der Vermarktung: Jakub Trnobransky sagt über das Projekt: "Ethno-Catering ist ein wunderbares Projekt: Es hilft den Migrantinnen, in Tschechien beruflich Fuß zu fassen, in einem Land, wo es Einwanderer nicht leicht haben."

Exotisches für die Tagungsteilnehmer

Jürgen Osterhage: "Es ist kurz vor 12: Wir sind hier bei einer Konferenz für Stadtentwicklung…. Gleich gibt es etwas zu essen. Die Konferenzteilnehmer wissen nicht, was sie erwartet."

Begeisterte Konferenzteilnehmerin
Begeisterte Konferenzteilnehmerin | Bild: Bild: BR

Den Teilnehmern schmeckt es: "Genau das Richtige für mich. Ich habe es gern, wenn mal etwas anderes auf den Tisch kommt." "Eine klasse Idee. Eine kulinarische Bereicherung. Und die Migrantinnen können sich mit ihrer eigenen Kultur einbringen. Ganz prima!"

Integration geht eben durch den Magen, weil es gut schmeckt, Menschen verbindet und hilft, Vorurteile abzubauen, auch in Tschechien.

Autor: Jürgen Osterhage, ARD Prag

Stand: 10.07.2019 13:46 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mo., 18.01.16 | 04:50 Uhr
Das Erste

Produktion

Bayerischer Rundfunk
für
DasErste