SENDETERMIN Mo., 12.09.22 | 00:10 Uhr | Das Erste

"Sisi" von Karen Duve (Galiani)

PlayKaren Duve
"Sisi" von Karen Duve | Video verfügbar bis 12.09.2027 | Bild: WDR

Um kaum eine Hoheit ranken sich die Legenden ähnlich wild, von kaum einer Frau der Geschichte ist das Bild so kitschig verklärt wie von Sisi, Kaiserin von Österreich. Schuld daran sind auch die Filme mit Romy Schneider. Karen Duve arbeitet nun dagegen an.

Mit "Fräulein Nettes kurzer Sommer" hat Karen Duve hinlänglich gezeigt, wie genial sie das Leben einer historischen Frauen-Persönlichkeit zu einer spannenden Roman-Handlung zu verarbeiten versteht. Nach der Schriftstellerin Annette von Droste-Hülshoff nähert sie sich nun – Sisi. Einer Legende, einer Frau, über die alles erzählt zu sein scheint. Duve konzentriert sich auf Elisabeths Flucht aus dem höfischen Zeremoniell. Ihr Hadern mit der Konvention und ihre Sehnsucht nach Freiheit, die Sisi auch auf wilden Reitjagden fand. Ergebnis ist ein Portrait, das weit entfernt vom süßlichen Bild einer Märchen-Prinzessin à la Romy Schneider ist. Sisi – als komplexe, nicht immer sympathische Persönlichkeit. Irre unterhaltsam und akribisch genau recherchiert.

Stand: 11.09.2022 18:00 Uhr

4 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.