"Quizduell" meldet sich mit Promi-Specials aus der Sommerpause zurück

Die Ehrlich Brothers
"Die Ehrlich Brothers": Zaubern sie die richtigen Antworten herbei? | Bild: dpa

Finale der ersten "Quizduell"-Woche nach der Sommerpause: Am Freitag, 28. August, spielt das Showmagier-Duo "Die Ehrlich Brothers" gegen "Team Deutschland". Jörg Pilawa wird genau hinschauen, dass auch bei diesem Duell alles mit rechten Dingen zugeht. Wenn die beiden Brüder die Schwarmintelligenz besiegen, spenden sie ihren Gewinn an die "José Carreras Leukämie Stiftung" und den "Förderverein der Grundschule Bustedt".

Einmaliges Showkonzept

Jörg Pilawa will mit den neuen Ausgaben des Quizduells an den Erfolg aus dem Frühjahr 2015 anknüpfen: Die interaktive Quizshow erreichte Marktanteile von bis zu 11,9 Prozent, die dazugehörige "Quizduell im Ersten"-App wurde von mehr als 1,6 Millionen Mitspielern heruntergeladen. In keiner Show weltweit sind Zuschauer so intensiv eingebunden wie im "Quizduell" – durchschnittlich spielten während der Sendung 150.000 App-User gegen die Studiokandidaten.

Neues für die kommenden Sendungen

Für noch mehr Spannung sorgt eine zweite Schnellraterunde. Nach drei Fragerunden hat ein Mitglied des Studioteams die Möglichkeit, mit möglichst vielen richtigen Antworten die Gewinnsumme nochmals deutlich zu erhöhen.

App downloaden und mitspielen!

Wer live mitspielen und mitgewinnen möchte, kann sich die "Quizduell im Ersten"-App kostenlos bei Google Play, im Windows Phone Store oder im App Store herunterladen.

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.