Die Darsteller

Patrick Abozen als Tobias Reisser

Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, M) und Freddy Schenk (Dietmar Bär, r) erfahren von Tobias Reisser (Patrick Abozen, l), was er bei seinen Hintergrund-Recherchen herausgefunden hat.
 | Bild: WDR / Martin Valentin Menke

Tobias Reisser nimmt sich die Video-Überwachung von dem Hotel vor, in dem die ermordete Marion Faust als Rezeptionistin gearbeitet hat. Außerdem durchleuchtet er die Eheleute Baumann und das Architekturbüro Könecke & Partner: Was sind das eigentlich für Projekte, die sie in Katar bauen?

Joe Bausch als Gerichtsmediziner Dr. Joseph Roth

Joe Bausch
 | Bild: WDR / Max Kohr

Der Rechtsmediziner stellt bei der Toten Verletzungen fest, die von dem Sturz aus dem dritten Stock herrühren. Doch am Körper des Opfers stellt er auch zahlreiche Abwehrspuren fest, die auf einen Kampf hindeuten. Er ist sich sicher: Es war kein Selbstmord.

Hanno Koffler als Lars Baumann

Freddy Schenk (Dietmar Bär, l) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, r) befragen Lars Baumann (Hanno Koffler, M). Er soll mit der verstorbenen Marion Faust eine heftige Auseinandersetzung gehabt haben – kurz, bevor sie von ihrem Balkon stürzte.
 | Bild: WDR / Martin Valentin Menke

Eigentlich müsste Lars Baumann längst wieder zurück in Katar sein. Doch ohne zu wissen, wo seine Frau Susanne steckt, will er auf keinen Fall abreisen. Früher war er Berufssoldat und unter anderem in Afghanistan stationiert. Wegen einer posttraumatischen Belastungsstörung quittierte er jedoch den Dienst. Manche Kollegen sagen ihm nach, er sei unkontrolliert. Das sieht er anders. Er will doch nur seine Frau zurück und würde alles dafür tun.

Jana Pallaske als Daniela Mertens

Keine Hoffnung? Daniela Mertens (Jana Pallaske, l) und Lars Baumann (Hanno Koffler, r).
 | Bild: WDR / Martin Valentin Menke

Früher einmal war Daniela Mertens mit Lars Baumann liiert. Doch dann lernte Baumann ihre Schwester kennen und Daniela wurde seine Schwägerin. Wichtig ist er ihr immer noch. Und wenn er Hilfe braucht, kann Lars Baumann auf sie zählen. Dass er etwas mit dem Verschwinden ihrer Schwester zu tun hat, kann sie sich nicht vorstellen.

Julian Weigend als Hans Könecke

Architekt Könecke (Julian Weigend) hat einen wichtigen Termin. Es geht um einen Auftrag in Katar.
 | Bild: WDR / Martin Valentin Menke

Der Inhaber des Architekturbüros ist genervt: Andauernd steht jemand vor seinem Schreibtisch und will wissen, wo Susanne Baumann abgeblieben ist. Dabei liegt Hans Könecke doch ein Urlaubsantrag seiner Assistentin vor. Außerdem hat er zurzeit ganz andere Sorgen: Die Zulieferer in Katar streiken – und sein Angestellter Lars Baumann weigert sich, dorthin zurück zu fliegen.

2 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.