Hassan Akkouch ist Fahri Celik

 Hassan Akkouch ist Kriminaloberkommissar Fahri Celik.
Hassan Akkouch ist Kriminaloberkommissar Fahri Celik. | Bild: ARD / Markus Nass

Wenn der Begriff "happy-go-lucky" auf jemanden zutrifft, dann auf Fahri. Er ist Polizist von ganzem Herzen und kann als Kenner zweier Kulturen immer wieder neue Perspektiven anbieten.

Fahri kennt sich außerdem in der Berliner Clubszene aus.

Hassan Akkouch über seine Rolle:

»Für mich ist Fahri Celik ein Mensch, der von klein auf in eine Struktur und Verantwortung hineingepresst wurde und diese auch immer mit dem nötigen Respekt übernahm und meisterte. Aber erst bei der Polizei konnte er wirklich er selbst sein. Bei fremden Menschen, die keine großen Erwartungen an ihn hatten oder vielleicht auch seine wahren Talente erkannten, genau dort, wo ihn niemand einordnen wollte oder konnte, hat er sich am besten entwickelt und entfaltet. Er konnte die Person sein, die er wirklich ist: Ein ernster Mensch mit einem großen Sinn für Gerechtigkeit, verspielten Charakterzügen und einer ordentlichen Portion Humor.«

Blättern zwischen Darstellern