Sawatzki und Schüttauf hören auf

Andrea Sawatzki und Jörg Schüttauf alias Kommissarin Charlotte Sänger und Kommissar Fritz Dellwo werden künftig nicht mehr in Frankfurt auf Verbrecherjagd gehen. Nach insgesamt 18 Fällen und vielen erfolgreichen Jahren möchte der HR etwas Neues ausprobieren. Die Entscheidung wurde einvernehmlich mit den Schauspielern getroffen.

Bisher wurden 15 Filme mit den beiden Kommissaren ausgestrahlt. Drei Tatorte mit Sawatzki und Schüttauf wird es noch geben. Der nächste Tatort in dem das Team Sänger/Dellwo ermittelt – "Architektur eines Todes" – läuft am Sonntag, 6. September 2009, um 20:15 Uhr im Ersten.

Wer die Nachfolge des Frankfurter Ermittler-Duos übernehmen soll, steht noch nicht fest.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.