Wissen vor acht

Sendung verpasst?

Warum hat man eigentlich eine Kniescheibe?

Ohne sie könnten wir nicht laufen: Die Kniescheiben. Aber wie arbeiten diese Teile des Körpers genau? Und warum tun Kniescheiben bei sportlicher Belastung öfter mal weh? Antworten liefert Susanne Holst in "Wissen vor acht – Mensch". | video

Oxytocin: Kuschelhormon mit Risiken!

Seit geraumer Zeit befindet sich das Hormon Oxytocin in den Schlagzeilen: Es scheint wahre Wunder zu vollbringen. Mehr Treue, mehr Erfolg, mehr Spaß - doch was ist mit den Risiken? Mehr dazu weiß Anja Reschke in "Wissen vor acht - Zukunft". | video

Werden Messer in der Spülmaschine stumpf?

Wer kennt das nicht: Das Gemüsemesser ist so stumpf, dass man damit nicht einmal eine Tomate zerteilen kann. Werden Messer in der Spülmaschine stumpf? Das weiß Vince Ebert in "Wissen vor acht - Werkstatt". | video

Die Übersäuerung der Meere

Der Anstieg von Kohlenstoffdioxid in der Atmosphäre führt zu unerwünschter globaler Erwärmung. In den Ozeanen sorgt der Anstieg für Übersäuerung. Thomas D zeigt die fatalen Folgen für die Meeresbewohner bei "Wissen vor acht - Natur". | video

Facebook-Banner
twitter-wissen-vor-acht
Das Erste Mediathek