Rosige Adventsgrüße 2022: Jelena Mitschkes Vanillekipferl-Rezept

Das "Rote Rosen"-Team wünscht einen frohen und leckeren 1. Advent

Rosige Adventsgrüße 2022: Das RR-Team wünscht einen frohen und leckeren 1. Advent

Es duftet einfach herrlich in Jelena Mitschkes Backstube! Und während sie oben im Video noch über die Wahl zwischen Lebkuchenhaus oder Zimtsternen philosophiert, gibt es hier schon einmal ihr Lieblingsplätzchen-Rezept: Vanillekipferl à Britta Berger!

Das ganze "Rote Rosen"-Team wünscht einen frohen ersten Advent und viel Spaß beim Nachbacken!

"Rote Rosen"-Lieblingsrezept: Vanillekipferl à Britta Berger

Zutaten:

Für den Teig:

  • 300g Weizenmehl
  • 250g weiche Butter oder Margarine
  • 150g gemahlene Mandeln
  • 80g Zucker
  • 1 Vanilleschote

Zum Wenden:

  • 50g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Alle Zutaten für den Teig miteinander vermengen und zu einem weichen Mürbeteig kneten.

Den Teig anschließend in zwei Hälften teilen und jeweils eine lange Rolle daraus formen. Diese mit Frischhaltefolie umwickeln und ca. eine halbe Stunde lang kühlstellen.

Den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen. Anschließend die kühle Teigrolle in dünne Scheiben schneiden und diese zu kleinen Kipferln formen.

Die Kipferl anschließend mit etwas Abstand auf dem Backblech auslegen und ca. 12-14 Minuten backen. Dabei darauf achten, dass diese nicht zu dunkel werden.

Während das erste Blech im Ofen ist, können Puderzucker und Vanillezucker miteinander vermischt werden und entweder in einer flachen Schüssel oder auf einem Teller ausgebreitet werden.

Die Kipferl aus dem Ofen nehmen möglichst schnell im Puderzucker wälzen, danach auskühlen lassen.

Guten Appetit!

10 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.