Produzent Jakob Claussen

Produzent Jakob Claussen
Produzent Jakob Claussen und Andreas Leopold Schadt | Bild: BR/Johanna Schlüter

»Die Drehgenehmigung für das nunmehr fast 150 Jahre alte Festspielhaus erhalten zu haben, ist etwas ganz Besonderes für uns. Unser 'Tatort' ist erst der dritte Spielfilm, dem diese Ehre zuteil wurde. Nach Vanessa Redgrave und Richard Burton konnten wir nun also mit Dagmar Manzel und Fabian Hinrichs auf dem Grünen Hügel tätig werden. 

Im Rahmen der Vorbereitung und der Dreharbeiten hatten wir häufig Gelegenheit, die staunenswerten Besonderheiten des Festspielhauses zu erleben. Der 'mystische Abgrund' des legendären Orchestergrabens mit Schalldeckel und die sich daraus ergebende sensationelle Klangentfaltung haben uns beim kurzen Dreh mit Musikern für das Vorspiel der 'Walküre' besonders beeindruckt. Aber auch die anderen technischen Gewerke kennenzulernen, die uns bei unserem eigenen Bühnenbild, der Lichtsetzung, dem Komparseneinsatz usw. behilflich waren, war eine ganz besondere Freude.«

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.