SENDETERMIN Do., 29.10.15 | 23:30 Uhr | Das Erste

Nuhr ab 18 – Junge Comedy (3)

Faisal Kawusi, Fee Badenius, Moritz Neumeier, Jan Philipp Zymny, Dieter Nuhr
Von links: Faisal Kawusi, Fee Badenius, Moritz Neumeier, Jan Philipp Zymny, Dieter Nuhr | Bild: rbb / Thomas Ernst

Gäste: Fee Badenius, Faisal Kawusi, Moritz Neumeier, Jan Philipp Zymny

Dieter Nuhr präsentiert in der dritten Ausgabe von "Nuhr ab 18" einen Mix aus Stand-up, witziger Diashow, Musik-Comedy und Poetry-Slam. Wobei das zuletzt genannte Genre durch einen jungen Mann aus Wuppertal vertreten wird, der eigentlich nicht so recht in die Schublade "Poetry-Slam" passt, obwohl er 2013 sogar Deutscher Meister darin wurde.

Jan Philipp Zymny ist gerade mal 22 Jahre alt, hat schon zwei Bücher geschrieben, tourt mit seinem Bühnenprogramm "Bärenkatapult" durch Deutschland und ist nach eigenen Angaben Boxer, Abenteurer und Großwildangler. Bei "Nuhr ab 18" beschäftigt er sich mit seinem Weg zur Erleuchtung. Eine wunderbar durchgeknallte Mischung aus Surrealismus und Nonsens.

Ganz anders ist sein Kollege Moritz Neumeier (27). Die beiden kennen sich gut von Slams, weil auch Moritz Neumeier mit Poetry-Slam angefangen hat. Mittlerweile hat er sich aber für Kabarett und klassischen Stand-up entschieden. Zum Glück, denn er spricht die Dinge einfach aus, die ihm in den Kopf kommen. Neumeier selbst macht dafür den Affen in seinem Kopf verantwortlich, der ihn zwingt, auch politisch Inkorrektes laut zu sagen.

Um ein Vielfaches lieblicher, jedoch nicht minder selbstkritisch kommt die 29-jährige Fee Badenius daher. Die junge Singer-Songwriterin geht in ihren Liedern mit sich selbst streng ins Gericht und macht sich lustig über ihren regelmäßig scheiternden Versuch, weniger Fleisch zu essen. Hauptberuflich ist sie als Lehrerin an einer Waldorfschule tätig. Mit Wärme, Witz und Lebensfreude steht sie auf der Bühne, und man wünscht jedem Schulkind eine Lehrerin wie Fee.

Seit 2011 ist der Frankfurter Faisal Kawusi auf den Stand-up-Bühnen Deutschlands unterwegs. Dort hat der Sohn afghanischer Eltern definitiv seinen Platz gefunden. In diesen Tagen tourt er mit seinem ersten Solo-Programm "Glaub nicht alles, was du denkst" durch die Nation. Extra für "Nuhr ab 18" hat er tief in seiner Kinderfoto-Kiste gekramt und ein paar sehenswerte Stücke zu Tage gebracht - vom Säuglingsalter bis zur Schulzeit. Heraus kommt eine witzige Diashow aus dem Hause Kawusi.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Do., 29.10.15 | 23:30 Uhr
Das Erste

Mehr Dieter Nuhr

Produktion

Rundfunk Berlin-Brandenburg
für
DasErste