Erinnerungen an Franz Hubert

Zitate zum 10-jährigen Jubiläum

Hubert (Christian Tramitz) hat die Ziege "Trixie", im Polizeiauto zum Revier gebracht.
Hubert hat die Ziege "Trixie", im Polizeiauto zum Revier gebracht. | Bild: ARD/TMG / Kai Neunert

Erinnerungen von Franz Hubert über 10 Jahre HuS und HoS

"Irgendwann im Jahr 2011. Erster Drehtag, erste Einstellung, Hubert und Staller.

Einschätzung des Kollegen Staller: "Ich glaube, Serie ist nichts für mich!"

Anmerkung Franz H.: "Er geht mir jetzt schon auf die Nerven!" Prognose Franz H. nach der ersten Testvorführung in den Bavaria-Studios: "Um Gottes Willen, was haben wir denn da gemacht?!"

Danach erste Pressevorführung. Die Presse lacht, die Presse spinnt.

110 Leichen später. Kollege Staller macht seine Drohungen wahr und steigt aus. Tränen auf beiden Seiten, sogar bei mir.

Mein ehemaliger Chef wird mein neuer Beifahrer. Geht’s noch schlimmer? Einziger Trost, ich darf selber Auto fahren. Polizistinnen wechseln, das Rattlinger wechselt die Besitzerin, nur der Audi 80 läuft und läuft und läuft.

Ausblick auf 2025: Alle außer Hubert?"

26 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.